ForumSierra & Scorpio
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Automatikgetriebe schaltet nicht mehr in den 4.Gang

Automatikgetriebe schaltet nicht mehr in den 4.Gang

Themenstarteram 27. Juni 2009 um 12:03

Hallo

An meinen Scorpio 2.3l Bj 97, Schaltet das Automatikgetriebe zwischen 140 km/h und 150 km/h runter in den 3.Gang.

Leider danach nicht mehr wieder in den 4.Gang zurück. Habe bei ca. 190 km/h eine Drehzahl von ca.6500upm,schneller wird er auch nicht mehr und schalten auch nicht.

Habt ihr einen idee,woran das liegen kann?

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 27. Juni 2009 um 12:17

Hallo ,

blinkt die Overdrive Lampe im Cockpit ????

Falls ja, Fehlerspeicher auslesen lassen !!!!

Falls nicht, würde ich mal einen Ölwechsel INKLUSIVE FILTER machen, das kann Wunder bewirken, könnte nämlich sein das irgendein Ventil im Getriebe verharzt ist und deshalb nicht mehr richtig schaltet !!!

 

Gruss Carsten

Themenstarteram 27. Juni 2009 um 12:21

Nein die Overdrivelampe leuchtet nicht...Habe jetzt auch schon mehrere Berichte hier gelesen die genau das gleiche vorschlagen wie du.

Dann werde ich mal das Getriebeöl und dn Filter wecheln.

Danke für den Tip!!!!

Werde rückmeldung geben wenn ich damit fertig bin.

am 27. Juni 2009 um 13:14

Zitat:

Original geschrieben von Cyberhonny

Nein die Overdrivelampe leuchtet nicht...Habe jetzt auch schon mehrere Berichte hier gelesen die genau das gleiche vorschlagen wie du.

Dann werde ich mal das Getriebeöl und dn Filter wecheln.

Danke für den Tip!!!!

Werde rückmeldung geben wenn ich damit fertig bin.

Hallo,

halte ca. 17 Liter Öl bereit, da es in Deinem Fall sinn macht das Getriebe zu Spülen wenn Du das Öl wechselst !!!!

Und vergess den neuen Filter und ne neue Ölwannendichtung nicht, das Getriebe hat keine Ablaßschraube, und die Wanne muss zum Filterwechsel sowieso runter !!!

Achte auch darauf das Du das richtige Öl nimmst, am besten Dextron II D, oder andere mit der Ford Freigabe M2C-166 H !!!

Gruss Carsten

Themenstarteram 29. Juni 2009 um 19:34

Wir haben audf der Arbeit Dexron II D aber da steht keine freigabe von Ford mit drauf. Ist das ein Problem,oder kann ich das auch benutzen?

Themenstarteram 29. Juni 2009 um 22:58

Wie lang muss denn das ÖL beim Spülen im Getriebe bleiben?? Gibt es da eine faustformel?

am 29. Juni 2009 um 23:57

Zitat:

Original geschrieben von Cyberhonny

Wir haben audf der Arbeit Dexron II D aber da steht keine freigabe von Ford mit drauf. Ist das ein Problem,oder kann ich das auch benutzen?

Hallo,

ich denke das Dexron II D immer gleich ist, also kannste das wohl nehmen, aber von Vorteil wäre schon wenn da die Ford Freigabe draufsteht, sicher ist sicher !!!

am 30. Juni 2009 um 0:36

Zitat:

Original geschrieben von Cyberhonny

Wie lang muss denn das ÖL beim Spülen im Getriebe bleiben?? Gibt es da eine faustformel?

Hallo es geht nicht darum wie lange Du spülst, es geht darum das Du soviel wie möglich des alten Öls rausbekommst, bedenke wenn die Wanne ab ist wieviel dann noch im Wandler, Leitungen und Kühler ist, da kommen wohl locker 3 bis 4 Liter zusammen !!!

