ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Auto mit kaputten linken Scheinwerfer parken.

Auto mit kaputten linken Scheinwerfer parken.

Themenstarteram 29. Januar 2018 um 8:32

Mein altes Auto, welche sowieso der Umweltprämie zum Opfer fallen sollte hatte einen Unfall.

Das Auto fährt noch (Kotflügel schleift am Reifen) , der linke Scheinwerfer ist aber kaputt.

Kurzfassung:

Darf ich so ein Auto auf einem öffentlichem Parkplatz länger abstellen.

(Werde nicht in der Nähe sein...)

Langfassung:

Problem:

Ich brauche das neue Auto erst ab August und überlegen mit dem bestellen noch etwas zu warten

(auch weil ich auf MJ 2019 des Passats warte)

Das Problem:

Das Auto steht in Köln, mehrere 100km weg von meiner Heimat.

Ich bin gerade mit VW am sprechen, ob ich es auch schon vorher verschrotten darf, aber die sind damit etwas überfordert, deswegen frage ich schon mal hier....

Also:

Gesetzt den Fall ich finde einen geeigneten Parkplatz in Köln.

Darf ich so ein Auto für 1-2 Monate ohne das ich vorbeischauen kann auf einem öffentlichen Parkplatz abstellen?

Beste Antwort im Thema

Was ich an der ganzen Diskussion erschreckend finde un d das ist beispielhaft für die nachrückende Generation ist folgendes.

Ihr schaut auf Bilder und würdet KEINESFALLS und redet von ANGST und "man KANN NICHT" etc. etc.

Da tritt eine Unbeholfenheit zu Tage die erschreckend ist. Sie zeigt auch, wie abhängig und unselbstständig so mancheiner ist.

Anstatt man sich das Problem anschaut, sich damit auseinandersetzt und den Fokus auf die Problemlösung setzt. Nun soll ein Auto wegen eines zerbrochenen Scheinwerfers abgeschleppt werden, ich fasse es nicht. Morgen kaufe ich mir einen Schlepper!

Mann Mann Mann, ich lerne Jugendliche kennen, die tippen wie blöde in ihren Handys rum, sind hipp undhastenichgesehen. Aber ein Fahrrad bekommen die nicht repariert. Und das, wenn die mal einen defekten AUTOscheinwerfer sehen (der natürlich viel größer und gefährlicher ist als ein Handydisplay) natürlich eine gaaaaanz große Sache sehen und ein kaum erfassbares Problem mit sich herumtragen, ist natürlich klar. Macht doch mal alle ein viertel Jahr Eure PC und Fernseher aus und baut mal etwas mit Euren Händen!!! Diese Erfahrung wird Euch leeren was es bedeutet, nicht mehr soooo abhängig zu sein, fördert Euer Selbstvertrauen und macht im Laufe der Jahre (bei weiteren Trainings) Macher aus Euch.

So bleibt ihr einfach Pauschalbedenkenträger und die bremsen nur, bringen nichts nach vorn, ihr eigenes Leben erst recht nicht.

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten
Themenstarteram 30. Januar 2018 um 8:27

Gestern Abend mein Auto wieder vorgefunden und der Schaden ist auf dem 2. Blick schlimmer als angenommen.

Es ist nicht der Kotflügel, der am reifen schleift.

Der Kotflügel stört nur beim Fahrertür aufmachen.

Die komplette Front ist etwas eingedrückt inklusive Kühler.

Somit schleift der Radkasten vorne am Reifen.

Werde mir das heute nochmal anschauen, bin kein Autoschrauber, aber vermute das es nicht so leicht wird den wieder raus zu ziehen, weil schlicht und einfach alle teile nach hinten gedrückt wurden.

Hier mal nen Bild von meiner schlechten Handykamera:

Img-20180129-194821

Alles der Reihe nach.

In einem Deiner Postings schreibst Du, dass Du Angst vor Ärger und Stress hast. Das habe ich auch!!

Aber die Frage ist, ab WANN die Angst los geht. Ein kaputter Scheinwerfer am Tag ist so gefährlich wie an einen Baum punkeln. Ich glaube, dass Du amk Tag über die Autobahn damit unbehelli8gt durch die ganze Bundesrepubllik kommst.

Nun zum Schaden. Wäre das Radhaus demoliert, hättest Du keine Chance. Bei diesem Schaden vermute ich aber, dass es sich nur um den Innenkotflügel handelt und der ist aus Plastik. Also wenn ICH der Innenkotflügel wäre, hätte ich auch keinen Bock das alles zu halten.

Ist der Kühler dicht? Motor warm laufen lassen und schauen was passiert. Läuft der Lüfter ungehindert?

Ich denke, dass Du die beiden Fragen mit "OK beantworten kannst. Also, ran an den Innenkotflügel und helfe Dir selbst. Als Feinwerkzeig könnte Dir ein Seitenschneider helfen, mit dem Du die Stopfen abzwicken kannst oder Du kannst mit den Händen den Kotflügel greifen und dann reiß daran wie ein Mann.

Jaaaaa, Du darfst dassssss :-)))))

 

In welcher Stadt steht das Fahrzeug?

Aber den Schaden empfinde ich als ziemlich unspektakulär.

Themenstarteram 30. Januar 2018 um 13:58

Zitat:

@cementario2 schrieb am 30. Januar 2018 um 13:47:03 Uhr:

Alles der Reihe nach.

Ein kaputter Scheinwerfer am Tag ist so gefährlich wie an einen Baum punkeln. Ich glaube, dass Du amk Tag über die Autobahn damit unbehelli8gt durch die ganze Bundesrepubllik kommst.

