ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Autoshampoo

Autoshampoo

Themenstarteram 11. April 2013 um 10:04

Hallo Leue,

ich habe die Frage schon im MB Forum gestellt und man sagte mir, dass ich die besten Tipps hier erhalten könnte.

 

Hat jemand von Euch einen Tipp bezüglich eines guten Autoshampoos? Bin mir nich sicher ob Produkte von SONAX (bspw. 03145410 AutoShampoo) ausreichend sind oder man eher auf die high end Produkte von Meguiars (z.B. NXT Car Wash Autoshampoo) zurückgreifen sollte. Ich brauche lediglich ein Shampoo für die Grundreinigung, quasi für den groben Schmutz für zwischendurch, welches eine Versiegelung nicht angreift und vom Preis- Leistungsverhältnis stimmt.

Würd mich über ein paar Antworten freuen!

 

Ähnliche Themen
22 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von CCer

Zum "abledern" = Elite Ultra Plush Deep Pile Microfibre Safe Drying Towel. Irgendwie aus Großbritanien.

Das Tuch ist super, keine Frage! Allerdings wegen Versandkosten auch nicht so günstig. Eine Alternative wäre Moby Dick von Wizard of Gloss. KLICK

Zitat:

Und waschen Lupus Basic Wash Mitt / Waschhandschuh?! Der Ultimate ist mir für 20 euro einfach zu teuer!!!

Brauch ich von dem Wash Mitt nur einen?

Besser zwei (ein für oben, ein für unten). Und die Waschhandschuhe sind vom Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Eine Alternative wäre Fix 40 - ist dicker.

Zitat:

habe hier manchmal gelesen das Leute pro Waschgang 6-8 MFT nehmen oder sowas?

Ja, aber zum Abnehmen von Politur- und Wachsresten. Zum Trocknen brauchst Du ein ordentliches Tuch.

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Das Elite UPDPDT ist in der Tat spitzenklasse. Kostet aber mit Versand, Umrechnungskurs aus UK ziemlich viel. Das Moby Dick XL ist dem Elite Tuch sehr ähnlich in D zu beziehen.

Weniger gute aber ausreichende Alternativen sind z. B. das Lupus 530 Trockentuch und das Orange Babies Drying Towel.

Ein Waschhandschuh reicht, ich weiß nicht in welchem Zusammenhang du 6-8 Tücher gelesen hast, ich vermute entweder bei einer Trockenwäsche oder als Tücheranzahl für eine kleine Aufbereitung.

aaaah danke! Habe mir eben erstmal die FAQ durchgelesen, was ja bekanntlich jeder User erstmal machen sollte :)

Also zusammenfassend. Möchte 80-100 euro ausgeben.

Shampoo: Surf City Garage Pacific Blue Wash&Wax 950ml (wieviel benötige ich für 1 Wäsche?)

Waschhandschuhe: 2x Lupus Basic Wash Mitt

Trocknen: Wizard of Gloss 'Moby Dick' Gr. L 1200gsm - 70x40cm

Bin ich erst bei 48 euro . :)

Jetzt müssten ihr 2 Spezialisten mir vlt doch ein gutes Wachs ( Preis/leistung) Auftragsschwämme (davon habe ich keine Ahnung) und was zum wachs abwischen.!?

Dann schau ich mir noch 1-2 Videos an und traue mich anfang Mai an die erste große Wäsche...

Was für ein Auto ist es denn? Bei einem Kleinwagen finde ich das L ausreichend, bei einem Kompakten wirds schon ein bischen knapp. Wenn das Auto größer ist, würde ich das XL nehmen.

Zur Wachsabnahme brauchst du nach 2-3 Tücher, z. B. die Furry Bee oder die Blue Fox, wenns etwas besser und teurer sein darf.

Beim Schampoo kommen 37 ml Schampoo auf 10 l Wasser. Hier kannst du weitere Dosierungen nachlesen: PDF

Eine gutes Wachs ist das Collinite 476, dazu 2-3 kleine gelbe Auftragspads, die Hausmarke der Shops reicht völlig aus und kostet um 1 €.

Wie alt ist das Auto eigentlich? Evtl solltest du nach der Wäsche Kneten, um dir beim Wachsen keine Haarlinienkratzer durch kleine harte Partikel wie Flugrost einzufangen, die bei der normalen Wäsche nicht abgehen.

Ich persönlich wurde nicht mit einem Pad Wachsen, wenn der Lack noch feste Anhaftungen dran hat. Eine Sprühversiegelung wie der genannte Sonax Detailer wäre darum besser, auch wenn er nicht so lange hält.

