ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Benzin verbrennen

Benzin verbrennen

Themenstarteram 3. Dezember 2015 um 9:52

Ich habe ein Problem. In Paris ist gerade Umwelt-Gipfel.

Da denke auch ich immer mehr über meine Lebensweise nach.

Was mich ausmacht, ist dass ich Benzin verbrenne.

Das hat mich schon als Junge interessiert, das Fahren.

Je schneller, weiter, länger, desto besser.

Theoretisch weiss ich, dass das Scheisse ist.

Autos und Motorräder sind ja eine tolle Sache, wenn nur ich eins hätte.

Leider haben aber alle welche, und verstopfen die Strassen damit.

A propos: Die ganzen Strassen existieren nur dafür, für die Fahrzeuge.

Wir sind das schon so gewohnt, wir können uns eine Welt ohne gar nicht mehr vorstellen.

Gestern nach der Arbeit stand ich zwei Stunden im Stau.

Selbst die Moppeds kamen nicht mehr durch.

Da fragt man sich doch...

Aber meine ganze Welt dreht sich nur um Fahrzeuge, Touren, meinen MC, meine

Tourenkumpels. Ein Dilemma.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 10. Dezember 2018 um 19:32

Ich wollte heute eigentlich ein Hoverboard für meine Neffen kaufen. Aber einmal im Laden stand ich davor und konnte nicht...dieses glänzende Plastik, diese Batterien und Ladegeräte...ich schaffe es nicht mehr. Ganze Regale von Drohnen, um "Selfies" zu machen, E-Roller, Hoverboards, Kameras mit zig Pixeln. Diese chinesisschen Bedienungsanleitungen, in 35 Sprachen übersetzt...Arschlecken, ich bin von jetzt ab ein Anti-Konsument! habe mir gerade den neuen Kondensateur geholt, um meinen 27 Jahre alten Kompressor zu reparieren, anstatt einen neuen zu kaufen. Und wenn der nicht mehr laufen sollte, gehe ich zur Handpumpe über...ich habe es einfach satt, mit meiner Kaufkraft sinnlose Sachen zu kaufen, die irgendwann zu Müll werden.

4734 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4734 Antworten

Haben im Nachbarort eine Manufaktur die so Teile baut, hab ich mir bei einem US Car Treffen mal angeschaut, sehen schon stylish aus.

Fahrrad2.jpg

Die Pedale musste aber ein eisernes Kreuz sein?!

Keine Ahnung ob das im Kundenauftrag gebaut war oder ein Ausstellungsstück der Firma. Hatte das Ding nur fotografiert, weil es eben ein eyecatcher war.

Zitat:

@Lewellyn schrieb am 2. Januar 2020 um 21:25:28 Uhr:

Alter Schwede, das geht ab. KTM EXC 500 & Sur Ron X Electric unterwegs im Wald...

https://youtu.be/_KAuOZgx3v0

Um schnell im Wald zu sein, braucht man gar nicht so wahnsinnig viel Leistung. Da macht mein Haibike (e-MTB) schon eine Mordsgaudi und da muss ich noch selber treten und der 250W/75Nm Motor unterstützt nur.

Eine Sur Ron X Electric wäre bestimmt noch ein bis zwei Nummern geiler. Leider darf man damit weder im Wald noch auf der Strasse fahren :(

Zitat:

@kandidatnr2 schrieb am 2. Januar 2020 um 21:33:09 Uhr:

Die Pedale musste aber ein eisernes Kreuz sein?!

Warum nicht? Ist in der Custom-Szene weit verbreitet und hat nichts mit feuchten Wehrmachtsträumen zu tun. Ein stabiles Selbstbewusstsein braucht man mit diesem Chopper-Bike sowieso.

In Colorado kann man das offensichtlich.

Mit einer leichten Elektroenduro über die Militärstrassen der Alpen. Das schwebt mir noch vor.

Statt Krach machen und die Fauna auf Kilometer verscheuchen.

Zitat:

@Lewellyn schrieb am 2. Januar 2020 um 22:12:20 Uhr:

In Colorado kann man das offensichtlich.

Mit einer leichten Elektroenduro über die Militärstrassen der Alpen. Das schwebt mir noch vor.

Statt Krach machen und die Fauna auf Kilometer verscheuchen.

Das wäre in der Tat richtig geil. Wäre auch mein Ding.

Wobei die Elektrobikes auf andere Art unangenehm auf Tiere wirken. Sowohl mit dem Fahrrad als auch mit dem Motorrad bin ich schon oft an Tieren vorbei gefahren. Aber ich habe noch nie so viele Tiere extrem verschreckt wie mit meinem e-MTB. Das muss irgendein für uns nicht wahrnehmbares Geräusch machen, was zumindest Kühe und Rehe ziemlich aufschrecken kann oder für sie sehr unangenehm ist.

Ich denke das hat eher damit zu tun, das sie dich vorher gar nicht hören sondern erst dann wenn sie dich auch sehen, und dann extrem erschrecken.

Wissen tu ich das natürlich nicht, fahre mit meinem Pedelec lieber am Kanal als im Wald.

Habe ich auch erst gedacht.

Aber vorher habe ich noch nie Rehe verschreckt, an denen ich in 50m Entfernung mit dem Rad vorbeigefahren bin. Die bleiben dann lieber in Deckung.

Da ja ein rigoroses Vorgehen gegen OT gewünscht wird und Rehe nichts mit Benzin zu tun haben - geschlossen

Ähnliche Themen