ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Beschädigung an Reifen und Felgen - noch fahrbar?

Beschädigung an Reifen und Felgen - noch fahrbar?

Themenstarteram 1. September 2012 um 16:26

Moin zusammen,

ich habe gerade an einer meiner gebraucht erworbenen Reifen und Felgen den angehängten Schaden entdeckt. Der Reifen ist DOT 2511, also noch so gut wie neu. Es handelt sich um Dunlop Wintersport 3D in 245/40 R18 97V und sollen auf meinem Audi A4 Quattro gefahren werden.

Soweit ich das sehen konnte, ist kein Metall im oder Ähnliches im Reifen zu sehen. Was meint ihr, kann ich damit ohne Probleme fahren? Oder doch lieber erneuern?

Den Schraubendreher habe ich nur zur besseren Verdeutlichung des Schadens durchgesteckt!!!

Danke für die Antworten.

Img-2843
Img-2848
Img-2846
+1
Ähnliche Themen
17 Antworten

Sieht übel aus. Ich bin kein Fachmann, aber ich würde mir unverzüglichst einen neuen besorgen!

Vor allem kann das vorstehende Alu den Reifen ggf. noch weiter beschädigen wenn er gefahren wird. Das Zeug ist für gewöhnlich scharf.

Dazu kommt das Beschädigungen der Seitenwand immer unschön sind. Ist nunmal die schwächste Stelle. Das geht mir zu weit über einen leichten Ratscher hinaus. Würd ICH nicht mehr fahren.

Damit würde ich höchstens noch (langsam) zum nächsten Reifenhändler fahren.

Salve,

remarque

Themenstarteram 1. September 2012 um 17:30

Zitat:

Original geschrieben von remarque4711

Damit würde ich höchstens noch (langsam) zum nächsten Reifenhändler fahren.

Salve,

remarque

Na ja... sind Winterreifen die jetzt im Keller liegen. Wenn dann wird er (schnell) im Kofferraum zum nächsten Reifenhändler gefahren ;)

Das ist natürlich auch eine Option;)

Zitat:

Original geschrieben von capt. kirk

Zitat:

Original geschrieben von remarque4711

Damit würde ich höchstens noch (langsam) zum nächsten Reifenhändler fahren.

Salve,

remarque

Na ja... sind Winterreifen die jetzt im Keller liegen. Wenn dann wird er (schnell) im Kofferraum zum nächsten Reifenhändler gefahren ;)

Würd mal schauen, wer eine Winterreifen Aktion am laufen hat. Hat der andere Reifen der selben Achse schon viel gelaufen? Dann sollte man ggf. auf der anderen ebenfalls wechseln.

der reifen ist kernschrott! -> weg damit! sei froh das der reifen neu ist. dann reicht es wen du nur einen neu kaufst. und den alten reifen kann man bei ebay noch für teuer geld verschachern. natürlich MIT hinweis und bildern der beschädigung. reifen lollegs kunden hinterm ural is egal wie die pelle aussieht...billig muss es sein ;)

die felge is net wirklich schlimm. reifen runter und die stelle einmal mit flex/feile/drehbank je nach ausstattung entgratet und gut. sieht net schön aus aber wird nahezu keinerlei nebeneffekte haben WEN das ding an der stelle keinen schlag hat.

Zitat:

Original geschrieben von capt. kirk

Moin zusammen,

ich habe gerade an einer meiner gebraucht erworbenen Reifen und Felgen den angehängten Schaden entdeckt. Der Reifen ist DOT 2511, also noch so gut wie neu. Es handelt sich um Dunlop Wintersport 3D in 245/40 R18 97V und sollen auf meinem Audi A4 Quattro gefahren werden.

Soweit ich das sehen konnte, ist kein Metall im oder Ähnliches im Reifen zu sehen. Was meint ihr, kann ich damit ohne Probleme fahren? Oder doch lieber erneuern?

Den Schraubendreher habe ich nur zur besseren Verdeutlichung des Schadens durchgesteckt!!!

Danke für die Antworten.

