Forum...weitere
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. ...weitere
  5. Autokauf Golf 4 oder doch nen anderer ?

Autokauf Golf 4 oder doch nen anderer ?

Themenstarteram 9. März 2010 um 21:09

Nabend,

da ich den Spaß am tiefergelegten Auto (Polo 6N) verloren habe und mich die eingeschränkte Bodenfreiheit nervt möchte ich mir ein neues Auto kaufen. Nun bin ich mir nicht sicher was für eins es denn werden soll..

Ich fahre ehr wenig, 60-80km/Woche, und ab und zu mal Langstrecken ~300km aufwärts am Stück. Suche ein zuverlässiges, günstiges (Benzinverbrauch, Rep. Versicherung/Steuern) Auto.

Morgen schaue ich mir einen Golf 4 BJ 2000 mit ~89tkm an. Viel mehr weiß ich noch nicht :D Soll ~4100euro kosten...

Bin mir allerdings unsicher, ob ein Golf 4 das ist was ich suche, man liest und hört viel von ehr häufig anfallenden Reperaturen.

Könnt ihr mir Autos vorschlagen ? Sollten so im Preisbereich um 4000€ liegen.

Mag jetzt keine neue großdiskussion über den Golf 4 starten, gibt ja schon viele aber naja.

Mfg

Ähnliche Themen
10 Antworten

VW sind gebraucht sehr teuer! Bei anderen Marken bekommst du mehr für dein Geld.

Vorschläge:

-Renaut Megane

-Peugeot 307

-Mazda 323

-Ford Focus

-Honda Civic

-Toyota Corolla

Themenstarteram 10. März 2010 um 16:02

So nun hätte ich mehr Daten zu dem Golf...

Golf 4 Basic 1.4 16V 75PS

Erstzulassung : 31.03.1999

1. Hand, 89000km

Nichtraucher Fahrzeug

Tüv bis diesen Monat würde aber neu gemacht

Keine Zentralverriegelung, Keine el. Fensterheber

Bremsen wurden gemacht, Checks + Ölwechsel bei bestimmten KM-Ständen sind von der Werkstatt gemacht worden.

Was mir als Laie aufgefallen ist wäre:

- Armaturenbrett im Bereich des Handschuhfachs schon gut verschrammt

- nen Paar Kratzer im Lack (bei nem 11 Jahre alten Auto ja keine seltenheit)

- knapp 90tkm -> Zahnriemen etc.pp noch nicht erneuert

Preis-Schmerzgrenze des Verkäufers liegt bei 4000€

 

Zu Dieselfreund_01:

Danke für die Vorschläge leider gefallen mir die meisten davon schon optisch nicht. Toyota Corolla E12 wäre eine Option, allerdings werden die leider noch ne ganze Ecke über 4000€ gehandelt, was eigentlich meine Grenze wäre...

Aber sei ehrlich,

4000€ für einen 11 Jahre alten Golf in Mindestausstatung! Wenn dir die Kanidaten nicht gefallen, diese Liste kann man lange fortführen:

 

- Skoda Fabia Kombi, etwas kleiner als der Golf, auch VW Technik und wesentlich günstiger!

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=v2daid3aeftx

-Ein Skoda Oktavia ist mit etwas suche auch noch unter 4000€ zu haben

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vrxwsrja4crx

-Seat Leon, hier musst du auch etwas Zeit in die suche Investiren

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vrm4tg2lxri2

 

Themenstarteram 10. März 2010 um 16:56

Nuja für das Alter finde ich es schon nen bisschen viel, dennoch werden die ja mit der KM-Leistung alle um den Preis angeboten.

Mich stört an dem auf jedenfall, das der Zahnriehmen noch gemacht werden müsste, das drauf gerechnet läge er ja bei ca 4400€.

Die Besitzerin meint, das sie bis jetzt keine außerplanmäßigen Reperaturen etc hatte... Nunja

Deine ersten beiden Links *räusper* nett gemeint aber nen Combi suche ich nicht :) Der Leon wäre da schon ehr mit in der Auswahl.

Ich weiß leider nicht, welche Marken zu bevorzugen sind. Von Alfa habe ich z.b. gehört das die generell ehr Reperaturanfällig sind. Nen Benz hingegen soll da Top sein.. aber fährt man sowas mit 21 ? :D

Hallo

Den Golf finde ich auch etwas teuer, ist aber leider so bei diesem Fahrzeug, die Preise werden bezahlt warum auch immer. Bis auf den Megane ist von mir aus nichts an der Liste von Dieselfreund 01 auszusetzen. Ich würde auch mal bei Opel schauen. Corsa C zweitürig ist nicht schlecht für einen 21jährigen. FIAT Punto ist auch eine Alternative - die haben in der Qualität zu gelegt.

