ForumW114, W115 & W123
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. W114, W115 & W123
  6. 16 Zoll Felgen auf W123

16 Zoll Felgen auf W123

Mercedes W123
Themenstarteram 31. Mai 2020 um 13:18

Hey Leute,

ich bin stolzer Besitzer eines Mercedes W123 200D. Doch langsam wird mir die Serienbereifung zu klein und zu dünn. Aktuell fahre ich 175/88 mit 14 Zoll Barockfelgen. Nach langer Suche hab ich mich nun für Rial Mesh Felgen entschieden. Meine Wunschgröße wären 8x16 ET11 auf 205/55 R16. Sind 8x16 zu breit? Wie sieht es mit Fahrkomfort und Schleifgeräuschen aus? Und wie sieht es mit H-Kennzeichen aus?

Danke

Rial Mesh Felgen
Ähnliche Themen
20 Antworten

Fährt er mit den neuen Felgen noch schneller ?

Gem. DB (Reifen und Räder) sind für den 200 D max. 6 x14 H2 ET30 mit Bereifung 195/70 R14 zugelassen. Ob da die Zulassungs-Stelle mitmacht....?

Zitat:

Fährt er mit den neuen Felgen noch schneller ?

Haha!

 

Good point.

Zitat:

@luigibbb schrieb am 31. Mai 2020 um 14:22:03 Uhr:

Gem. DB (Reifen und Räder) sind für den 200 D max. 6 x14 H2 ET30 mit Bereifung 195/70 R14 zugelassen. Ob da die Zulassungs-Stelle mitmacht....?

NEIN!

Wenn es Felgen aus der Epoche des W123 sind für welche eine entsprechende ABE bzw. TÜV Gutachten existieren, kannst Du sie eintragen lassen. 7x15 gehen ohne Probleme bei 8x16 weiß sich nicht ob es das was zeitgenössisches gibt.

Auf mein 280" coupe hab bbs rs drauf. 16 Zoll vorne 205 hinten 225 er.alles sauber eingetragen hab noch nie problem gehabt beim TÜV trotz h Zulassung.

Fahrverhalten ist allerdings merkwürdig geworden.

Und da solche Felgen sündhaft teuer sind ist halt einparken sehr nervig....

Themenstarteram 31. Mai 2020 um 18:58

Zitat:

@1977Tommy schrieb am 31. Mai 2020 um 16:46:52 Uhr:

Auf mein 280" coupe hab bbs rs drauf. 16 Zoll vorne 205 hinten 225 er.alles sauber eingetragen hab noch nie problem gehabt beim TÜV trotz h Zulassung.

Fahrverhalten ist allerdings merkwürdig geworden.

Und da solche Felgen sündhaft teuer sind ist halt einparken sehr nervig....

Was meinst du mit merkwürdig?

er meint bestimmt schwammig, hatte ich auch bei meinem 280er

Genau so schwammig..... Hab das Gefühl das ich beim gerade aus Fahrt mehr Lenk Korrektur machen muß.. Obwohl alles sauber bemessen und eingestellt ist.

1977tommy!

Weil jetzt nicht mehr das Auto mit den Reifen, sondern die Reifen mit dem Auto fahren.

Zitat:

@wbracher schrieb am 5. Juni 2020 um 02:18:18 Uhr:

1977tommy!

Weil jetzt nicht mehr das Auto mit den Reifen, sondern die Reifen mit dem Auto fahren.

Genau so ist es !

Diese Fahrzeuge wurden noch nicht für Breitreifen konzipiert. Sie laufen jeder (LKW_) Spur nach was dann genau zu den laufend notwendigen Korrekturen führt.

Kann ich nur bestätigen. In den 90er Jahren hat man ja alles drauf geschraubt, Hauptsache breit. Ich hatte 225er auf 15 Zoll. Gepaart mit dem natürlichen Lenkspiel der 123er war es echt übel.

Es sah einfach nur gut aus, würde ich aber nie mehr machen.

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 10:53

Als ob sich 205er auf 16 Zoll so stark auf das Fahrverhalten auswirken :(

Wäre echt schade denn auf Fotos sieht der 123er mit breiteren Reifen echt geil aus.

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 10:55

Wurde der W123 nicht auch mit 195er ab Werk ausgeliefert.??

Dann sollte doch eine Größe größer nicht so dramatisch sein oder

Deine Antwort
Ähnliche Themen