ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blinken 1 mal oder 3 mal?

Blinken 1 mal oder 3 mal?

Themenstarteram 30. Mai 2005 um 19:14

Hab mal eine Allgemeine Frage:

Muss man beim Spurwechsel eigendlich 1x oder 3 mal Blinken. Gib es eine vorschrift das man mindestens 3x Blinken muss?

Wenn ja wo kann man es Online nachlesen?

Ähnliche Themen
47 Antworten
am 30. Mai 2005 um 19:17

Die Frage ist doch nicht Dein ernst? Man lernt in der Fahrschule das man 3 mal blinkt.

Gruß

Ercan

am 30. Mai 2005 um 19:17

Blinker einfach min. 2-3 sek anlassen. Ausserdem nicht auf die Anzeigelampe und das Klickgeräusch verlassen. Wenn bei mir die Lampe einmal geleuchtet hat und es einmal klickte, haben die Blinker draussen noch garnicht geleuchtet.

am 30. Mai 2005 um 19:21

Quelle

Grüße

Schreddi

am 30. Mai 2005 um 19:22

Beim Golf 4 leuchten die Blinker wenn auch die Kontrollampe leuchtet. Beim Vectra A, Golf 2, Golf 3 etc. leuchten die Blinker wenn die Lampe aus ist und umgekehrt. Von daher kann man sich sehr wohl darauf verlassen.

Gruß

Ercan

am 30. Mai 2005 um 19:23

Zitat:

Original geschrieben von C20NE-Cruiser

Die Frage ist doch nicht Dein ernst? Man lernt in der Fahrschule das man 3 mal blinkt.

Gruß

Ercan

Na das ist doch praktizierter Umweltschutz. Er spart 'ne Menge Energie wenn er nur 1x blinkt. Ob das natürlich derjenige der hinter ihm angefahren kommt sieht, wenn da einmal der Blinker zuckt, ist was anderes.

'neeeee Fragen gibts. Lieber 1x zu viel als 1x zu wenig. Meine These. Achso und der Lenkstockhebel nutzt sich bei 1x blinken genauso ab wie wenn man 3x blinkt. Nur wenn man garnicht blinkt ist die Abnutzung noch geringer.

Themenstarteram 30. Mai 2005 um 19:30

@Schreddi

leider in deiner Quelle nicht nachlesbar.

Brauche Fakten! :-D

schwarz auf weiss und Gesetzlich

am 30. Mai 2005 um 19:33

Was hindert Dich daran 3 mal zu blinken?

Gruß

Ercan

am 30. Mai 2005 um 19:44

Aus Schreddi's Quelle, der Polizei Bayerns:

 

"Grundsätzlich gilt: Jeder Fahrtrichtungswechsel, jeder Wechsel der Fahrspur oder des Fahrstreifens ist rechtzeitig und deutlich anzukündigen."

 

1x blinken halt ich für nicht sonderlich deutlich.

am 30. Mai 2005 um 19:52

Einmal aufleuchten lassen ist kein "blinken". Sonst wären alle leuchten am Auto "Blinker".

Zitat:

StVZO

§54 Fahrtrichtungsanzeiger

(1) Kraftfahrzeuge und ihre Anhänger müssen mit Fahrtrichtungsanzeigern ausgerüstet sein. Die Fahrtrichtungsanzeiger müssen nach dem Einschalten mit einer Frequenz von 1,5 Hz ± 0,5 Hz (90 Impulse ± 30 Impulse in der Minute) zwischen hell und dunkel sowie auf derselben Fahrzeugseite - ausgenommen an Krafträdern mit Wechselstromlichtanlage - in gleicher Phase blinken. Sie müssen so angebracht und beschaffen sein, daß die Anzeige der beabsichtigten Richtungsänderung unter allen Beleuchtungs- und Betriebsverhältnissen von anderen Verkehrsteilnehmern, für die ihre Erkennbarkeit von Bedeutung ist, deutlich wahrgenommen werden kann. Fahrtrichtungsanzeiger brauchen ihre Funktion nicht zu erfüllen, solange sie Warnblinklicht abstrahlen.

Gruß

Ercan

Themenstarteram 30. Mai 2005 um 19:55

@ C20NE-Cruiser

naja ist wohl nicht direkt festgehalten "wie oft" geblinkt werden muss ;-)

am 30. Mai 2005 um 20:03

Verwechsel die StVO nicht mit der StVZO. In der StVZO steht geschrieben wie die Funktion des Blinkers vorgeschrieben ist, nicht wie er angewendet werden soll.

Auch wenn es keinen Gesetzestext dazu geben sollte, was ich nicht weiss. Bin schließlich kein Rechtsberater.

Nenne mir einen vernünftigen Grund warum man nicht drei mal blinken sollte!

Gruß

Ercan

am 30. Mai 2005 um 21:37

was fangt ihr hier mit zählen an wie ogt es blinken muss ? vielleicht sollte man mal besser auf die strasse achten als das blinken zu zählen. und 1x blinkenist auf jeden fall zu wenig. da braucht dein hinterman nur einmal kurz in den rückspiegel zu schauen, sieht dein 1x geblinke nicht und *rums*

ich weiss auch nicht was ihr damals in der fahrschule beigebracht bekommen habt aber wenn ich so fragen schon höre wundert mich ja nichts mehr auf den strassen.

persönlich wurde mir damals vom fahrlehrer und auch von mir selber eingetrichtert solange zu blinken bis

a) der spurwechsel erfolgt ist

oder

b) man abgebogen ist ( da springt der blinker sowieso von alleine aus)

naja keine ahnung vielleicht auch nur meine bescheuerte meinung aber wer zu faul ist zum blinken ( wobei es ja noch mehr stress macht das blinken zu zählen) der sollte einfach den führerschein wieder abgeben... keiner bricht sich nen zacken aus der krone wenn er 10sekunden blinkt, aber es hätte schon einige gefährliche situationen so einfach verhindert werden können.

 

mfg

solstice

Was meint ihr wohl, warum bei den meisten Neuwagen der Blinker 3x blinkt, wenn man den Hebel nur antippt?

Das mit dem Antippen hab ich ja noch nie geshen!?

Bei welchen Autos soll das sein?

Deine Antwort
Ähnliche Themen