ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. BITTE um HILFE suche für Foodtruck eine elektrische Lösung für die Klappenöffnung

BITTE um HILFE suche für Foodtruck eine elektrische Lösung für die Klappenöffnung

Themenstarteram 22. Dezember 2018 um 20:44

Hallo

BITTE um HILFE, habe einen älteren MB100 mit einer Verkaufsklappe Breite 4,40 Meter, da ich ein böses Rückenproblem habe brauche ich eine Lösung, das ich die Klappe Elektrisch öffnen und schließen kann.

Wer kann mir da mal einige Tipps geben, über welchen Suchbegriff kann ich sowas im Netz finden ? Oder wie muss man das berechnen, wenn die Klappe 4,40 Meter mal 1,50 Meter gross ist ? Wer kann mir da bitte helfen, wo kann man sowas bekommen ?

Danke für die schnelle Hilfe

und schöne Feiertage

Gruß Achim

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Domte schrieb am 23. Dezember 2018 um 11:08:22 Uhr:

… Threadersteller ist neu und meldet sich dann nicht mehr ... typisch T****

Es soll Menschen geben, die nicht den ganzen Tag in einem Forum verbringen, sondern arbeiten, als Selbständiger mit einem Verkaufswagen sowieso. Der thread ist gerade mal ein paar Stunden alt … *kopfschüttel*

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Nimm doch starke Gasdruckfedern die die Klappe von selber nach oben drücken. Zum zuziehen kannst du dann evtl. an einer Seite eine kleine Seilwinde mit Kurbel montieren um mithilfe eines dünnen Stahlseils die Klappe nach unten zu bekommen.

Schau mal bei dem Wohnmobilersatzteilen, teilweise kann man bei den ganz großen Modellen die halbe Seite öffnen.

Alternativ schau dich mal bei der Rehatechnik um, Stichwort Umbau von Sprintern für den Rollstuhltransport

Hier mal ein Hersteller von solchen Gasdruckfedern für Imbissfahrzeuge https://www.krausse-gmbh.de/.../anwendungen.html

https://www.stabilus.com/.../

wichtig ist, das du die Klappe irgendwie arretiert bekommst, das geht entweder mit speziellen Gasdruckfedern (2. Link) oder z.B. durch eine Stütze die du händisch noch irgendwo am Truck einrastet.

Alternative: Schrottplatz und die elektrische Heckklappenbetätigung eines SUV nehmen.

Aber nicht für eine 4,4 m breite und 1,5 m große Klappe.

Die Hersteller von Verkaufsfahrzeugen können dir sicher weiterhelfen.

Nur gegoogelt: http://www.anhaenger-selbstbau.de/.../?...

Mb 100 mit Klappe 4,5 Meter ,dass Bild würde ich gerne mal sehen

B 19

Stichwort Stabmotor, gibt es als 12V und 24V Variante von eingen Herstellen, in unterschiedlichen Grössen, kann man mit Gasdruckdämpfern unterstützen,...

 

.... aber wenn man keine Ahnung hat würde ich jemanden beauftragen der sich mit sowas auskennt, erst recht da du scheinbar iwie versucht mit dem Fahrzeug dein täglich Brot zu erwirtschaften

Zitat:

@Bopp19 schrieb am 22. Dezember 2018 um 22:24:57 Uhr:

Mb 100 mit Klappe 4,5 Meter ,dass Bild würde ich gerne mal sehen

B 19

Bilder gibt’s zuhauf von solchen Verkaufsfahrzeugen auf Basis MB100 …

https://www.picclickimg.com/.../...BChltheke-Imbisswagen-Foodtruck.jpg

Es ist ja schon viel geschrieben worden.

Die große Klappe nur mit einem Motor zu öffnen wäre ziemlich gefährlich, wenn der Mechanismus versagt knallt die Klappe runter. Nachrüstungen sind auch immer mit etwas Bastelei verbunden.

Nun ist die Frage was geht denn...

- Die Klappe mit einem Druckstoßdämpfer entlasten (Der Kolben drückt raus).

- Sind die Dämpfer stark genug und die Klappe geht von alleine auf, dann kann man mit einem Strick zuziehen.

- Elektrisch anheben kann man mit einem Hoftorantrieb. Theoretisch ginge das evtl. auch ohne die Dämpfer. Tut man aber nicht, zu gefährlich. Allerdings braucht man für diese Motoren 230Volt oder 24Volt.

https://www.liftmaster.eu/de-de/produktkatalog/lyn400-24

Oder Video

https://youtu.be/uNtoNI4RLPs

Als erstes muss man das Gewicht und den Hebel der Klappe kennen ...

Grundsätzlich kann man mit einer Kombination aus Gewindestange & Schnecke viel machen, aber auch das hat Grenzen, da du die Motoraufnahme ja auch an einem sicheren & stabilen Punkt installieren musst,

Zitat:

@Genie21 schrieb am 23. Dezember 2018 um 07:48:05 Uhr:

Die große Klappe nur mit einem Motor zu öffnen wäre ziemlich gefährlich, wenn der Mechanismus versagt knallt die Klappe runter. Nachrüstungen sind auch immer mit etwas Bastelei verbunden. …

Wieso sollte die Klappe runterknallen, wenn der Motor versagt? motorbetriebenen Klappen werden heute in viele Verkaufsfahrzeuge eingebaut und haben alle Sicherungsmechanismen. Wenn das beispielsweise über einen Stangenantrieb gelöst wird, kann da bauartbedingt schon gar nichts runterknallen.

Zum Nachrüsten wird das bisherige Öffnungssystem (Dämpfer/Riegel zum Aufhalten) einfach um einen Motor ergänzt, der rein das Öffnen und Schließen abnimmt. Wie bei jedem Heckklappenantrieb beim Pkw.

Wie schafft ein Mensch ohne"Rücken" 4,40x1,50 Meter zu öffnen ?

Es kommt auf die Fragestellung an, damit einThema über die Feiertage reicht

Zitat:

@Gedoensheimer schrieb am 23. Dezember 2018 um 09:12:29 Uhr:

Wie schafft ein Mensch ohne"Rücken" 4,40x1,50 Meter zu öffnen ?

Ganz einfach: Am Griff ziehen, den Rest erledigen die Gasdruckfedern.

Kann man nicht auch einen Hydraulikstempel nehmen? Entweder mit Handpumpe oder elektrisch. Vielleicht mal Ausschau nach einer ausrangierten LBW halten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. BITTE um HILFE suche für Foodtruck eine elektrische Lösung für die Klappenöffnung