ForumW114, W115 & W123
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. W114, W115 & W123
  6. Barock-Felgen 14 Zoll vs. 15 Zoll

Barock-Felgen 14 Zoll vs. 15 Zoll

Mercedes W123
Themenstarteram 25. April 2018 um 21:46

Hallo zusammen,

Auch wenn es einige Original-Apostel nicht verstehen können, habe ich an meinem C123 (280CE) von 14 auf 15 Zoll Barockfelgen umgerüstet.

Angebote über originale 15er waren mir entweder zu teuer oder der Zustand war schon zu schlecht. Es sind daher Nachbauten geworden, was für mich ok ist da zumindest die klassische Optik passt.

Vielleicht helfen dem einen oder anderen ja anliegende Fotos mit einem direkten Vergleich der Felgengrößen (erstes Bild: 15 Zoll Felge / zweites Bild: hinten 15 und vorne 14 Zoll / drittes Bild: fertiger Zustand mit 15 Zoll vorne und hinten).

Grüße aus dem sonnigen Süden!

Hinten 15 und vorne 14 Zoll
Fertiger Zustand mit 15 Zoll vorne und h
15 Zoll Felge
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. April 2018 um 21:46

Hallo zusammen,

Auch wenn es einige Original-Apostel nicht verstehen können, habe ich an meinem C123 (280CE) von 14 auf 15 Zoll Barockfelgen umgerüstet.

Angebote über originale 15er waren mir entweder zu teuer oder der Zustand war schon zu schlecht. Es sind daher Nachbauten geworden, was für mich ok ist da zumindest die klassische Optik passt.

Vielleicht helfen dem einen oder anderen ja anliegende Fotos mit einem direkten Vergleich der Felgengrößen (erstes Bild: 15 Zoll Felge / zweites Bild: hinten 15 und vorne 14 Zoll / drittes Bild: fertiger Zustand mit 15 Zoll vorne und hinten).

Grüße aus dem sonnigen Süden!

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Warum fährst du solch ein altes Auto? Wenn du modern sein willst, dann kaufe dir ein modernes Auto. Auf meine Oldtimer kommt nur ORIGINALES! ABER DAS WOLLTEST DU JA NICHT HÖREN ;-)

Ich habe auch einen 280CE mit 14 Zöllern Barock, natürlich originale Fuchsfelgen. Gedanken über eine Umrüstung habe ich mir auch schon gemacht, aber originale 15 Zöller in gutem Zustand sind abartig teuer. Mich würde interessieren, welche Nachbauten du genommen hast, wo du gekauft hast, was der Spaß gekostet hat und vor allem wie sich das Fahrgefühl geändert hat?

Img-1082
Themenstarteram 26. April 2018 um 7:30

Nach langem Zögern habe ich mich getraut nachstehendes EBay-Angebot zu nehmen:

https://www.ebay.de/.../172331325425?...

 

Verkäufer aus Deutschland war sehr freundlich und schnell und auch mein Reifenhändler attestiert den Felgen eine sehr ordentliche Qualität.

 

Zum Fahrgefühl kann ich noch nicht allzu viel sagen, da wir seit dem Umbau noch nicht viel gefahren sind. Werde in ein paar Tagen aber gerne hier wieder berichten.

Sieht echt gut aus. Gefällt mir. Ich fahre auf meinen 230 TE auch 15er Barock Felgen. Die sind aber schon gute 15 Jahre drauf und waren zu der Zeit noch erschwinglich. Ich muss sie aber mal wieder aufbereiten lassen.

Hallo,

sehen sehr schön aus, die 15 Zoll auf dem Fahrzeug :).

Ist generell eine schicke Farbkombi :).

Warum steht der so hoch? Oder täuscht das auf den Fotos ......

Gruß,

Th.

Themenstarteram 26. April 2018 um 21:47

Gute Frage! Habe den Wagen seit 4 Monaten und bin davon ausgegangen, dass das die Original-Federn sind.

...aber jetzt wo Du es erwähnt hast, scheint es gerade im Vergleich zum oben gesehenen, silbernen C123 doch recht hoch...

Halllo,

ich hatte bis zur Abmeldung vor ca 4 Jahren auch 14" Barock Felgen auf der Limousine. Lieber wären mir aber die 15" Barock gewesen, waren mir aber immer zu teuer.

Inzwischen bin ich durch Zufall an günstige AMG im Penta Design gekommen, die werden noch aufbereitet und nächstes Jahr wenn er wieder zugelassen wird montiert.

