ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blitzer mal anders oder: vom rosa roten Blitzkästchen

Blitzer mal anders oder: vom rosa roten Blitzkästchen

Themenstarteram 13. Juni 2010 um 13:58

eigentlich schon fast ein blog-thema.

Zitat:

Unbekannter 'Künstler' lackiert Blitzer Pink

An der B1 in Dortmundleuchtet der Blitzkasten schon aus großer Ferne den Autofahrern warnend entgegen. Die Stadt Dortmund kann aus Geldmangel nichts dagegen tun.

->Video

was haltet ihr davon, seid ihr ähnlicher meinung wie die befragten?

find die aktion ansich nicht schlecht und wenigstens geistreicher, als die kästen gleich niederzuknüppeln.

das die arme stadt nichtmal kohle für einen anstrich hat, wobei etliche kohle für kunstwerke und 30er schilder ausgegeben werden, find ich mehr als lächerlich.

vielleicht werden aber auch viele glauben, es sei garkein echter blitzer und rauschen gerade deswege rein....

grüße

Beste Antwort im Thema

Ist denn die Hauptaufgabe eines Blitzers nicht den Verkehr zu schützen und die Autofahrer dazu zu bringen langsamer zu fahren? Werde ich geblitzt, ist es schon zu spät und ich habe den Verkehr damit gefährdet. Sehe ich den Blitzer, werde ich langsamer und somit hat der Blitzer sein Ziel erreicht. Was will die Stadt denn mehr? Ihr glaubt doch nicht dass die Stadt versucht den Blitzer unauffällig zu machen, nur um zu kassieren? Nein...

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von 320erlpg

find die aktion ansich nicht schlecht und wenigstens geistreicher, als die kästen gleich niederzuknüppeln.

Finde weder die eine noch die andere Aktion gut oder geistreich, zahlen für den Schaden tut letztendlich der Bürger.

Zitat:

Original geschrieben von 320erlpg

das die arme stadt nichtmal kohle für einen anstrich hat, wobei etliche kohle für kunstwerke und 30er schilder ausgegeben werden, find ich mehr als lächerlich.

Die Stadt hat doch das Geld, und der Auftrag zur Umlackierung wurde doch bereits gegeben.

Und 30'er Schilder wo benötigt, finde ich persönlich nicht lächerlich sondern doch notwendiger als (wenn es so wäre wegen Geldknappheit) einen Blitzer umzulackieren.

Ist denn die Hauptaufgabe eines Blitzers nicht den Verkehr zu schützen und die Autofahrer dazu zu bringen langsamer zu fahren? Werde ich geblitzt, ist es schon zu spät und ich habe den Verkehr damit gefährdet. Sehe ich den Blitzer, werde ich langsamer und somit hat der Blitzer sein Ziel erreicht. Was will die Stadt denn mehr? Ihr glaubt doch nicht dass die Stadt versucht den Blitzer unauffällig zu machen, nur um zu kassieren? Nein...

Da mir hier in einem anderen Thread schon mal mangelndes Rechtsbewusstsein vorgeworfen wurde, fange ich hier mal so an: Die Aktion erfüllt mindestens den Tatbestand der Sachbeschädigung.

Ansonsten könnte man das ja mal als Anregung für die Gemeinden sehen, das Stadtbild etwas bunter zu gestalten.

Ich würde glatt darauf wetten das sich die Zahl der Geblitzten nach wenigen Wochen wieder auf das alte Level einpendeln würde da sich die Leute an das Ding gewöhnt hätten.

Zitat:

Original geschrieben von rv112xy

Ist denn die Hauptaufgabe eines Blitzers nicht den Verkehr zu schützen und die Autofahrer dazu zu bringen langsamer zu fahren? Werde ich geblitzt, ist es schon zu spät und ich habe den Verkehr damit gefährdet. Sehe ich den Blitzer, werde ich langsamer und somit hat der Blitzer sein Ziel erreicht. Was will die Stadt denn mehr? Ihr glaubt doch nicht dass die Stadt versucht den Blitzer unauffällig zu machen, nur um zu kassieren? Nein...

Ich halte von der Aktion nichts !

Ein Blitzer hat aber nicht nur die Funktion das Du punktuell mal kurz langsamer fährst, sondern Dich zu erfassen wenn Du zu schnell fährst. Sollte die Überschreitung ein kleines Ausmaß haben bekommst Du einen finz. Denkanstoß. Sollte die Überschreitung eher krasser Natur sein bist Du ne Weile weg vom Fenster. Bist Du öfter ne Weile weg vom Fenster biste bald für immer weg vom Fenster.

Das ist für mich der Sinn eines Blitzern.

Stand auch schon bei Bild und im Internet ADAC

Strafanzeige wurde gestellt.

Strafanzeige, süß.

Nette Aktion, wurd immerhin nichts kaputt gemacht, hätten ja auch wie sonst üblich die "Gucklöcher" besprühen können, den kasten absägen oder abschlagen können oder sonst was.

Die Löcher waren ja auch besprüht, die Scheiben wurden ausgetauscht, so dass die Funktion wieder hergestellt wurde.

Was heist da außerdem es wurde nichts beschädigt? Freust du dich, wenn jemand dein Auto ungefragt mit Baumarktlack umspritzt? Ist das dann auch nicht beschädigt worden?

Aber was solls, kostet ja nur Steuergelder.

Ich mag Goldwaagen nicht.

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Strafanzeige, süß.

Nette Aktion, wurd immerhin nichts kaputt gemacht, hätten ja auch wie sonst üblich die "Gucklöcher" besprühen können, den kasten absägen oder abschlagen können oder sonst was.

Du überraschst mich mit der Feststellung, daß hier kein Schaden angerichtet wurde....:cool:

Würdest du auch zu dieser Einschätzung kommen, wenn dein Wagen nachts von Farbkünstlern fachmännisch verschönert würde...? :p

Auch noch mal für dich:

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Ich mag Goldwaagen nicht.

Naja, Fakt ist, daß hier ein gewöhnlicher Kleinkrimineller glaubt, den Robin Hood spielen zu müssen. Daß ihn diese Fehleinschätzung am Ende erheblich mehr kosten wird als eine angepaßte Fahrweise, wird er in absehbarer Zeit noch feststellen dürfen....

Wieso glaubst du sollte er...wieso eigentlich er? Die Farbe lässt eher auf eine Frau schließen. Also, wieso glaubst du, sollte die Täterin/der Täter jemals ermittelt werden?

PS: Wie viele Hoods es gibt sieht man wenn man mal in den Tempolimit-Thread oder andere guckt, die, die hier laut aufschreien von wegen absolute Frechheit und blabla sind in den Threads nämlich ganz vorne mit dabei. Insofern regt mich das schon sehr zum Schmunzeln an und zeigt ein mal mehr das hier von einigen nur Gelabert wird ohne was dahinter zu haben ;)

Und ich bleib dabei: Die Blitzer-Aktion ist super.

Vergleichbarer Schaden wird angerichtet wenn jemand vor selbigen mit Schildern oder Lichthupe warnt, von daher....

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blitzer mal anders oder: vom rosa roten Blitzkästchen