ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Bestes Radio mit BT und USB bis 350,-

Bestes Radio mit BT und USB bis 350,-

Themenstarteram 15. Mai 2009 um 10:30

Eigentlich wollte ich mir das Blaupunkt New Jersey MP68 oder das Pioneer FH-P80BT zulegen sobald ich die Geräte irgendwo ansehen und testen kann.

Nun stellt sich mir aber die Frage ob ich mit einem 1-Din Gerät nicht viel mehr für das gleiche Geld oder weniger bekommen kann.

Ich brauche eine gute Freisprecheinrichtung über BT(Telefonbuchübernahme und die Musik soll runtergeregelt oder abgeschaltet werden während des Gesprächs), einen USB Anschluss(gerne auch auf der Rückseite) und ein möglichst übersichtliches Display.

Dann sollte das Radio nach Möglichkeit noch schwarz sein mit roter oder blauer Beleuchtung, muss einen CD Einschub haben, man sollte 3 Verstärker anschließen können und die Verarbeitung sollte auch stimmen.

Ich habe mir bei Pioneer, Clarion, Blaupunkt, JVC und Kenwood schon einige Radios rausgesucht, aber die Flut der Geräte ist ja fast unüberschaubar.

Welche Radios sollte ich mir genauer ansehen?

Hat jemand Erfahrungen?

Ähnliche Themen
23 Antworten

Das Kenwood BT6544U kostet rund 200€ und wurde sehr gut getestet. Hat Parrot-Bluetooth und USB an der Front. Ich werde es mir im Laufe des Jahres zulegen.

Es gibt noch das Kenwood BT8044U mit noch mehr Features und mehr Anzeigen im Display.

Über die Sprachqualität gibt es noch nicht viel hier zu lesen.

Themenstarteram 16. Mai 2009 um 1:25

Die hatte ich auch schon in die engere Wahl gezogen.

Ich tendiere dann eher zum 8044 wegen der besseren Navigation durch die Menüs und dem DSP.

Ich hoffe ich kann mir ein paar der Geräte morgen live ansehen.

Ein Eindruck schilderte hier schon jemand, was dieses Kenwood betrifft. Irgendwie wäre das Wählen oder Bedienen des Handys über das Radio umständlich. Das wäre nicht gut, da man das Handy wegen Bluetooth nicht mehr auspacken muss. Ich fürchte, ich werde nicht all zu oft im Auto telefonieren über das Radio, mache ich jetzt auch nicht. Ist halt ein nettes Feature.

Mich würde die Sprachqualität interessieren und wie das im Betrieb mit dem Bluetooth klappt. Man kann scheinbar sogar SMS über das Radiodisplay lesen und die Namensliste des Handys übermitteln und im Radio abspeichern.

Mal sehen, was in den kommenden Monaten darüber berichtet wird.

Viel Glück beim Kauf!

Themenstarteram 16. Mai 2009 um 19:32

Das war heute vielleicht ein Reinfall.

Der einzige ACR Händler hat es nicht nötig um 11 den Laden schon auf zu haben, geschweige denn die Öffnungszeiten anzuschreiben.

Mediamarkt hatte nur 20 Radios ausgestellt, darunter nur das 6544 mit BT.

Dem einzeiligen Display kann ich nichts abgewinnen.

Bei Saturn hatten sie wenigstens das Sony BT2600. Das gefällt mir vom Design eigentlich ziemlich gut. Der fehlende USB-Port wäre ja dann beim 3600 dabei.

Dann habe ich noch das JVC KD-R 801 gesehen, aber da fehlen mir doch ein paar Knöpfe.

Ohne hinzusehen kann ich mir nicht vorstellen mit einem Joystick durch die Menüs zu scrollen.

 

Kennt jemand noch Händler in und um Mannheim, die mehr Geräte zur Ansicht da haben?

Ich würde das Radio bei passendem Preis auch gerne einbauen lassen.

