ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Benzi Hübis Heck und einige Fragen

Benzi Hübis Heck und einige Fragen

Themenstarteram 15. Oktober 2007 um 21:58

Hi

Habe eine Frage und zwar um was für ein Heck handelt es sich hierbei?

Desweiteren würde mich interressieren ob der Herr das laminiert hat damit es hält

oder ob es einfach "Plastik-verschweißt wurde"

Wäre dankbar über Tipps,da mir das AMG Heck doch zu "Schlciht"erscheint.

Dieses Heck scheint genau das richtige zu sein.

http://mt-galerie.w208.com/_gross/benzi_huebi/s19_bau.jpg

Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 15. Oktober 2007 um 21:58

Achja Felgen MArke,Dimensionen; Bereifung und kosten würden mich auch Interressieren.

das Heck ist von einem sl 55 AMG.

Der Wagen war von Benzi_Hübi

Auto wurde aber schon weiterverkauft.

Vielleicht einfach mal eine direkte Nachricht "PN" schreiben....

das fahrzeug ist von einem ehemaligen mitglied hier im clk forum, benzi hübi.

der mann hat das bestimmt 1a gemacht.

ich würde ihn direkt ansprechen, sprich über suche, mitglied und dann persönlich fragen.

killer, da war ich ne knappe minute zu langsam...:mad: (selbe antwort)

Themenstarteram 16. Oktober 2007 um 0:25

Und was für felgen sind das?

@ Killerberlin: du hast doch auch 20 Zöller oder?

Was für Reifen bzw welche Größe fährst du und war der Umbau aufwendig,damit sie passen?

am 17. Oktober 2007 um 0:08

Zitat:

Original geschrieben von mcpole

Und was für felgen sind das?

@ Killerberlin: du hast doch auch 20 Zöller oder?

Was für Reifen bzw welche Größe fährst du und war der Umbau aufwendig,damit sie passen?

Ja, habe auch 8,5*20 mit 235/30-20

Hinten mit Spurplatten.

Kanten umlegen und fertig...

Hallo an alle hier erst mal

nach langer Zeit mal wieder hier ich hoffe allen geht es gut und eure Autos laufen.

Wie schon erwähnt handelt es sich im eine SL 55 AMG Stoßstange die ich da zersägt habe,

die konnte ich aber NICHT so wie ich es bei meiner Frontstoßstange getan habe mit einem 60 W Lötkolben verschmelzen sonder mußte sie mit 2K Stoßstangenreperaturkleber von FÖRICH kleben, da eine SL 55 AMG Stoßstange Glasfaseranteile aus Gewichtsgründen besitz, die kann man nicht schmelzen, beide Anwendungen halten BOMBENFEST

So die Fegen sind HELIX VERDE CHROMWHEELS in 9*20 Zoll in ET 15 muß einiges getan werden damit sie ohne Federwegbegrenzer bei 85mm tiefe nirgens schleifen.

Preis in AMILAND 980,- Euro für 4 Stück und dann habe ich noch 600,- Euro Versand und Steuer gezahlt.

Ach ja Reifen hatte ich 235/30/20 rundum drauf,

so hoffe konnte erst mal einiges beantworten nun werde ich mal wieder los Dieseln mit meinem TDI

Bye

Davor mal ein Gruß mit 19 Zoll und jetzt einer mit 20 Zoll

Hallo erst mal an alle hier,

ich hoffe allen gehts gut und eure Autos laufen.

dann werd ich mal antworten ja es ist eine SL 55 AMG Stoßstange die ich da zersägt habe verrückt wa naja so ist das halt gewesen.

Ich habe die Teile mit 2K Stoßstangenreperaturkleber von FÖRICH verklebt da eine Sl 55 Amg Stoßstange Glasfaseranteile besitz und die lassen sich nicht schmelzen.

Die vordere Stoßstange konnte ich mit einem 60 W Lötkolben verschmelzen.

Beide Anwendungen halten BOMBENFEST.

So die felgen sind 9*20 Zoll ET15 in Vollchrom Typ VERDE HELIX WHEELS

muß einiges getan werden damit sie bei 85mm tiefe ohne extra Federwegbegrenzer nirgens schleifen.

