ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Bi-xenon Reinigungsanlage...wie schaltet man es ein...

Bi-xenon Reinigungsanlage...wie schaltet man es ein...

Mercedes R-Klasse W251
Themenstarteram 19. März 2014 um 20:08

Gruss,

1. wer kann mir sagen, wie man dei Reinigungsanlage von der Bi - Xenon einschaltet.

2. Kofferraumleuchten funktionieren auch nicht, obwohl sicherungen hinten alle heile sind.

Danke für eure hilfe.

Mfg Armini

Beste Antwort im Thema

Bi-Xenon - also mit der klappbaren Blende für Xenon-Fernlicht, Kurvenlicht und Abbiegelicht (über NSW) hatte mein ehemaliger VorMopf Bj 2006 auch schon.

Ebenfalls zusätzlich zu dem Knopf hatte er die automatische Dusche nach 10Mal Scheibenreinigung betätigen.

Dieser Knopf wurde "weggemopft" und der Zähler der Automatikdusche auf fünf verkürzt.

An diesem Thread sieht man erneut wie wichtig es ist genaue Angaben zu dem Fahrzeug zu machen, zu welchem man eine Frage hat.

Vor Allem, wenn nichteinmal im Profil des TE ein Fahrzeug hinterlegt ist.

Fröhliches Weiterraten und sonniges Wochenende wünscht

kappa9

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo Armini,

bei jedem fünften betätigen der Wischwaschanlage wird auch die Scheinwerferwaschanlage betätigt.

Für das Licht im Kofferraum hab ich auch keine Lösung.

Gruß

Jörg

2. Kofferraumleuchten funktionieren auch nicht, obwohl sicherungen hinten alle heile sind.

Danke für eure hilfe.

Mfg Armini

sind die kontakte in Ordnung?? die Birnen auch??

Bei manchen W251 Modellen (z.B. VorMopf) gibt es zusätzlich zu der automatischen Betätigung einen Taster mit Symbol drauf neben dem Lichtschalter unten in Höhe des linken Knies.

Gruß

Kappa9

Moin,

dachte ich auch erst, so sieht es bei meinem aus. Aber er schreibt ja Bi-Xenon, ist wohl dann der Mopf. Dazu äußert sich die Betriebsanleitung wie folgt:

'Scheinwerfer-Reinigungsanlage

 

Wenn Sie bei eingeschaltetem Licht und laufendem Motor die Funktion „Wischen mit Waschwasser“ fünfmal betätigen mehr, werden die Scheinwerfer automatisch gereinigt. Beim Ausschalten der Zündung wird die Automatik zurückgesetzt und es wird von Neuem gezählt.'

So sollte es sein.

Bi-Xenon - also mit der klappbaren Blende für Xenon-Fernlicht, Kurvenlicht und Abbiegelicht (über NSW) hatte mein ehemaliger VorMopf Bj 2006 auch schon.

Ebenfalls zusätzlich zu dem Knopf hatte er die automatische Dusche nach 10Mal Scheibenreinigung betätigen.

Dieser Knopf wurde "weggemopft" und der Zähler der Automatikdusche auf fünf verkürzt.

An diesem Thread sieht man erneut wie wichtig es ist genaue Angaben zu dem Fahrzeug zu machen, zu welchem man eine Frage hat.

Vor Allem, wenn nichteinmal im Profil des TE ein Fahrzeug hinterlegt ist.

Fröhliches Weiterraten und sonniges Wochenende wünscht

kappa9

Hm, interessant. Das würde erklären, warum ich mein Fernlicht so umwerfend gut finde, ich konnte das nicht so richtig auf die zwei flachen H7-Schächte unter den Xenonlinsen zurückführen...

Danke

Themenstarteram 23. März 2014 um 23:46

Also meiner ist vom 07.2008 und hat kein knopf.

Müsste also dann automatisch reinigen.

Mfg

Nochmal: Alle reinigen automatisch, egal ob mit oder ohne zusätzlicher Möglichkeit der Reinigung durch Knopf drücken oder ohne.

Einzig das automatische Intervall wurde verkürzt als MB den Knopf eingespart hat.

Übrigens ist das beim W221 S Klasse genau so. Ab MoPf kein Knopf mehr, schade eigentlich.

 

Zitat:

Original geschrieben von AmirMB

Also meiner ist vom 07.2008 und hat kein knopf.

Müsste also dann automatisch reinigen.

Mfg

Wo hast du an deinem W221 Vormopf die Reinigungstaste? Unser 221 Vormopf hat schon den Intervall und ist Bj 09.

Am Block wo der Lichtschalter ist befindet sich rechts neben dem Lichtschalter ein Taster für die Scheinwerferreinigung.

Ich kann gerne die Tage mal ein Foto davon machen.

Vielleicht haben sie das bei den letzten VorMöpfen schon weggespart.

In dem Falle könntest Du Glück haben und die "alte" Verkabelung liegt noch vollständig, dann könntest Du ja vielleicht eine VorMopf Lichtschaltereinheit verwenden und hast somit die manuelle Duschfunktion.

Die ist sehr brauchbar, wenn einer auf der AB extrem hinter einem drängelt: oberhalb von ca 100km/h bekommt der die Seifenmiege volle Ladung mit wenn er zu dicht dran ist ;-)

 

Zitat:

Original geschrieben von caprice1977

Wo hast du an deinem W221 Vormopf die Reinigungstaste? Unser 221 Vormopf hat schon den Intervall und ist Bj 09.

Bei meinem langen R350-VorMopf von 8/2008 gibt es ebenfalls keine Schalter dafür.

Viele Grüße,

Robert.

Mhm, naja es ist ja wohl kein Geheimnis dass es immer so "Zwischenmopf" Modelle gibt, d.h. Innenraum bereits vom Mopf (= anderes Comand, anderes Lenkrad, somit auch keinen sep. Reinigungsknopf, etc...) aber aussen noch Vormpof sind (=runde Scheinwerfer, etc) ich denke mal um derartige Fzge. handelt es sich bei euch, richtig?

Nee, sieht nicht so aus. Typisches Vormopf-Lenkrad und leider auch COMAND NTG2. Also vom Mopf noh nichts erkennbar. Der kam ja auch erst ca. 2 Jahre später...

Mhm... Dann bleibts ein Rätsel...??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Bi-xenon Reinigungsanlage...wie schaltet man es ein...