ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Autoshampoo

Autoshampoo

Themenstarteram 28. August 2013 um 22:28

Hallo zusammen

Ich habe ein etwas komisches anliegen.

Wie wir ja alle wissen ist das Autowaschen Zuhause verboten (es mag ürgend wo in Deutschland erlaubt sein aber ebend nicht in NRW).

Ich habe in Erfahrung gebracht, das man sein Auto ohne Zusatzmittel waschen darf.

Und jetzt meine frage, gibt es ein Autoshampoo das den Dreck löst, dabei aber sehr wenig schäumt.

Hintergrund ist, ich wohne sehr nah an der Straße, und alle bekommen es mit wenn ich mein Auto wasche, und wenn nichts schäumt kann auch keiner meckern.

Bis dann

Ähnliche Themen
15 Antworten

Das Autofinesse Lather schäumt relativ wenig, ist farblos und riecht nach nichts. Aber so wenig schaumig, das man es mit klarem Wasser verwechselt ist es auch nicht... Dann gäbe es noch die Möglichkeit der "Wäsche ohne Abspülen" mit Optimum no Rinse. Das schäumt überhaupt nicht, ist aber blau;) Aber bei der Wäsche landet sehr wenig Wasser auf dem Boden. Schau mal in meinen Blog, da hab ich einen Testbericht zu dem Zeugs. Die Wassermenge auf dem Boden lässt sich wahrscheinlich noch reduzieren, wenn man mit einem haufen Tücher wäscht, statt einem Schwamm. google mal nach "Garry Dean Methode". Damit solltest du reichlich Lesestoff haben. Wäre evtl eine möglichkeit das Waschverbot zu umgehen.

Zitat:

Original geschrieben von Kleines A...

Wie wir ja alle wissen ist das Autowaschen Zuhause verboten (es mag ürgend wo in Deutschland erlaubt sein aber ebend nicht in NRW).

Das ist so nicht richtig. In Bochum gilt z.B. folgendes:

Zitat:

Auf befestigten privaten Grundstücken (Pflaster, Asphalt etc.) dürfen Sie biologisch abbaubare Reinigungsmittel verwenden, allerdings muss die Fläche zur Abwasserentsorgung an einen Kanal (Misch- oder Schmutzwasserkanal) angeschlossen sein.

Quelle

Zitat:

Original geschrieben von Kleines A...

Ich habe in Erfahrung gebracht, das man sein Auto ohne Zusatzmittel waschen darf.

Setz Dich zunächst einmal mit dem Ordnungs- oder Umweltamt in Verbindung und hole eine schriftliche Stellungnahme ein.

Gruß

Bernd

Themenstarteram 28. August 2013 um 22:58

Hallo

Erst mal danke.

@Bergarbiker

http://www.duisburg.de/.../102010100000128952.php

@Mr. Moe

Habe mir die Methode von Garry Dean angeschaut, aber wenn man erlich ist dann sind die Fahrzeuge nicht wirklich dreckig, allenfals staubig, ich mag viel Wasser, deswegen die frage nach einem Shampoo mit wenig schaum.

Bis dann

Könnte sein dass das Dodo Juice Low on Eau den Zweck erfüllt. Der User cleanyourcar hat es in Verwendung vielleicht kann er was dazu sagen

Hersteller sagt:

Spezielles Shampoo für die schaumfreie Wäsche. Es gibt nur sehr wenige Shampoos die ohne Schaumentwicklung effektiv reinigen. Unsere Formel setzt auf eine gleitfähige gelbe Flüssigkeit (riecht nach Ananas und Apfel) die Schmutzpartikel löst ohne den Lack zu verkratzen. Da bei der Wäsche kein Schaum entsteht entfällt sogar die Abspülphase. Zudem haben wir noch einen neutralen Wasserenthärter beigemischt den Sie mit bloßer Hand im Spülwasser fühlen können. Schon bei einer geringen Dosierung werden sie beeindruckt sein wie ?Weich? sich das Wasser anfühlt. Ein besonderer Bonus der Gleitmittelzusätze ist dass dieser einen hervorragenden Wasserabperleffekt ermöglicht.

WIE glb das Wasser nun wird, weiss ich nicht.

IDEE:

wenn du blaues Shampoo nutzen willst, besorge dir nen blauen Eimer. Wenn gelb, dann gelber Eimer.

Dann sieht das schaumfreie Wasser im Eimer nicht farbig aus.

Was ist mit Biologisch abbaubarer Neutralseife?

Ich benutze HAKA zum Autowaschen. Ist extrem entfettend und kann von der Frau auch im Haushalt benutzt werden.

 

LINK

Zitat:

Original geschrieben von Cuberino

...... Ist extrem entfettend .......

Da müsste ein Wachs aber in "null-komma-nix" runter sein, oder?

Gruß

Bernd

Zitat:

Original geschrieben von bergarbiker

Zitat:

Original geschrieben von Cuberino

...... Ist extrem entfettend .......

Da müsste ein Wachs aber in "null-komma-nix" runter sein, oder?