Danke Moe für deine ausführlichen Antworten! Also ich fahre einen VW CC BJ 2011 aber erst 8.000 km runter und wurde, bei der fahrzeug übergabe vor 1 Monat auch nochmal aufbereitet?! Der Lack sieht wirklich noch super aus. Also habe da keinen großen Dreck drauf, wird wenn dann mal nur Staub oder im Sommer vlt Insekten (da wäre die Knete geeignet) oder?!

Gut dann nehme ich das XL Tuch, kann ich ja immer wieder Waschen und sollte eine weile halten.

Wachs meinst du dieses ja Collinite Marque D'Elegance Carnauba Paste Wax?! für 27,95 euro

Dann die Pads dazu, und einfach nur einziehen lassen das Wachs? oder muss ich es polieren ? Nee bloß auftragen und fertig ist? Das reicht dann erstmal 1-2 Monate und muss ich nicht permanent erneuern?

Also lack noch in gutem/neuem Zustand, brauch ich keine Knete?

Das Marque D'Elegance Carnauba Paste Wax ist die #915, die #476 ist das Super DoubleCoat Auto Wax. Einen großen Unterschied dazwischen gibts aber nicht. Das 915 hat einen höheren Carnauba Gehalt, hält dafür aber geringfügig kürzer.

Weil der Unterschied so gering ist, tendiere ich eher zum 476, weil es in einer kleineren Dose erhältlich ist. Und selbst di kleinere Dose wirst du wohl kaum leer bekommen. Das musst du ca- alle 4 Monate neu auftragen.

Zum Wachsauftrag ließ nochmal den Teil zum Wachsen in der FAQ nach.

An dem Fahrzeugalter kann man nicht festmachen ob Knete sinnvoll ist. Fahre mit den Fingerspitzen über den nassen lack, wenn du fühlst das der Lack rau ist und kleine Partikel anhaften, würde ich kneten.

Vielen Dank für dein Hilfe....

Ich würde noch Deine Einkaufsliste um einen Pre Cleaner erweitern. Erstens, um die evntl. Knetspuren zu beseitigen, zweitens, um den Lack von möglichen Rückständen zu befreien. Wenn das Auto vor kurzem aufbereitet wurde, kann es sein, dass noch irgendwelche Wachs-/Versiegelungsresten drauf sind.

Also Kneten (mit ausreichend Gleitmittel), Pre Cleaner, z.B. Dodo Juice Lime Prime (kann Dir gerne eine Probe schicken) mit Hilfe von Lackreinigungsschwämmen und dann Wachsen. Colli ist ein sehr gutes Wachs (Hybrid), wenn es günstiger sein soll gibt es kleine Probe Dosen von anderen Herstellern, z.B. Finish Kare Pink Paste (auch Hybrid) oder Dodo Juice (Wachse und Hybride). Z.B. KLICK , KLICK , KLICK .

Lime Prime passt sehr gut unter Colli und Dodo Juice-Wachsen (nicht Supernatural Hybrid), unter Finish Kare allerdings weniger, weil er ölhaltig ist.

Hallo. Bevor jetzt einige schreiben" das Thema ist alt plaplapla" ich weiß es. Möchte trotzdem nochmal aufmachen.

Ich suche eine Autoshampoo das gut riecht, den Wachs (476s oder 915) nicht angreift.

meine bis Dato verwendeten: Meguiars Gold Class,Meguiars ultimate wash+wax.

Ich weiß, das diese nicht gerade günstig sind, aber wenn ich sehe wie lange ich mit den auskomme....meist über 1 Jahr, bin ich in Sachen Preis /leitung zufrieden.

Nun möchte ich gerne mal was anderes ausprobieren (was auch gut riecht;-)) bin da auf s; dodo juice born to be mild aufmerksam geworden.

Vieleicht sollte ich dazu sagen, das ich das Gold Class zur "vorreinigung" zusammen mit etwas ValetPRO -ph Neutral Snow verwendet habe.

Das neue Shampoo sollte sich also auch als Form Schaum gut einsetzten lassen!

Habe eine FM10 sowie eine Kärcherschaumlanze an der ich das verwende..."falls das wichtig ist".

Wer hat Vergleiche mit Meguiars und den Dodo Shampoos ?

Lohnt sich eine Umstellung überhaupt, oder sind die Unterschiede der Hersteller / Produkte nur min..???

Vieleicht sollte ich erwähnen, das ich die Meguiars Produkte hier vor Ort bekommen kann.Was mit dodo und anderen leider nicht sooo einfach läuft.

Bestellen in Internet ist nicht so mein Ding...sorry.

Danke für eure Erfahrung u. Tips

Deine Antwort
Ähnliche Themen