ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Autoabgase wirklich so schlimm?

Autoabgase wirklich so schlimm?

Themenstarteram 2. April 2020 um 12:23

Normalerweise bin ich kein BILD-Leser.

Da ich momentan jedoch viel Zeit und Langeweile habe, scrolle ich jeden Tag durch die Schlagzeilen und bin heute hier gelandet.

https://www.bild.de/.../...-corona-einschraenkungen-69792158.bild.html

Eigentlich sollte die Luft-Qualität sich doch gerade jetzt deutlich verbessern. In der Realität scheint das jedoch nicht unbedingt so zu sein.

Gibt es solche Auswertungen auch für andere Städte oder Ballungsbereiche?

Natürlich hat Deutschland und die ganze Welt derzeit andere Sorgen aber hier stellt sich mir dann doch die Frage, ob die ganze Dieselhype nicht wirklich komplett für'n A.... war.

Ähnliche Themen
159 Antworten

Das Märchen von der gesunden Luft in den Bergen ist genauso fragwürtig wie die Luftverbesserung ohne Verkehr auf den Straßen und ohne Industrie.

Fakt ist, das durch die ständigen Luftbewegungen die Abgase und Staubpartikel je nach Luftstömung mal mehr mal weniger gleichmäßig auf der Welt verteilt werden.

Erst wenn alle auf der Welt Abgase und Staubpartikel erheblich reduzieren macht sich das, aber auch erst nach nach vielen Monaten bemerkbar.

MfG kheinz

Wäre ja wirklich dramatisch für die FfF-Kids, wenn jetzt da alles nicht an den bösen Diesel-Autos liegt...

Zitat:

@AndyB71 schrieb am 2. April 2020 um 12:23:50 Uhr:

 

Eigentlich sollte die Luft-Qualität sich doch gerade jetzt deutlich verbessern. In der Realität scheint das jedoch nicht unbedingt so zu sein.

Der Grund dafür steht doch dick und fett in dem Bild Artikel (nicht in der noch fetteren Überschrift) :

"Grund ist, dass der Wind nachließ"

Berlin ist ja auch 'n sh:thole :-P

Moin!

Grundsätzlich ist bei den Autoabgasen erst einmal zu unterscheiden, ob es ein Dieselmotor oder ein Benzinmotor ist. Als ganz wichtiger Faktor, ist das Alter des Motors. Neu, technisch ausgereifte Benzinmotoren sind "bereits so sauber", dass man sich mit den Abgasen in der Garage nicht mehr das Leben neben kann.

G

Kann das so nicht bestätigen. Die Luft ist DEUTLICH besser!

Der viel geringere CO-Gehalt und der vergleichsweise hohe O2-Gehalt zaubern uns Berlinern endlich mal wieder Farbe ins Gesicht.

In Folge der ungewohnten Luftzusammensetzung wird einem regelrecht schwindlig wenn man länger stramm durch die Gegend marschiert und dabei kräftig atmet.

Das ist absoluter Sülz vom Berliner-Senat um die bisherige schwachsinnige Verkehrspolitik nicht einschlafen zu lassen.

Zitat:

@hjluecke schrieb am 02. Apr. 2020 um 13:58:53 Uhr:

Neu, technisch ausgereifte Benzinmotoren sind "bereits so sauber", dass man sich mit den Abgasen in der Garage nicht mehr das Leben neben kann.

G

Unsinn.

 

CO2 ist ein Atemgift, was dich umbringen kann.

Zitat:

@fire-fighter schrieb am 2. April 2020 um 12:40:07 Uhr:

Wäre ja wirklich dramatisch für die FfF-Kids, wenn jetzt da alles nicht an den bösen Diesel-Autos liegt...

Wieder Feinstaub mit CO2 verwechselt? Oder wie kommst du von der Feinstaubbelastung zur Klimadebatte?

Nochn Thread?

Catwiezle hat doch schon ein super Bild gepostet:

https://www.motor-talk.de/.../...en-in-den-citys-aus-t6825891.html?...

Zitat:

@fire-fighter schrieb am 2. April 2020 um 12:40:07 Uhr:

Wäre ja wirklich dramatisch für die FfF-Kids, wenn jetzt da alles nicht an den bösen Diesel-Autos liegt...

Das Problem wurde vom VW-Konzern verursacht. Als sie aufgeflogen sind wurde die DUH aktiv.

Die bösen FfF-Kids haben damit nichts zu tun. Nur schiebt man ihnen gerne alles mögliche in die Schuhe.

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 2. April 2020 um 15:26:29 Uhr:

Zitat:

@hjluecke schrieb am 02. Apr. 2020 um 13:58:53 Uhr:

Neu, technisch ausgereifte Benzinmotoren sind "bereits so sauber", dass man sich mit den Abgasen in der Garage nicht mehr das Leben neben kann.

G

Unsinn.

CO2 ist ein Atemgift, was dich umbringen kann.

(...) daher benötigen wir es ja auch in der Natur, damit etwas wachsen kann!?

am 2. April 2020 um 19:16

Diese Frage lässt sich mit einem Wort beantworten: Ja!

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 2. April 2020 um 14:21:32 Uhr:

Der viel geringere CO-Gehalt und der vergleichsweise hohe O2-Gehalt zaubern uns Berlinern endlich mal wieder Farbe ins Gesicht.

Der CO-Gehalt hat da nie eine Rolle gespielt, weil dieses Gas viel zu reaktiv ist, um sich irgendwo anzureichern.

Zitat:

@hjluecke schrieb am 2. April 2020 um 19:09:06 Uhr:

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 2. April 2020 um 15:26:29 Uhr:

 

Unsinn.

CO2 ist ein Atemgift, was dich umbringen kann.

(...) daher benötigen wir es ja auch in der Natur, damit etwas wachsen kann!?

Ja und - bist Du ne Pflanze? ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Autoabgase wirklich so schlimm?