Themenstarteram 25. Mai 2009 um 23:41

Ich habe es am Freitag geschafft mir bei Hirsch-Ille in Ludwigshafen mehrere Geräte anzusehen. Das Personal war auch sehr nett und schien auch Ahnung von dem zu haben was sie mir gesagt haben.

Da ich mir noch nicht einig war was ich will und wieviel ich dafür bereit bin zu investieren habe ich leider noch kein neues Gerät. Ich werde dort aber auf jeden Fall mit mehr Zeit und besseren Vorabinfos nochmal hinfahren.

Nochmal zu meinen Prioritäten:

1. Gute BT Freisprecheinrichtung mit Telefonbuch und ordentliche Anzeige im Display

2. USB möglichst auf der Rückseite

3. Vernünftiger Radioempfang (ähnlich dem originalem RCD300)

4. Einstellmöglichkeiten

5. CD-Laufwerk muss vorhanden sein

6. Display (mehr als einzeilig)

7. Pre-Outs (mind. 2)

 

Nun zu meinen Fragen:

1. Unterschied Pioneer FH-P 80 BT und DEH-P7100BT.

Anscheinend sind die Radios von der Ausstattung relativ identisch. Das P80 würde mir wegen dem Doppeldin besser gefallen. Aber es hat anscheinend kein BT-Modul von Parrot und einen anderen EQ. Ist das 7100 soviel besser? Das 8100 hat zusätzlich ja anscheinend nur den zweiten USB Eingang und die Lenkradfernbedienung inklusive.

2. Das Blaupunkt New Jersey MP68 scheidet aus wegen dem Mini-USB Anschluß an der Front. Dort würde immer ein häßliches Kabel runter hängen. Das Hamburg MP68 konnte ich mir leider nicht ansehen und habe bisher nur hier im Forum gehört das die aufklappbare Front sehr wackelig sein soll. Gibt es dazu Tests oder andere Erfahrungsberichte?

3. Kenwood KDC-BT8044U. Dieses Gerät scheint ständig ausverkauft zu sein. Bisher hat mir jeder Laden gesagt es war kurz da und wurde gleich wieder gekauft. Kann jemand dazu mehr sagen? Wie sieht es mit Bedienbarkeit und Haptik aus?

4. JVC scheidet aus weil kein gleichzeitiger Betrieb von USB und BT möglich ist. Das einzige Radio wäre das KD-AVX44 bei dem nichts darüber steht. Weis jemand ob es bei diesem funktioniert?

5. Alpine CDA-9886R + BT Modul. Kann ich dieses Radio als Normaluser überhaupt gebrauchen? Ich stelle normalerweise alles nach Gehör/Gefühl ein und regle dann höchstens mal nach wenn mich etwas stört. Ich möchte auch nur eine kleine 4-Kanal Endstufe mit einem 25er Bass und Eton Pro 170 betreiben. Das ganze nicht vollaktiv. Da lohnt sich das zusätzliche Geld nicht, oder?

6. DVD. Für 100-150 Euro mehr könnte ich in den Bereich der günstigen DVD Radios mit teilweise sogar eingebautem Monitor gelangen. Sind diese Radios dann grundsätzlich von der restlichen Ausstattung minderwertig, oder gibt es Modelle die ich mir ansehen sollte.

 

Hi,

das Problem bei den DVD-Geräten ist wohl, dass dort evtl. ein USB-Anschluss vorhanden ist, aber möglicherweise kein eingebautes Bluetooth-Modul, welches du gerne hättest.

Das Kenwood BT 8044 bzw. das Bluetooth-Gerät eine Nummer kleiner sind sehr gut getestet worden und deshalb zurzeit wohl der Renner. Man bekommt für rund 200€ heute wohl kaum mehr geboten. Schade nur, dass du es dir nicht vorab ansehen konntest. Bei Gefallen kann man dann immer noch im Internet bestellen.