Naja, im Scheinwerfer ist ja auch nen Fahrtrichtungsanzeiger

Zitat:

@cementario2 schrieb am 30. Januar 2018 um 13:47:03 Uhr:

Nun zum Schaden. Wäre das Radhaus demoliert, hättest Du keine Chance. Bei diesem Schaden vermute ich aber, dass es sich nur um den Innenkotflügel handelt und der ist aus Plastik. Also wenn ICH der Innenkotflügel wäre, hätte ich auch keinen Bock das alles zu halten.

Ja ist der Innenkotflügel, aber ich glaube auch die Stoßstange, die am reifen schrabt, werde heute aber nochmal schauen und versuchen zu reißen, sonst muss ich versuchen mir werkzeug zu organisieren.

Aber ich vermute eher, dass sich der komplette Motorrauminhalt nach hinten geschoben hat.

Zitat:

@cementario2 schrieb am 30. Januar 2018 um 13:47:03 Uhr:

In welcher Stadt steht das Fahrzeug?

Aber den Schaden empfinde ich als ziemlich unspektakulär.

Köln

Aber ich vermute eher, dass sich der komplette Motorrauminhalt nach hinten geschoben hat.

Sorry, aber dann hätte der Längsträger einen weg und dafür sieht der Wagen noch zu hübsch aus ;-)

Dein Bild gibt nichts her und darum kann ich nur mutmassen, dass im Blinker noch eine 21 Watt Birne hineindrehen kannst. Dann fährst Du halt nur mit Birne ohne Blinkerglas.

Ich will Dich aber zu nichts überreden.

Themenstarteram 30. Januar 2018 um 14:40

Zitat:

@cementario2 schrieb am 30. Januar 2018 um 14:27:55 Uhr:

Dein Bild gibt nichts her und darum kann ich nur mutmassen, dass im Blinker noch eine 21 Watt Birne hineindrehen kannst. Dann fährst Du halt nur mit Birne ohne Blinkerglas.

Das ist eine Idee

Kommt die Farbe von der Birne oder vom Blinkerglas?

Werde nachher nochmal zu lidl fahren und schauen ob noch was von dem 3m klebeband da ist...

Zitat:

@jokergermany.de.vu schrieb am 30. Januar 2018 um 14:40:13 Uhr:

 

Das ist eine Idee

Kommt die Farbe von der Birne oder vom Blinkerglas?

Kommt drauf an, ob da eine Klarglasabdeckung drüber ist oder eine eingefärbte Halbschale.

Bei Klarglas muss die Farbe wohl von der Glühlampe kommen.

Nimm einfach eine gelb eingefärbte Birne, dann blinkts auch mit defektem Glas noch gelb. ;)

Gruß Metalhead

Themenstarteram 30. Januar 2018 um 14:50

Zitat:

@metalhead79 schrieb am 30. Januar 2018 um 14:48:37 Uhr:

Nimm einfach eine gelb eingefärbte Birne, dann blinkts auch mit defektem Glas noch gelb. ;)

Ne, brauch ich nicht, muss sowieso gelb/orange bei sein, da ja weißes glas.

https://de.wikipedia.org/.../%C5%A0koda_Roomster?...

Muss mir mal anschauen wie die Fassung aussieht.

Zitat:

@jokergermany.de.vu schrieb am 30. Januar 2018 um 14:50:44 Uhr:

Ne, brauch ich nicht, muss sowieso gelb/orange bei sein, da ja weißes glas.

Doch, genau dann brauchst du ja die gelben/orangenen Birnen.

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_2?...

Gruß Metalhead

Die Blinkerbirnen haben alle die gleiche Fassung bzw. Sockel.

Wenn Dein Auto startklar sein sollte, dann trinke vor der Abfahrt erst einen Kaffee und komme komplett runter.

Das ist immer gut.

Falls es Dir möglich ist, dann stelle doch mal zwei taghelle Bilder ein.

Themenstarteram 31. Januar 2018 um 8:57

So, habe gestern mir das ganze nochmal angesehen und du hast recht.

Das ist machbar.

Mal schauen ob ich es schaffe, den Stoßfänger und Innenkotflügel mit Klebeband zu fixieren.

Blinkerleuchte und auch die Halogenlampe sind noch intakt und zumindestens der Blinker (zumindest vor meinem Abbau) hat auch noch funktioniert.

Habe beim nahen hinhören am Keilriemen ein wenig das gefühl, das er rasselt, bin bei sowas aber sowieso überempfindlich.

Habe den undichten Scheibenwaschwasserbehälter wieder zureckt gebogen und somit eigentlich wieder genügen platz für den reifen. Werde mir heute noch nen Hammer kaufen um zu versuchen, den Kotflügel etwas umzuformen, damit ich die Stoßstange daran wieder mit Klebeband befestigen kann...

PS:

Für was ist das grüne Teil zuständig?

Img-20180130-160727
Img-20180130-160733
Img-20180130-160738
+5

Habt ihr euch die neuen Bilder mal angesehen?- da kann man doch keinem empfehlen so noch rumzufahren.

Sehe ich auch so. ....

Wenn da was abfällt und einen anderen schädigt ist der Fahrer schuld. ..mindestens mit grober Fahrlässigkeit.

Also entweder Hängertransport oder ab zum Händler und dort parken bis der Neue bestellt wird... .

Klebeband und dann auf die Autobahn/Straße ? Das kann man vielleicht bei einer zerschlagenen Seitenscheibe tun, aber nicht bei so einem Frontschaden. Fahren würde ich damit nicht mehr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Auto mit kaputten linken Scheinwerfer parken.