ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. BMW 3 Touring F31 vs G21 vs AUDI A4 AVANT

BMW 3 Touring F31 vs G21 vs AUDI A4 AVANT

Hallo Zusammen,

bei mir steht demnächst ein neues Auto an. Meine Obergrenze die ich mir gesetzt habe liegt bei EUR 30.000 Kaufpreis (falls ich das perfekte Auto finde, würde ich auch um die 3000 mehr verschmerzen wollen)

Was für mich wichtig ist, wäre:

-komplett schwarze Ausstattung (Karosserie + Frontniere, erweiterte Umfänge etc.)

-digitales Kombiinstrument, Navi, Head-up-Display? (HUD grenzt die Suche teilweise extrem ein), Sitzheizung(ist aber sowieso in fast jedem dieser Angebote vorhanden)

-<65000km

-2017 oder jünger EZ

-Motor 150/190ps Diesel (auf keinen Fall größere, völlig unnötig für mich)

Wobei es ein bisschen darauf ankommt für was ich mich entscheide:

Mir gefallen folgende 3 Modelle (beispiele natürlich, nicht exakte Ausstattung):

G21:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?action=parkItem&id=287227353

F31:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Die einzige Alternative zu den BMW Kombis die mir gefallen würde wäre das 2017er Modell des A4 in Quantumgrau mit ähnlichen Parametern wie oben beschrieben, allerdings findet man in dieser Farbe nur leider sehr wenige passende Modelle. Und ich habe in diesem Forum gelesen dass die meisten der Ansicht sind dass BMW bessere Motoren-&Getriebekombinationen verbaut als Audi/VAG.

Meine Fragen an euch sind die Folgenden:

1. Macht es Eurer Erachtung nach Sinn, so viel Geld (zumindest für mich viel Geld) für ein Modell des Jahres 2012 auszugeben? Auch wenn es erst bis zu 3 Jahre alt ist.

2. Denkt ihr, dass ich an einen G21 mit meinen Sonderwünschen (Design M-Sport außen, schwarze erweiterte Umfänge, 318/320d, hud, schwarze Felgen) in so ca. 1 Jahr ran komme für um die 30.000 oder ist das eher Wunschdenken? Wie gesagt würde mir beim 3er der 318er Motor völlig ausreichen, Hauptsache die Ausstattung passt.

3. Stimmt das was ich oben zu Audi geschrieben habe oder kann man auch diese bedenkenlos fahren?

Für welche der Alternativen würdet Ihr euch entscheiden? Ich suche Denkanstöße, die mir vielleicht noch nicht gekommen sind

Schonmal Vielen Dank für Eure Hilfe, ich hoffe ich habe alle nötigen Parameter mitgeteilt.

Gruß

E1: dass die beiden Beispielfahrzeuge xDrive haben ist Zufall, brauche ich nicht unbedingt.

Ähnliche Themen
55 Antworten

Die Motor-Getriebe-Kombination ist im BMW besser, schon weil im A4 m.W. das VW-übliche DKG verbaut ist.

 

Ich denke schon, dass absehbar ist, dass man G21 mit etwas Ausstattung für 30.000 Euro bekommt.

 

Ob es das Warten wert ist, klären Probefahrten.

Motor und Getriebe finde ich bei BMW besser.

Dafür hat der A4 meines Erachtens eine bessere Verarbeitung.

Der Fahreindruck ist sehr unterschiedlich:

BMW sehr direkt ( mir zu nervös). Audi hingegen eher der komfortable Gleiter.

Am besten selber testen und dann entscheiden

Soll es sich definitiv zwischen diesen drei Alternativen entscheiden?

Ansonsten würde ich ergänzend den 5er F11 in den Ring werfen. nicht sooooo viel teuerer als ein 3er und wertiger, größer und komfortabler.

den 5er habe ich mir tatsächlich auch mit angeschaut, allerdings das 2017er modell. sieht auch sehr gut aus, allerdings sehr schwer in komplett schwarz zu finden und mit passender ausstattung. das geht dann bei meinem budget eher in die 80k km.

Ich würde ganz klar zum G21 tendieren..

Warum kein C220 oder C200 von Mercedes in der engeren Auswahl?

Auch das bessere Fahrzeug im Vergleich zum A4 oder F31..

Zur Suche noch ein kleiner Tipp.

So wenig Parameter wie möglich eintippen, sowas wie HUD würd ich gar nicht anwählen, weil die Fahrzeuge wo einfach nur das Häkchen nicht gemacht wurde dann nicht angezeigt werden.

Klar, macht die Suche schwieriger, aber es ist auch was anderes als ein paar Brötchen bei Bäcker zu kaufen.

Rein optisch gefallen mir die BMW besser.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. BMW 3 Touring F31 vs G21 vs AUDI A4 AVANT