Also Wanne runter, Öl komplett raus, Filter wechseln(achte auf die O-Ringe), Wanne gründlich reinigen(auf Späne am Magneten achten), Wanne mit neuer Dichtung wieder anbauen, Öl bis minimum einfüllen, dann die Leitungen vorne vom Ölkühler( die zum Getriebe geht) lösen und in ein Gefäß halten, jetzt kann der Motor gestartet werden und Du kannst beobachten wie er das alte Ol rausschmeisst, aber vorsicht, immer nur ca. einen viertel Liter, dann erst wieder einen viertel Liter nachfüllen( das Getriebe darf nicht trocken laufen), Du kannst mit dem Spülen aufhören wenn nur noch neues frisches und schön rotes Öl kommt, dann Leitung wieder drauf und Getriebeöl bis zur Markierung auffüllen, aber bitte auch darauf achten das der Getriebeölstand bei laufendem Motor kontrolliert wird !!!

So habe ich es immer gemacht und nie Probleme gehabt !!!

Wenn Du fertig bist, bei laufendem Motor alle Gänge des Getriebes für ca. 3 Sekunden schalten(Bremse treten nicht vergessen :-) wieder auf P Stellen und bei laufendem Motor Ölstand kontrollieren, wenn alles okay ist, Probefahrt machen und nochmal kontrollieren, DAS WAR ES !!!!

 

Gruss Carsten

Themenstarteram 1. Juli 2009 um 13:37

Danke für die ausführliche Anleitung,Carsten!!

Gruß Jens

am 1. Juli 2009 um 16:20

Zitat:

Original geschrieben von Cyberhonny

Danke für die ausführliche Anleitung,Carsten!!

Gruß Jens

Hallo,

kein Problem, dafür ist das Forum ja da !!!

 

Gruss Carsten

DEXRON II (D) für automatische Getriebe in Nutzfahrzeugen, Arbeitsmaschinen und PKW gemäß Herstellervorschrift. Automatic Transmission Fluid Dexron II D.

Ford Automatic Transmission Fluid M2C 33-138-CJ, M2C-9010-A (in der Reibwertcharakteristik entspricht das Ford M2C-9010-A etwa dem GM Dexron II D). Automatic Transmission Fluid M2C-166-H ist die Nachfolge Spez. der M2C-9010-A für die Ford CTX-Getriebe und für die A 4 LD-Automatiken.

Themenstarteram 22. Juli 2009 um 16:59

Hallo Scorpiodriver

Kannst du mir sagen ob ich auch das Öl mit der Spezifikation Ford SQM 9010 B in mein Automatikgetriebe schütten darf?

Gruß Jens

Ford gibt dem jeweiligen Hersteller aber genau vor was drin sein darf. Genau da ist der Unterschied und die Gefahr beim mischen: Ein Hersteller schwört auf Additiv A, der andere auf B, einzeln sind die jeweiligen Additive auch klasse, aber gemischt weiß niemand wie sie jeweils untereinander reagieren. Chemie halt. Kann gut gehen, kann aber auch in ner Brühe enden, die Deine Dichtungen regelrecht zerfrißt.

Die Spezifikation gibt nur die Grund-Bedingungen vor, Temperatur und Tragfähigkkeit des Öles zum Beispiel, nicht aber welche Additive beigemengt sind.

Themenstarteram 1. August 2009 um 9:03

Hallo nochmal

Habe den Oelwechsel jetzt vollzogen,hat auch erst alles wieder super funktioniert. Bin zur Zeit in Polen und mache Urlaub,ab und zu blinkt jetzt die Lampe vom Overdrive,wenn ich den Motos aus und wieder an mache,geht die Lampe wieder aus.

Auch Schaltet das Getriebe ab 120 km\h wie es gefaellt hin und her.( 3. und 4. Gang).kamm mir da einer nen Tipp geben?

Gruss Jens

hi geschwindigkeitssensor wechseln mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. Automatikgetriebe schaltet nicht mehr in den 4.Gang