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

So was meine ich.

 

Grüße

Timmi

Hi,

gerade der 1,4l Motor ist ein ziemlicher Problemfall im IVer. Defekte Getriebe,gerissene Zahnriemen,hoher Ölverbrauch und nicht zuletzt das Frostproblem.

Und das ganze zu dem Preis-nein danke. Klar VW werden hoch gehandelt aber das finde ich übertrieben.

Mal als Beispiel,habe vor einem Jahr einen Mitsubishi Carisma gekauft:

Bj 99, 70tk, Klima,Automatik,125PS und Scheckheftgepflegt (also Zahnriemen schon gewechselt) Das ganze mit ner frischen Inspektion und einem Jahr Garantie von einem Mercedes Händler.

Kaufpreis 3200€.

Ich will den Wagen jetzt net in den Himmel loben, Innenraumqualität,Komfort und Fahrverhalten sind net ganz so gut wie beim Golf aber der Wagen fährt seit einem Jahr zuverlässig und brav so wie es sich gehört.

Ich will damit sagen das du dir durchaus mal ein paar andere Modelle ansehen solltest.

Gruß Tobias

Themenstarteram 10. März 2010 um 21:31

Gerade wegen den von dir aufgeführten Problemen zöger ich bzw werde ehr vom Kauf absehen.

Ich habe mir eigentlich mal gesagt, das ich nie einen Opel fahren mag, zumindest keinen Corsa. Warum auch immer, meine Eltern haben sich vor kurzem einen Zafira gekauft, 2 monate später war die Servo über den Jordan nunja...

Nachdem ich bei Mobile den Corsa C Gebrauchtwagencheck gesehen habe und der bis auf stottern beim Diesel und rostendem Auspuffanlagen soweit positiv war käme der vielleicht doch noch in frage :) Mal im Opel Forenteil rumschauen.

Zitat:

Original geschrieben von fearlesz

Ich weiß leider nicht, welche Marken zu bevorzugen sind.

Hauptsächlich Fernost, Koreaner und Japaner.

Zitat:

Original geschrieben von fearlesz

Von Alfa habe ich z.b. gehört das die generell ehr Reperaturanfällig sind.

Geht eigentlich. Die sind nach und nach immer unanfälliger geworden. Allerdings auch langweiliger.

Zitat:

Original geschrieben von fearlesz

Nen Benz hingegen soll da Top sein.. aber fährt man sowas mit 21 ? :D

Ich hatte meinen mit 21 verkauft, weil der zu viel gesoffen hat. Das waren allerdings noch andere Zeiten, es war ein 1983er 230TE.

Von dem Golf würde ich auf jeden Fall abraten. Der IV ist qualitativ einer der schlechteren Golf, auch nach Lopez' Weggang wurde in dem Laden viel in seinem Sinne gewütet, sprich: kaputtgespart.

Der Golf wäre mir auch zu teuer für das was das Auto bietet.... Ich meine für 4000€ sollte schon ein <10Jahre altes Auto drin sein mit besserer Ausstattung wie: Zentralveriegelung, el. Fensterheber, Klima usw.

Zum Thema Alfa und andre Autos: Es gibt inzwischen keine ultimative Marke mehr. Früher kam ja nix gegen Mercedes an. Dann war VW in der Preisleistung unschlagbar. Aber diese Zeiten sind lang vorbei. Inzwischen fahren quasi alle vergleichbaren Autos auf einem Level. Egal was du kaufst, du kannst dich nicht mehr richtig in die Nesseln setzen. Wobei dazuzusagen ist, dass es immer Montagsautos gibt und das bei jeder Marke. Mein Dad hat sich auch ein Zafira zugelegt, nach über 4 Jahren keinen Defekt gehabt. Aber wie du siehst geht es auch anders.

Einen Alfa bekommst du übrigens mit Bj 2000-2001 für 4000€ mit vollausstattung und Leder:) Da müsstest du für n Golf das doppelte bezahlen. Und rosten tun die Alfas in dem Bj. sehr unterdurchschnittlich.

Heist jetzt nicht, dass ich dir zu nem Alfa raten würde:)

Themenstarteram 11. März 2010 um 14:47

Ok lasse ich das mit dem Golf...

werde mal ein bisschen weiter schauen, man findet schon was.

Mal schauen ob nen Händler in der Umgebung einen Corsa C 1.2 Twinport Edition oder ähnlich hat. Ein Arbeitskollege hat einen Citroen C2, der gefällt mir in rot eigentlich auch ganz gut... mal schauen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. ...weitere
  5. Autokauf Golf 4 oder doch nen anderer ?