Grüße

Gerhard

Zitat:

@luke28 schrieb am 26. April 2018 um 07:30:56 Uhr:

Nach langem Zögern habe ich mich getraut nachstehendes EBay-Angebot zu nehmen:

https://www.ebay.de/.../172331325425?...

Verkäufer aus Deutschland war sehr freundlich und schnell und auch mein Reifenhändler attestiert den Felgen eine sehr ordentliche Qualität.

Zum Fahrgefühl kann ich noch nicht allzu viel sagen, da wir seit dem Umbau noch nicht viel gefahren sind. Werde in ein paar Tagen aber gerne hier wieder berichten.

Vielen Dank für die Info. Bin gespannt auf deinen Fahrbericht, wenn du ein paar Kilometer abgespult hast. Ich denke, dass ich mittelfristig dann auch zugreifen würde. Die originalen 14-Zöller würde ich natürlich behalten, so dass man jederzeit zurückrüsten kann.

Kleiner Hinweis noch: mein Coupé ist leicht tiefer gelegt mit H&R-Federn. Das erklärt den optischen Unterschied. ;-)

Ist eingetragen und war für das H-Kennzeichen kein Thema.

Hallo,

wir reden da über einige cm Unterschied.

Meiner ist nicht tiefer gelegt und steht bei weitem nicht so hoch in den Federn, wie der vom TE.

Gruß,

Th.

vielleicht hat ihm jemand die limo federn verpasst ;) aber jetzt mal eine bescheidene frage zu 14 oder 15 zoll... warum das thema? sind 15 zoll reifen billiger oder teurer? ich meine mal ob 14 oder 15 zoll der eine zoll fällt doch nicht auf.... dabei gehts ja nur um wenige cm.... 35.56cm bzw 38,1cm naja

Themenstarteram 29. April 2018 um 9:11

Liebe 123er-Freunde,

Ich würde gerne das Thema der Federn an meinem 280CE aufgreifen. Kann ja sein, dass der Vorbesitzer (ein junger Bastler) vorne mal die Federn ausgetauscht hat und dabei nicht die Richtigen genommen hat.

Könnt Ihr mir vielleicht helfen, wie ich das Prüfen kann? Gibt es irgendwo ein Maß, das ich abnehmen kann? Will ihn jetzt nicht zwingend tieferlegen, aber er sollte schon dem ursprünglichen Coupé-Charakter entsprechen. (...nur ganz gegebenenfalls etwas dezent tiefer... ;-) )

Vielen Dank schon mal vorab für etwaig hilfreiche Kommentare!

ich glaube an hand der farbstriche erkennt man um welche feder es sich handelt ich kann dir aber sagen das die ausgebaute feder von vorne bei der 230er limo genau 464mm sind und bei der 240d limo hab ich 467mm gemessen immer ohne diesrn gummi.... vom Coupe kann ich dir dir maße aber nicht sagen da ich keins hab.

Es gibt meines Wissens ein sog. Tabellenbuch bei Mercedes. Dort kann man sich alle möglichen Varianten der Fahrwerksfedern anschauen. Es gibt einige Parameter, die es zu beachten gilt so z.B. Aufbau (also Limo, T usw) oder mechanisches Getriebe oder Automatik und Zusatzausstattung, denn da spielt das Gewicht eine Rolle. Auch die Gummilager machen einen Unterschied. Genau weiß ich es aber auch nicht. Hab das nur irgendwann mal gelesen, wenn ich mich richtig erinnere. Ich würde einfach mal zu Mercedes und fragen. Wenn du willst, kann ich meine Jungs in der Werkstatt meines Vertrauens mal fragen. Der Meister dort ist eigentlich ein Spezi, der mich bisher immer richtig beraten hat.

Farbcode gibt es vor allem bei Mercedes.

Falls es keine originalen Federn sind sondern von einem Zulieferer dann ist da evtl. eine Nummer darauf.

H&R hat, soweit ich mich erinnere eine Nummer darauf.

Die Tabelle bei Mercedes gibt es im EPC (zumindest ab W124). Dort fließen Motorisierung, Getriebe SA usw. in die Auswahl der Feder ein. Ebenso die Auswahl des Gummis, durch den man evtl. auch noch etwas an der Höhe ändern kann.

Grüße

Gerhard

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. W114, W115 & W123
  6. Barock-Felgen 14 Zoll vs. 15 Zoll