ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Bewertung Privatkunden-Leasing VW Passat Variant

Bewertung Privatkunden-Leasing VW Passat Variant

Themenstarteram 15. April 2016 um 8:21

Hallo liebe Mitglieder,

ich würde mich freuen, wenn jemand das anliegende Full-Service-Leasing-Angebot bewerten könnte.

Ich habe bisher nur Autos gekauft und keine eigenen Erfahrungen mit dem Thema Leasing gemacht.

In folgendem Thread bin ich bereits fündig geworden: http://www.motor-talk.de/forum/leasingkonditionen-t5005191.html allerdings orientieren sich die Angebote hier eher an Gewerbetreibende und Besitzer von Firmenwagen. Dies macht die Angebote mMn wenig vergleichbar.

Bei den mir vorliegenden Angeboten handelt es sich um ein Angebot für privates Leasing inkl. Wartung, Verschleiß und Versicherungsschutz.

Passat Variant Highline, BMT, 2,0 l TDI SCR 140 kW (190 PS), DSG

UPE: 45.120,00 Euro

Jährliche Fahrleistung: 17.500 / 20.000 km

Vertragsdauer: 24 Monate (ohne Gebrauchtwagenabrechnung)

monatliche Leasing-Rate ohne Dienstleistungen: 260,00 / 277,00 Euro

Wartung & Verschleiß: 8,00 / 9,00 Euro

Haftpflichtschutz: 32,00 / 32,00 Euro

Kaskoschutz: 40,00 / 42,00 Euro

Nicht enthalten in den Kosten sind Überführung, Zulassung und Steuer.

monatliche Leasing Rate mit Dienstleistungen: 340,00 / 360,00 Euro

Gesamtbetrag (1,60 % effektiver Jahreszins): 6.264,00 / 6.648,00

Leasingfaktor: 0,754 / 0,797

 

Ich würde mich über eine kurze Rückmeldung sehr freuen.

MfG Jan

Ähnliche Themen
17 Antworten

Die Leasingrate ist sehr günstig, die VK-Versicherung erscheint mir hingegen teuer. Da solltest Du mal vergleichen, was der selbe Versicherungsumfang bei Deiner Versicherungsgesellschaft kostet.

Gruß

Der Chaosmanager

Themenstarteram 15. April 2016 um 9:25

Danke für die Rückmeldung.

Gegenwärtig kostet mich der Versicherungsschutz bestehend aus Haftpflicht und Vollkasko etwa 810 Euro.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Golf 2.0 TDI DSG 103 kW / 140 PS.

Weitere Randbedingungen SF6, 40%, 350 Euro Selbstbeteiligung Vollkasko.

Die Annahme des o.g. Full-Service-Angebots setzt die Wahl des Versicherungsschutzes voraus.

Wie gesagt - man sollte die Kosten und die Versicherungsleistung vergleichen. Du kannst natürlich nicht die Kosten Deines Golf mit einem Passat vergleichen. Am Ende ist es ein reines Rechenexempel.

Gruß

Der Chaosmanager

Zitat:

@janjansen85 schrieb am 15. April 2016 um 09:25:49 Uhr:

Danke für die Rückmeldung.

Gegenwärtig kostet mich der Versicherungsschutz bestehend aus Haftpflicht und Vollkasko etwa 810 Euro.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Golf 2.0 TDI DSG 103 kW / 140 PS.

Weitere Randbedingungen SF6, 40%, 350 Euro Selbstbeteiligung Vollkasko.

Die Annahme des o.g. Full-Service-Angebots setzt die Wahl des Versicherungsschutzes voraus.

Die Mwst fehlt bei der Rate noch oder?

Bei 40.000Km in zwei Jahren wird keine Verschleißreparatur notwendig sein.

Lediglich eine kleine Wartung mit Ölwechsel etc.

Und das kostet dich wahrscheinlich ebenfalls 24*9€ + Mwst. Wenn du da dann bei der Versicherung noch was sparen kannst, bist du vielleicht ohne den Full-Service günstiger...

Themenstarteram 15. April 2016 um 10:11

Zitat:

 

Die Mwst fehlt bei der Rate noch oder?

Bei 40.000Km in zwei Jahren wird keine Verschleißreparatur notwendig sein.

Lediglich eine kleine Wartung mit Ölwechsel etc.

