ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Autobatterie laden, bloss wie?

Autobatterie laden, bloss wie?

Fiat

Hallo liebe Schrauber

Ich weiss, dass es Weihnachten ist, aber ich bin wirklich ziemlich ratlos und daher sehr dankbar für jeden Tipp.

Mein Punto 188 hustet seit ein paar Tagen am Morgen und die Uhr vom Bordcomputer ist jeweils auf 0:00. Also dachte ich an die Batterie (auch weil ich wenig fahre, bloss ca. 2'000km im Jahr). Da diese vor einem Jahr gewechselt wurde, müsste sie einfach etwas entladen sein.

Also hab ich mal dei Batterie gemessen: 12.35V. Es handelt sich um eine Banner (die mit dem Stier drauf), 12V und 400Ah. Laut einer Skala bei Wikipedia müsste die Batterie also ca. 60% geladen sein.

Heute hab ich sie dann ausgebaut und an ein fabrikneues (!) Ladegerät gehängt (Einhell BT-BC 10E, 12V, 10A). Am Gerät zeigt es jedoch nun keinen Ladestrom an.

Was hab ich bloss falsch gemacht? Dachte zuerst ans Ladegerät und habe daher ein neues geholt, das garantiert funktioniert. Jedoch ohne Erfolg :-(

Vielen Dank schon jetzt und schönen Weihnachtsabend

qfix

Ähnliche Themen
19 Antworten

Batterie wird wahrscheinlich tiefentladen sein.....du musst mal das Ladegerät länger drann lassen. Und wenn die Batterie arschkalt abgeswehen davon hat die Batterie bei den jetzigen Außentemperaturen höchstens 60-70% Kapazität.

Ich denke mal du hast ein Messfehler.....

 

italo

ich gehe auch mal von einer Tiefentladung aus. Wie Italo schon schrieb, laß das Ladegerät länger dran. Oder häng mal eine andere Batterie dran.

Mal abgesehen davon, das auch eine Banner nach einem Jahr tot sein kann. Deshalb geben Hersteller ja auch nur ein Jahr Garantie.

Meine Original Delphi im Land Rover ist nach 5 Monaten abgeschmiert. Im Fiat die Originale hat 2 Jahre gehalten, die danach folgende ATU 6 Jahre. jetzt ist eine Perion ( Bosch/ SPA ) drin.

Gruss

Steffen

 

Wenn das ladegerät keinen strom anzeigt, dann macht es keine sinn es länger dran zu lassen. Sollte das ein elektronisches sein, dass ver hindert die elektronik das aufladen, weil die batterie wie ein kurzschluss wäre, also schaltete es ab.

Leichter geht es in solch einem fall mit einem ganz billigen, ganz ohne elektronik, die einfach ladestrom liefern.

check mal die sicherung am ladegerät, und stell nicht auf automatik

Hallo zusammen

Kann es denn sein, dass ich bei einer Tiefentladung 12.35V messe und das Auto mit ein paar Hustern anbekomme? Die Messung müsste richtig sein, da das Ampèremeter im Ladegerät integriert ist. Die Sicherung hab ich als erstes kontrolliert; alles ok.

Vielen Dank für eure Hilfe

qfix

dann versuchs doch mit einem anderen ladegerät, oder probier dieses ladegeröt an einer anderen batterie, damit du ausschließen kannst was nciht geht.

es wäre schon m,öglich, dass die batterie keinen ladestrom mehr aufnimmt, und jetzt nur noch schwächer und schwächer wird.

Das Ladegerät hab ich ja schon gewechselt. Dieses hier ist ganz neu. Ist bei beiden das gleiche. Spielt es eine Rolle wo ich lade? Habs bis jetzt immer in der Garage (unbeheizt) probiert.

hallo,

messe mal während der ladung am ladegerät die batteriespannung. bei einer vollen gesunden batterie, fließt kein ladestrom mehr und als ladespannung sollten ca. 14,2 volt meßbar sein. wie schon geschrieben bei einer gesunden vollen batterie. da bei deiner batterie in ruhestellung ca. 12,35 volt anstehen, kann sie nicht tiefentladen sein und müsste dann diese 14,2-14,5 volt während der ladung anzeigen.

ratsam währe bei seltener fahrzeugnutzung ein daueranschluß an ein sogenanntes batterieerhaltungsgerät, ladegeräte wie vermutlich auch deins benötigen dafür eine elektronik die die maximale ladespannungsabgabe auf 14,4 volt begrenzen und wenn die batterie diese spannung über stunden behält, gehen gute automatikladegerät in die sogenannte erhaltungsladung mit einer spannungsabgabe von 13,8 volt.

meine batterien im boot sind schon über jahre an dem beschriebenem gerät und haben mich immer wieder zuverläßig mit strom versorgt, obwohl sie ca.6 jahre alt sind.

gruß

puntomane

ja ich würde mal die Batterie reinholen und warm werden lassen und dann noch mal laden.

italo

So, jetzt habe ich die Batterie ausgebaut und ins Haus genommen. Jetzt bekomm ich einen Ladestrom von ca. 1A (arithm.) und eine Spannung (bei angeschlossenem Ladegerät) von 13.79V. Was meint ihr, obs jetzt klappt?

jetzt nach rund 5min, sinds schon fast 1.8A Ladestrom. Ist das Steigen vom Ladestrom normal?

Ja die Batterie wird wärme da sinkt der innere Widerstand. Und Tiefentladene Batterien tun sich auch erst einmal schwer mit dem Laden.

italo

So, jetzt nach etwas mehr als 2h ist die Anzeige wieder auf Null. Kann die Batterie jetzt schon wieder geladen sein?

Habe jetzt ohne Ladegerät eine Spannung von zuerst 13.4V langsam sinkend gemessen. Jetzt aktuell sinds noch 12.9V.

Bringt eigentlich so ein Thermomantel für die Batterie (wie ihn Audi hat) etwas?

hallo,

wie sieht es mit der leistungsfähigkeit deiner batterie aus?, dreht der anlasser den motor flott durch?. aussagefähig wäre noch, die beim anlaßvorgang gemessene batteriespannung, sie sollte ca. 10 sekunden lang, dabei nicht unter 9V absinken, wenn ja ist die batterie vermutlich durch zu wenig gebrauch ungenügend aufgeladen

und das bedeutet sie ist sulfatiert d.h. Ihre kraftabgabe ist gemindert und nur schwer wieder zu genesen.

um solche fälle zu vermeiden, ist die batterieerhaltung mittels begrenzter dauerladung wie in meinem ersten beitrag beschrieben, brauchbar.

sulfatierte batterien verhalten sich genauso, wie von dir beobachtet

zu deiner zweiten frage: batterien verlieren bei minusgraden, enorm an leistung und deshalb ist so ein thermomantel brauchbar!

gruß

puntomane

ok, werd ich versuchen und messen. Eine Frage zum Erhaltungsladegerät: Wenn ich jetzt kurze Strecken mit Tagfahrlicht, Radio, Lüftung etc. fahre wird sich ja die Batterie während der Fahrt auch immer ein wenig entladen. Schafft das Gerät es das auszugleichen? Ich kann ja unmöglich jeden Abend die Batterie ans Gerät hängen (nutze das Auto von Mo-Fr ca. 15km/Tag).

Danke für die Tipps und Ratschläge

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Autobatterie laden, bloss wie?