ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bluetooth Problem bei 2004er E46

Bluetooth Problem bei 2004er E46

BMW
Themenstarteram 2. August 2020 um 9:35

Hallo,

ich hab mir kürzlich einen gebrauchten E46 Baujahr 2004 mit Business CD Radio und Bluetooth Funktion gekauft.

Jetzt hab ich das Problem, dass keines der neueren Handys damit kompatibel ist, wir haben mehrere Samsung, Huawei und Nokia ausprobiert. Ich hab jetzt ein bisschen durch das Forum gestöbert, werd aber nicht ganz schlau daraus, wie ich das Problem am besten angehe. ??

Gibt es für mich eine Möglichkeit, das Problem so zu beheben, dass ich die Lenkradbedienung auch weiterhin verwenden kann? Würde das mit diesem Dension Gateway funktionieren oder bin ich da komplett am falschen Dampfer?

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße!

Ähnliche Themen
9 Antworten

Zu der Zeit als der E46 aufkam war an Bluetooth nicht wirklich zu denken, dann gab es dann die ersten Versuche mit der neuen Übertragungstechnik die sich nun weiterentwickelt hat. Daher ist dein aktuelles Mobiltelefon nicht mit dem Bluetooth Standard von damals kompatibel.

Ich würde mich,wie du schon sagtest, mit Dension mal in Verbindung setzen und denen das Problem schildern. Im schlimmsten Falle kaufst du dir das Gateway probierst es und schickst es zurück wenn es nicht so will wie versprochen.

beim 16:9 Navi Prof. (Facelift) funktionierte es mit jedem aktuellen Smartphone ohne Probleme!

Zitat:

@Wildhase86 schrieb am 2. August 2020 um 09:42:18 Uhr:

Zu der Zeit als der E46 aufkam war an Bluetooth nicht wirklich zu denken, dann gab es dann die ersten Versuche mit der neuen Übertragungstechnik die sich nun weiterentwickelt hat. Daher ist dein aktuelles Mobiltelefon nicht mit dem Bluetooth Standard von damals kompatibel.

Ich würde mich,wie du schon sagtest, mit Dension mal in Verbindung setzen und denen das Problem schildern. Im schlimmsten Falle kaufst du dir das Gateway probierst es und schickst es zurück wenn es nicht so will wie versprochen.

Das ist so nicht korrekt das hängt von 2 dingen ab einmal das Alter der ULF die dann entsprechend verschiedene Bluetooth Standards unterstützen. Das 2. ist das Handy, Android Telefone halten sich nicht an die Anforderung alle Bluetooth Versionen zu erkennen und entsprechend zu behandeln Deswegen benötigen diese eine gewisse ULF Version oder gehen inzwischen garnicht mehr. Apple hält sich ab diese Regelung deswegen sind alle IPhones zu allen ULF Versionen kompatibel.

 

Aber die Frage ist will der Thread Ersteller Musik über Bluetooth hören oder eine FSE. Ersteres war nie Original möglich, wird oft missinterpretiert wenn Bluetooth irgendwo drauf steht.

Zitat:

@yamahadude schrieb am 02. Aug. 2020 um 11:32:52 Uhr:

beim 16:9 Navi Prof. (Facelift) funktionierte es mit jedem aktuellen Smartphone ohne Probleme!

Nur, wenn eine ULF der letzten Generation (ab 9/05) verbaut war.

Themenstarteram 2. August 2020 um 14:17

Zitat:

Aber die Frage ist will der Thread Ersteller Musik über Bluetooth hören oder eine FSE. Ersteres war nie Original möglich, wird oft missinterpretiert wenn Bluetooth irgendwo drauf steht.

Ganz vergessen, es geht mir primär um die Freisprecheinrichtung. Musik hören ist maximal zweitrangig und kein Muss.

Zitat:

@Heizölheizer schrieb am 2. August 2020 um 13:32:32 Uhr:

Zitat:

@yamahadude schrieb am 02. Aug. 2020 um 11:32:52 Uhr:

beim 16:9 Navi Prof. (Facelift) funktionierte es mit jedem aktuellen Smartphone ohne Probleme!

Nur, wenn eine ULF der letzten Generation (ab 9/05) verbaut war.

Meiner war 05/05... ;-)

Vielleicht hast du einfach Glück gehabt, da schon einen neueren Baustand drin zu haben oder die ULF wurde mal ersetzt.

Guten Abend,

ich möchte mal, nachdem es schon einmal in einer Motorzeitschrift nur einmal erwähnt wurde,

mal die Datensicherheit ins Spiel bringen. Beim verbinden mit dem Auto wird die komplette Telefonliste auf´s Auto kopiert. Für BMW eine Fundgrube so wurde behauptet. Seitdem benutze ich das Sprachsystem nicht mehr!

MfG

Dietmar

Zitat:

@BMW_Driver73 schrieb am 2. August 2020 um 21:38:36 Uhr:

Guten Abend,

ich möchte mal, nachdem es schon einmal in einer Motorzeitschrift nur einmal erwähnt wurde,

mal die Datensicherheit ins Spiel bringen. Beim verbinden mit dem Auto wird die komplette Telefonliste auf´s Auto kopiert. Für BMW eine Fundgrube so wurde behauptet. Seitdem benutze ich das Sprachsystem nicht mehr!

MfG

Dietmar

Guten Abend,

 

Interessante Aussage die aber nicht nachvollziehbar ist.

Ohne Kopie des Telefonbuchs funktionieren einige Funktionen nicht daher absolut verständlich das dieses kopiert wird, ist auch heute noch so. Und die wichtigste Frage wie sollen bitte die Daten zu BMW Übertragen werden? Die Sprachsteuerung hat technisch keine Möglichkeiten Daten zu sammeln oder überhaupt zu erfassen also kann man die Funktion problemlos benutzen.

 

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bluetooth Problem bei 2004er E46