So dann hoffe ich erst mal alles beantwortet zu haben und Diesel mal wieder vom Acker mit meinem TDI.

Gruß Hübi

Zitat:

Original geschrieben von benzi hübi

Hallo erst mal an alle hier,

ich hoffe allen gehts gut und eure Autos laufen.

dann werd ich mal antworten ja es ist eine SL 55 AMG Stoßstange die ich da zersägt habe verrückt wa naja so ist das halt gewesen.

Ich habe die Teile mit 2K Stoßstangenreperaturkleber von FÖRICH verklebt da eine Sl 55 Amg Stoßstange Glasfaseranteile besitz und die lassen sich nicht schmelzen.

Die vordere Stoßstange konnte ich mit einem 60 W Lötkolben verschmelzen.

Beide Anwendungen halten BOMBENFEST.

So die felgen sind 9*20 Zoll ET15 in Vollchrom Typ VERDE HELIX WHEELS

muß einiges getan werden damit sie bei 85mm tiefe ohne extra Federwegbegrenzer nirgens schleifen.

So dann hoffe ich erst mal alles beantwortet zu haben und Diesel mal wieder vom Acker mit meinem TDI.

Gruß Hübi

Hallöchen Hübi,

Da mir deine Stoßstange auch sehr efällt hätt,ich auch dazu ne frage aber von der Front.Wie hast du sie so hin bekommen hast du etwa es auch so ungefähr wie der KillerBerlin gemacht??? Oder kann man die so wie du sie an deinem Benzi Mobile hast kaufen????

Zitat:

Original geschrieben von O-Ren-Ishi-I

Zitat:

 

 

Hallöchen Hübi,

Da mir deine Stoßstange auch sehr efällt hätt,ich auch dazu ne frage aber von der Front.Wie hast du sie so hin bekommen hast du etwa es auch so ungefähr wie der KillerBerlin gemacht??? Oder kann man die so wie du sie an deinem Benzi Mobile hast kaufen????

Hallo keine Ahnung wie sie bei Killer gemacht wurde aber ich glaube zu wissen das die sein Tuner gebaut hat

Leider habe ich keine Bilder damals gemacht wie ich sie gebaut hat aber ist fast identisch wie ich es hinten gemacht habe nur halt vorne mit einem 60W lötkolben verschmolzen und nicht so wie hinten geklebt

Aber ich versuch es noch mal zu erklären

 

Also ne Orginale C-Klasse AMG Stoßstange kaufen

und die dann direkt unter der Rammzierleiste zersägen so wie bei dem Bild der Heckstoßstange in der Gallerie

Nummernschild an deinem Auto vorne abbauen verkleidungen unten und im Radhaus abbauen , Kabel an Nebellampen abklemmen, dann denn unteren Teil der AMG Stoßstange an deiner Stoßstange die du noch am Auto verbaut lassen solltest mit Klebeband oder ein Paar Schrauben fixieren, so kannst du deine optimale lage (tiefe oder höhe zum Fußboden bestimmen)

wenn dir das Gefällt richtest du du sie schön mittig aus

dann machst du einen sogenannten doppelschnitt durch beide Stoßstangen am Auto mit einer Flex ( dünne Scheibe langsame Drehzahl damit die Plaste nicht verbrennt oder Du schneidest mit so einer Schwigblattsäge wie auf den Bildern in der Gallerie, lasse aber in der mitte ein kleines Stück stehen wo du noch nicht durchsägst und dann zu den Seiten sägen bis kurz vor die enden der AMG Stoßstange

da die Amg an den Seiten nicht so lang ist zu den Radläufen wie deine orginale mußt du da senkrecht nach unten sägen so das die Kante und Radlaufkante deiner orginalen Stoßstange erhalten bleibt,

dann das kleine stück in der mitte trennen dann sollte du beide Stoßstangen getrennt haben und durch den doppelschnitt hast du eine optimale schnittkante zwischen beiden Stoßstangen

dann schraubst du deine stoßstange vomm auto ab und zerlegst sie bis aus den blanken aussen Körper