Und das kostet dich wahrscheinlich ebenfalls 24*9€ + Mwst. Wenn du da dann bei der Versicherung noch was sparen kannst, bist du vielleicht ohne den Full-Service günstiger...

Danke für die Rückmeldung.

Alle Werte inklusive 19% Mehrwertsteuer.

Wie gesagt - es handelt sich um ein privates Full-Service-Leasing.

Das Angebot ist nur mit den weiteren monatlichen Bestandteilen anzunehmen.

Wie ist denn die Leasing Rate nur für das Auto wenn du die anderen Pakete nicht dazu nimmst? Das ist doch interessant um das Angebot zu bewerten.

Zitat:

@golf<freak>gti schrieb am 15. April 2016 um 12:16:36 Uhr:

Wie ist denn die Leasing Rate nur für das Auto wenn du die anderen Pakete nicht dazu nimmst? Das ist doch interessant um das Angebot zu bewerten.

... die steht doch in seinem Eröffnungsposting:

Zitat:

Jährliche Fahrleistung: 17.500 / 20.000 km

Vertragsdauer: 24 Monate (ohne Gebrauchtwagenabrechnung)

monatliche Leasing-Rate ohne Dienstleistungen: 260,00 / 277,00 Euro

Gruß

Der Chaosmanager

Themenstarteram 15. April 2016 um 13:12

Zitat:

Wie ist denn die Leasing Rate nur für das Auto wenn du die anderen Pakete nicht dazu nimmst? Das ist doch interessant um das Angebot zu bewerten.

Die anderen Pakete müssen gebucht werden, sie sind nicht optional!

Zitat:

Passat Variant Highline, BMT, 2,0 l TDI SCR 140 kW (190 PS), DSG

 

UPE: 45.120,00 Euro

 

Jährliche Fahrleistung: 17.500 / 20.000 km

Vertragsdauer: 24 Monate (ohne Gebrauchtwagenabrechnung)

 

monatliche Leasing-Rate ohne Dienstleistungen: 260,00 / 277,00 Euro

Wartung & Verschleiß: 8,00 / 9,00 Euro

Haftpflichtschutz: 32,00 / 32,00 Euro

Kaskoschutz: 40,00 / 42,00 Euro

Sorry Leute,

das kann doch so nicht stimmen. Für für 277 Brutto/20.000 Kilometer bei nur 24 Monaten bekommt man keinen VW Passat Highline. Das glaub ich einfach nicht. Da fehlt mir die Anzahlung oder Inzahlungsnahme.

Mir kommt es auch extrem günstig vor, eigentlich etwas zu günstig.

Themenstarteram 15. April 2016 um 13:52

Zitat:

Sorry Leute,

das kann doch so nicht stimmen. Für für 277 Brutto/20.000 Kilometer bei nur 24 Monaten bekommt man keinen VW Passat Highline. Das glaub ich einfach nicht. Da fehlt mir die Anzahlung oder Inzahlungsnahme.

Nochmal:

Es handelt sich um ein Privates Leasing Angebot mit den "Konditionen für Privatfahrzeuge für Großkunden". Großkunden hatte ich noch nicht erwähnt - sorry. Ich habe es hier schwarz auf weiß.

Ja dann schlag zu.

Billiger hab ich noch keins gesehen. Allerdings würde ich sehr genau den Haken suchen.

Selbst mit Großkunden-Rabatt scheint mir da die MwSt. zu fehlen. Aber wenn du es schwarz-auf-weiß hast: Sehr gutes Angebot.

Der Preis, wenn er denn stimmt, ist echt sensationell.

Bei Sixt-Leasing kostet der gleiche Wagen bei 20 tkm/a und 24 Monaten Leasingzeit 588,- pro Monat - und zwar nur das Fahrzeug, ohne Servicepakete und ohne Versicherung. Und da ist der Wagen (2,0 TDI DSG Highline 190 PS) noch ohne weitere Sonderausstattung konfiguriert. Wenn man Navi und andere nette Sachen dazu haben will, liegt man schnell > 600,-

Der Leasingfaktor bzw. Leasingrate kann nicht stimmen. Für das Geld bekommst DU keinen Passat mit UVP 45 TSD EUR - jedenfalls keinen Neuwagen. Kann man das Angebot "geschwärzt" sehen? Ich denke, hier ist ein Haken drin.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Bewertung Privatkunden-Leasing VW Passat Variant