Ist das wirklich eine ernsthafte Frage :confused::rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von capt. kirk

Moin zusammen,

ich habe gerade an einer meiner gebraucht erworbenen Reifen und Felgen den angehängten Schaden entdeckt. Der Reifen ist DOT 2511, also noch so gut wie neu. Es handelt sich um Dunlop Wintersport 3D in 245/40 R18 97V und sollen auf meinem Audi A4 Quattro gefahren werden.

Soweit ich das sehen konnte, ist kein Metall im oder Ähnliches im Reifen zu sehen. Was meint ihr, kann ich damit ohne Probleme fahren? Oder doch lieber erneuern?

Den Schraubendreher habe ich nur zur besseren Verdeutlichung des Schadens durchgesteckt!!!

Danke für die Antworten.

Der Schlappen ist lebensgefährlich... Selbst bei der kleinen Nuckelpinne meiner Frau hab ich so einen Reifen sofort entsorgt. Und das Ding fährt nur in der Stadt...

Vielleicht hat jemand auf solche Antworten gewartet, wie, geht noch, aber bei 200 sollte man das Lenkrad gut festhalten, zumindest mit der Hand, mit der man gerade nicht telefoniert.

Schrott, der wird auch in Fernost nicht mehr gefahren, selbst die Afrikaner haben da besseres drauf.

Zitat:

Original geschrieben von catman 1

Schrott, der wird auch in Fernost nicht mehr gefahren, selbst die Afrikaner haben da besseres drauf.

hast du ne ahnung...hier gabs bis vor ca 2 jahren den netten motombo oder wie der geheissen hat. ein netter schwarzafrikaner der nur reifen gekauft hat. der hat wirklich den allerletzten mist mitgenommen. selbst reifen bei denen der draht rausgeschaut hat gingen da weg. zwar für umme aber der hat den mitgenommen.

war im übrigen noch immer eine nette einnahmequelle bei irgendwelchen schlachtwägen mit 1mm reifen. der hat durchaus mal 5€ für so einen runtergerammelten satz springen lassen nebst kostenloser abholung. es mussten aber immer minimum 4 sätze reifen sein.

Ich habe eine Ahnung, ich war Selbständig als Karkassenhändler, Reifenentsorger und wir haben Altreifen nach Russland Litauen und auch Südafrika verkauft, ich habe auch immer noch ab und an Kontakt zu den Leuten, die nehmen so etwas auch nicht mehr.

Themenstarteram 3. September 2012 um 13:32

Zitat:

Original geschrieben von catman 1

Ich habe eine Ahnung, ich war Selbständig als Karkassenhändler, Reifenentsorger und wir haben Altreifen nach Russland Litauen und auch Südafrika verkauft, ich habe auch immer noch ab und an Kontakt zu den Leuten, die nehmen so etwas auch nicht mehr.

Darum geht's jetzt hier nicht. Bitte klärt das per PN. Danke.

BTT:

Ich war gerade bei Reifen Helm um den Reifen begutachten zu lassen. Der Meister meinte, solange ich damit nur in der Stadt fahre, sieht er kein Problem. Nur bei längeren Autobahnfahrten weiß er nicht was passiert wenn der Reifen warm wird.

Ein Angebot für einen neuen Reifen hab ich auch gleich mitbekommen: 330 Euro inkl. Montage :eek:

Zitat:

Original geschrieben von capt. kirk

 

BTT:

Ich war gerade bei Reifen Helm um den Reifen begutachten zu lassen. Der Meister meinte, solange ich damit nur in der Stadt fahre, sieht er kein Problem. Nur bei längeren Autobahnfahrten weiß er nicht was passiert wenn der Reifen warm wird.

Ein Angebot für einen neuen Reifen hab ich auch gleich mitbekommen: 330 Euro inkl. Montage :eek:

Au!!! Ein wenig guenstiger gibt's schon:

http://www.idealo.de/.../...winter-sport-3d-245-40-r18-97v-dunlop.html

Was sagt eigentlich der Verkaeufer des gebrauchten Radsatzes dazu?

PS: Die Aussage des Reifenhaendlers find ich ein wenig fragwuerdig... Zum einen ist ein Reifenplatzer in der Stadt auch nix feines, zum anderen riskierst Du Dir dabei die Felge voellig zu ruinieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Beschädigung an Reifen und Felgen - noch fahrbar?