jetzt an deine org. Stoßstange von hinten ein paar Plastikstücken von 5*4cm entlang der schnittkante anschrauben so das 2cm über die schnittkante stehen damit hast du nun die führund und auflage für die AMG ,

nun die Amg auf diese Plastikstücken die ja vorstehen drauflegen und beide Schnittkannten schön dicht miteinander an diese PLastestücken verschrauben, dann steht das Grundgerüst und die kannst anfangen mit dem 60w Lotkolben die naht zuverschmelzen und aus den alten Stoßstangen schneidest du dir vorher dünne Plastestreifen die du immer mal wieder beim schmelzen hinzu fügst um Material aufzufüllen damit eine schöne dicke Wulst entstehst die du ganz zum schluß schön glatt schleifen kannst so braucht dein Lackierer keine dicke spachtelmasse auftragen die später sonnst eventuell abplatzt, bitte erst mal nur punkt weise im abstand von ca 10cm die komplette naht von vorne und hinten verschmelzen,dann komplett verschmelzen

nun fehlt nur noch die restgestaltung an den seiten zu den Radlläufen dazu am besten eine alte Clk Stoßstange vom Händler aus dem schrott holen bekommt man wenn man nett fragt für nen 10er

die dann als Materialspender nutzen und von den die Radhaus kanten nutzen und damit deine modilieren und dann auch verschmelzen

alles schön in form schleifen und dann ist fast fertig ich habe dann noch mal von hinten die naht mit 4cm breiten Plastik streifen aus der schrottstoßstange verstärkt indem ich diese verklebt und verschraubt habe von hinten

die Schraubenspitzen die dann vorne rausschauen einfach mit einer Flex plan schleifen und fertig ist es

Ach eins noch dann kann man ja den belastungstest machen ich habe meinen neuen Stoßstangenkörper dann vom Balkon 4 Etage runterfallen lassen und sie ist ganz geblieben (der Test ist aber nicht zwingend erforderlich), ich wollte nur wissen ob sie auch einen Parkrempler überstehen würde, hat sie

von der Sachen könnte mann so auch vorgehen wenn man klebt geht natürlich schneller und stinkt auch nicht so wie das schmelzen ist aber teurer der 2K Kleber von FÖRICH , bitte an der Frischen luft schmelzen stinkt sehr stark

so nun Habe ich das geheimnis hier mal gelüfftet hoffe man nversteht meine Worte bitte nicht wegen Rechtschreibfehlern meckern wollte nur schnell INFOS geben

hätte mir meine AMG STOßSTANGEN Idee am Clk W 208 pattentieren lassen sollen wa

naja Killer und Benzi Micha ihr Könnt mir ja noch nen 1000,- überweisen hihihihi

weil wer hat die IDEE erfunden na wer Richtig nicht die Schweitzer sondern Hübi

MFG HÜBI

Zitat:

Original geschrieben von benzi hübi

Zitat:

Original geschrieben von O-Ren-Ishi-I

 

Hallo keine Ahnung wie sie bei Killer gemacht wurde aber ich glaube zu wissen das die sein Tuner gebaut hat

Leider habe ich keine Bilder damals gemacht wie ich sie gebaut hat aber ist fast identisch wie ich es hinten gemacht habe nur halt vorne mit einem 60W lötkolben verschmolzen und nicht so wie hinten geklebt

Aber ich versuch es noch mal zu erklären

 

Also ne Orginale C-Klasse AMG Stoßstange kaufen

und die dann direkt unter der Rammzierleiste zersägen so wie bei dem Bild der Heckstoßstange in der Gallerie

Nummernschild an deinem Auto vorne abbauen verkleidungen unten und im Radhaus abbauen , Kabel an Nebellampen abklemmen, dann denn unteren Teil der AMG Stoßstange an deiner Stoßstange die du noch am Auto verbaut lassen solltest mit Klebeband oder ein Paar Schrauben fixieren, so kannst du deine optimale lage (tiefe oder höhe zum Fußboden bestimmen)

wenn dir das Gefällt richtest du du sie schön mittig aus

dann machst du einen sogenannten doppelschnitt durch beide Stoßstangen am Auto mit einer Flex ( dünne Scheibe langsame Drehzahl damit die Plaste nicht verbrennt oder Du schneidest mit so einer Schwigblattsäge wie auf den Bildern in der Gallerie, lasse aber in der mitte ein kleines Stück stehen wo du noch nicht durchsägst und dann zu den Seiten sägen bis kurz vor die enden der AMG Stoßstange

da die Amg an den Seiten nicht so lang ist zu den Radläufen wie deine orginale mußt du da senkrecht nach unten sägen so das die Kante und Radlaufkante deiner orginalen Stoßstange erhalten bleibt,

dann das kleine stück in der mitte trennen dann sollte du beide Stoßstangen getrennt haben und durch den doppelschnitt hast du eine optimale schnittkante zwischen beiden Stoßstangen

dann schraubst du deine stoßstange vomm auto ab und zerlegst sie bis aus den blanken aussen Körper

jetzt an deine org. Stoßstange von hinten ein paar Plastikstücken von 5*4cm entlang der schnittkante anschrauben so das 2cm über die schnittkante stehen damit hast du nun die führund und auflage für die AMG ,

nun die Amg auf diese Plastikstücken die ja vorstehen drauflegen und beide Schnittkannten schön dicht miteinander an diese PLastestücken verschrauben, dann steht das Grundgerüst und die kannst anfangen mit dem 60w Lotkolben die naht zuverschmelzen und aus den alten Stoßstangen schneidest du dir vorher dünne Plastestreifen die du immer mal wieder beim schmelzen hinzu fügst um Material aufzufüllen damit eine schöne dicke Wulst entstehst die du ganz zum schluß schön glatt schleifen kannst so braucht dein Lackierer keine dicke spachtelmasse auftragen die später sonnst eventuell abplatzt, bitte erst mal nur punkt weise im abstand von ca 10cm die komplette naht von vorne und hinten verschmelzen,dann komplett verschmelzen

nun fehlt nur noch die restgestaltung an den seiten zu den Radlläufen dazu am besten eine alte Clk Stoßstange vom Händler aus dem schrott holen bekommt man wenn man nett fragt für nen 10er

die dann als Materialspender nutzen und von den die Radhaus kanten nutzen und damit deine modilieren und dann auch verschmelzen

alles schön in form schleifen und dann ist fast fertig ich habe dann noch mal von hinten die naht mit 4cm breiten Plastik streifen aus der schrottstoßstange verstärkt indem ich diese verklebt und verschraubt habe von hinten

die Schraubenspitzen die dann vorne rausschauen einfach mit einer Flex plan schleifen und fertig ist es

Ach eins noch dann kann man ja den belastungstest machen ich habe meinen neuen Stoßstangenkörper dann vom Balkon 4 Etage runterfallen lassen und sie ist ganz geblieben (der Test ist aber nicht zwingend erforderlich), ich wollte nur wissen ob sie auch einen Parkrempler überstehen würde, hat sie

von der Sachen könnte mann so auch vorgehen wenn man klebt geht natürlich schneller und stinkt auch nicht so wie das schmelzen ist aber teurer der 2K Kleber von FÖRICH , bitte an der Frischen luft schmelzen stinkt sehr stark

so nun Habe ich das geheimnis hier mal gelüfftet hoffe man nversteht meine Worte bitte nicht wegen Rechtschreibfehlern meckern wollte nur schnell INFOS geben

hätte mir meine AMG STOßSTANGEN Idee am Clk W 208 pattentieren lassen sollen wa

naja Killer und Benzi Micha ihr Könnt mir ja noch nen 1000,- überweisen hihihihi

weil wer hat die IDEE erfunden na wer Richtig nicht die Schweitzer sondern Hübi

MFG HÜBI

Vielen,vielen dank Hübi,

So eine detaillierte erklärung ist echt selten zu hören bzw lesen.Was ist denn mit derABE?? Da ich nun die Bauanleitung habe:Dwürde ich gerne noch zu guter letzt wissen,was die C-klasse AMG Stoßstange kostet.Ach ja danke noch mal für die erklärung:cool:

Meinst du so einen normalen Elektrolötkolben mit 60W Oder gibt es da spezielle für Kunststoff?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Benzi Hübis Heck und einige Fragen