ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Baustelle + Kaputter Reifen + Vollkasko ?

Baustelle + Kaputter Reifen + Vollkasko ?

Hallo,

ja also wie der titel bereits erahnen lässt steckt nun ein stück draht in meinem Reifen. Die Reifen habe ich gebraucht aber noch sehr neuwertig (7mm+ profil) vor 2-3 Wochen gekauft. Da es hochgeschwindigkeitsreifen sind, darf man sie angeblich nicht flicken, genaueres dazu will morgen jmd für mich abklären.

Was mich nun interessiert, besteht da ne Chance dass die Versicherung / Vollkasko den Schaden übernimmt ?

Danke und Gruß,

Maines

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich denke ein neuer Reifen kommt billiger als die Hochstufung durch den Schaden!

Zitat:

Original geschrieben von maxl 909

Ich denke ein neuer Reifen kommt billiger als die Hochstufung durch den Schaden!

das würde ich blind für 100% aller möglichen fahrzeugtypen unterschreiben.

zudem hat man bei der VK oft ne SB vereinbart...und die liegt im regelfall schon über dem preis eines reifens ;)

 

reine reifenschäden sind meistens ausgeschlossen. hier hilft nur ein anruf bei deiner versicherung, die werden dir das dann genau sagen können.

hm ok ja, da SB schon bei 300€ liegt machts dann wohl echt kein sinn.

also ich fahr n TT RS, der Mechaniker meinte man dürfte/sollte Hochgeschwindigkeitsreifen nicht flicken, er wollte aber (ohne dass ich was gesagt hab) morgen mal jmd fragen obs nicht doch möglich wär.

kennt sich hier jmd mit der thematik hgreifen + flicken aus? sollte man davon wirklich absehen? ich mein ich hab keine lust dass mir bei 200+ der reifen platzt aber ist sowas dann wirklich realistisch ?

die sache is halt ich brauch 2 reifen mim gleichen profil und ich hab den satz winterräder gebraucht gekauft da sie noch sehr neuwertig waren. dh ich müsste mir halt u.U. noch n zweiten neuen reifen für die andere Seite kaufen was die Sache doppelt ärgerlich macht :)

 

naja danke für tipps und gruß,

maines

Ist halt Pech.

 

Kaufe Dir einen neuen Reifen und vergiss es.

also VR reifen lassen sich schon flicken, wenn der schaden in der lauffläche ist.

(einige flicken IMHO auch WR mit einem speziellen verfahren)

ob man das haben will, ist natuerlich was anderes ;)

naja ist n HR und ist eher außen... naja mal sehen was der morgen sagt aber ich setz mein leben nicht wg der kosten fürn neuen reifen auf spiel und ja is dann wohl pech... grrr :)

Hallo,

ein HR? Sorry, aber max 210 ist doch kein Hochgeschwindigkeitsreifen, oder irre ich mich jetzt gewaltig??? :confused:

Mein Audi braucht Y, das ist eine preisliche Hausnummer, hatte ich leider genau so wie du auch :-(

der reifen hat max 240, gibt kaum winterreifen die mehr haben soviel ich weiß

H hat aber 210 und V erst 240

http://de.wikipedia.org/wiki/Geschwindigkeitsindex

nur zur info, da ja eigentlich egal

ah lol ich dachte als ich VR gelesen hatte sei Vorderreifen/rad gemeint gewesen haha... sorry missverständniss.

VR = Vorderreifen... sorry, ich muss jetzt ein wenig grinsen... Und HR = Hintereifen,,, Die Matrix setzt sich zusammen

Hier mal ein Reifen der tatsächlich in den Hochgeschwindigkeitsbereich fällt. Man achte auf den Preis!

 

ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl

Themenstarteram 16. Dezember 2011 um 0:05

Zitat:

Original geschrieben von sv-p.s

Hier mal ein Reifen der tatsächlich in den Hochgeschwindigkeitsbereich fällt. Man achte auf den Preis!

ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl

ja sieht gut aus!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Baustelle + Kaputter Reifen + Vollkasko ?