Gruß

Bernd

Da ist was wahres dran ;)

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Könnte sein dass das Dodo Juice Low on Eau den Zweck erfüllt. Der User cleanyourcar hat es in Verwendung vielleicht kann er was dazu sagen

wie du schon erwähnt hast, habe ich das Dodo in der Verwendung und dazu ja auch was im Blog geschrieben. Wie es aber der TE auch schon erkannt hat, ist diese Methode für den leichteren Schmutz gedacht und es hinterlässt so gut wie keine Sauerei im Hof oder auf der Straße ;):D

 

Als weiteres Shampoo das wenig schäumt bringe ich hier mal das Finish Kare - 118 in Spiel :cool:.

 

Das Shampoo hatte ich mir zugelegt da wir hier sehr hartes Wasser haben und in der Beschreibung steht, das keine harten Wasserrückstände durch das Shampoo gebildet werden und dem ist auch so. Somit hat mich hier dieses Shampoo überzeugt, da hier dann auch nicht so die Eile geboten ist beim waschen.

Was nun die Schaumbildung angeht, denke mal das kann jeder selber regeln beim füllen des Eimers :rolleyes:!! Sicher ist aber, schäumen tut dieses Shampoo nicht besonders, aber dafür nimmt es den Schmutz ganz gut vom Lack.

 

Ich kann nur sagen, Beschreibung durch lesen und evtl. sich mal den Sampler zum testen kaufen....

 

Zitat:

Original geschrieben von cleanfreak1

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Könnte sein dass das Dodo Juice Low on Eau den Zweck erfüllt. Der User cleanyourcar hat es in Verwendung vielleicht kann er was dazu sagen

wie du schon erwähnt hast, habe ich das Dodo in der Verwendung und dazu ja auch was im Blog geschrieben. Wie es aber der TE auch schon erkannt hat, ist diese Methode für den leichteren Schmutz gedacht und es hinterlässt so gut wie keine Sauerei im Hof oder auf der Straße ;):D

Als weiteres Shampoo das wenig schäumt bringe ich hier mal das Finish Kare - 118 in Spiel :cool:.

Das Shampoo hatte ich mir zugelegt da wir hier sehr hartes Wasser haben und in der Beschreibung steht, das keine harten Wasserrückstände durch das Shampoo gebildet werden und dem ist auch so. Somit hat mich hier dieses Shampoo überzeugt, da hier dann auch nicht so die Eile geboten ist beim waschen.

Was nun die Schaumbildung angeht, denke mal das kann jeder selber regeln beim füllen des Eimers :rolleyes:!! Sicher ist aber, schäumen tut dieses Shampoo nicht besonders, aber dafür nimmt es den Schmutz ganz gut vom Lack.

Ich kann nur sagen, Beschreibung durch lesen und evtl. sich mal den Sampler zum testen kaufen....

Sorr! Ich sehe es eben erst. Ich bin zu blöd. Ich nenne dich die ganze Zeit "cleanyourcar" dabei ist der Name ja cleanfreak1 und nur der Blog heißt cyc. Sorry, fällt mir gerade eben auf dass ich den Fehler schon ein paar Mal gemacht haben müsste :) :confused:

Ja, das restwachs geht wunderbar runter. perfekt.

 

Zitat:

Original geschrieben von Cuberino

Ja, das restwachs geht wunderbar runter. perfekt.

Aber ich dachte Der TE sucht etwas für die ständige Wäsche und nicht zum Strippen des alten Wachses .

Zitat:

Original geschrieben von Cuberino

Ja, das restwachs geht wunderbar runter.

Genau das ist bei der regelmäßigen Wäsche absolut unerwünscht.

Zitat:

Original geschrieben von Cuberino

perfekt.

Ggf. 1 - 3 mal pro Jahr. Und dann würde auch ein anderes Shampoo -höherdosiert- funktionieren!

Gruß

Bernd

Hey haltet ihr mich für Blöd? Dieses Zitieren und Besserwissergetue geht echt auf die Eier.

 

Ich habe einen Vorschlag gemacht und aus dem Text vom TE nur rausgelesen das er zum waschen auf Privatgelände ein Shampoo benötigt - ich habe Ihm eine Umweltfreundliche alternative gemacht.

Er kann selbst entscheiden ob er was für die Regelmäßige oder für die Polier-/Wachsvorbereitung sucht.

 

 

und Bergarbiker ... Er darf anscheinden keine normalen Autoshampoos auf seinem Privatgelände benutzen - auch nicht höherdosiert.

 

 

Komm mal wieder runter! ;)

Wenn Du das PDF gelesen hättest, dass der TE verlinkt hat, wüsstest Du, dass in Duisburg nur klares Wasser erlaubt ist.

Anscheinend möchte er das "ein wenig umgehen" und "unauffällig" ein Reinigungsmittel benutzen.

Es gibt übrigens auch andere PH-neutrale und vollständig biologisch abbaubare Mittel, die das Wachs am Fahrzeug zufrieden lassen.

Das von Dir empfohlene Shampoo mag umweltverträglich sein aber für die Fahrzeugpflege halte ich es, von wenigen Ausnahmen abgesen, für ungeeignet.

Gruß

Bernd

Deine Antwort
Ähnliche Themen