Ich kaufe eins der beiden Kenwood-Geräte spätestens Ende des Jahres.

Themenstarteram 26. Mai 2009 um 0:03

Kenwood oder Pioneer stehen bei mir auch ganz oben auf der Liste. Auf jeden Fall will ich die Geräte ber vorher sehen, anfassen und am besten testen.

Das KD-AVX44 scheint aber ein integriertes BT Modul zu haben. Ich suche allerdings noch nach Testberichten und vor allem nach der Bestätigung eines gleichzeitigen Betriebs von USB und BT. Solange ich telefoniere kann/soll die Musik ja angehalten werden. Es ist aber unsinnig wenn ich nicht erreichbar bin während der Stick drin steckt.

Vielleicht helfen dir diese Testberichte weiter:

http://www.testberichte.de/.../kdc-bt6544u-testbericht.html

http://www.hifi-forum.de/viewthread-76-36731.html

Allgemeintenor beider Geräte: Ausstattung sehr gut, aber Bedienungsanleitung umständlich. Wenn man dann durchblickt, klappt die Bedienung wohl gut.

Das 8044 hat im Gegensatz zum 6544 ein externes Kabel mit Mikro für die Bluetooth-Telefonie. Beim kleineren 6544 ist das Mikro wohl integriert am Gerät. Die Gespräche kann man wohl auf verschiedene LSP verteilen oder auch auf alle.

Die Telefonbedienung über das Radio soll wohl auch möglich sein, aber auch umständlich und somit während der Fahrt gefährlich. Vielleicht dann doch besser über das Handy navigieren, wenn man anrufen möchte. Sofern das Handy in der Nähe ist. Bluetooth wäre theoretisch auch empfangbar, wenn das Handy im Kofferraum in der Jacke ist.

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 0:45

Dieses Wochenende werde ich mich wohl endgültig entscheiden.

Ab dem 11.07. habe ich endlich Zeit den Einbau zu beginnen und dann möchte ich es vorher hier haben.

In der engeren Wahl sind noch:

Blaupunkt Hamburg MP68

Pioneer FH-P80BT

Pioneer DEH-P7100BT

Kenwood KDC-BT8044U

Alle anderen fallen vor allem wegen dem Front USB und den Displays raus.

Hat jemand den Test in der Autohifi gelesen und kann ein kurzes Fazit abgeben? Dort waren fast alle Geräte im Test.

Hallo

Wenn du öfter telefonieren möchtest (speziell Nummern die du nicht gespeichert hast), ist die Zifferntastatur des Hamburg MP68 sicher ein grosser Vorteil! Das Eingeben von Telefonnummern ist ohne die mehr als mühsam.

Wenn du ein bisschen mehr ausgeben möchtest, wäre natürlich das Blaupunkt Bremen MP78 eine Überlegung wert.

LG, Elwood

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 9:09

Das Radio wäre natürlich ein Traum. Aber 200 Euro mehr gegenüber dem MP68 ist mir die Sache nicht wert.

Dann könnte ich mir auch das CDA-9887 mit BT Adapter zulegen.

Leider gibt es nirgends einen direkten Vergleich oder Tests vom selben Tester vom MP68 und dem 8044.

Mir fällt es schwer dort noch Unterschiede zu entdecken.

Hallo!

Ich schlage das Alpine CDE-104BTI vor!

Gruß vom Tänzer

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 12:10

Das 104BTi ist nicht in meiner Auswahl wegen dem Front USB und dem Display.

Alpine hat mich früher begeistert, aber sie bieten zur Zeit kein Gerät an das meinen Ansprüchen genügt und in dem Preissegment ist das ich mir vorstelle.

Themenstarteram 27. Juni 2009 um 9:55

Ich habe gestern Nacht das 8044 bestellt.

Mal sehen wann es lieferbar ist.

Entscheident war letzendlich die digitale LZK, das Display, der Preis und die durchweg positiven Testergebnisse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen