ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Auto Leasen - Raten alle im voraus?

Auto Leasen - Raten alle im voraus?

Themenstarteram 18. Februar 2013 um 21:18

Hallo liebes Forum,

ich hätte da mal eine Frage.

Und zwar würde ich mir gerne ein Auto für ca. 12 Monate leasen.

Habe aber unglücklicherweise durch ein paar Dummheiten von damals keine saubere Schufa und kein geregeltes Einkommen. Jedoch ist es nicht so dass ich ganz arm bin.

Das Auto was ich gerne leasen möchte soll ein Gebrauchtwagen sein und die Rate ca. 1000-1300€ kosten.

 

Ist es möglich wenn ich die kompletten Leasingraten für ein Jahr im voraus bezahle, dass ich das Leasing genehmigt bekomme?

Ich meine die Schufa und der Einkommensnachweis dienen ja auch größtenteils dazu um sicher zu gehen, dass ich die Raten zahlen kann, somit müsste sich die Leasingbank garkeine Sorgen drum machen und hat sogar noch ne größere Sicherheit da alles bereits im voraus bezahlt ist.

Ist also eher wie mieten für ne etwas längere Zeit.

Bar kann ich mir das Auto nicht kaufen, das kann ich mir nicht leisten.

Würde nur gerne von euch wissen ob das möglich ist.

Zur Zeit fahre ich einen BMW E60

Danke :)

Beste Antwort im Thema

Immerhin besteht noch das Risiko, dass du die Versicherungsprämie nicht zahlst und das Auto auf welche Art auch immer untergeht oder dass du einen abgerockten Schrotthaufen zurückgibts. Und du meinst, die Gesellschaft geht kein Risiko mit dir ein?

Um das Risiko für die Gesellschaft einigermaßen sinnvoll zu reduzieren, müsstest du halt die Raten zu Beginn zahlen und das Auto gleich auf dem Hof stehen lassen. Den Deal würde sogar ich mir dir machen. Schufa dient auch der Einschätzung des Lebenswandels des Kreditnehmers und das passt doch: keiner macht gerne Geschäfte mit Leuten, die zum wiederholten Mal ein Jahr auf dicke Hose machen wollen.

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Wadimo

Ist es möglich wenn ich die kompletten Leasingraten für ein Jahr im voraus bezahle, dass ich das Leasing genehmigt bekomme?

Würde nur gerne von euch wissen ob das möglich ist.

Diese Frage kann dir nur die Leasinggesellschaft verbindlich beantworten.

Wieso kaufst du dir dann kein Auto für 15.600 € ?

Zitat:

Original geschrieben von Wadimo

Ist es möglich wenn ich die kompletten Leasingraten für ein Jahr im voraus bezahle, dass ich das Leasing genehmigt bekomme?

Das dann nach 12 Monaten sowohl das Geld als auch der PKW weg sind ist dir aber bewußt, oder?

Themenstarteram 18. Februar 2013 um 22:56

Weil ich gerne ein besseres haben möchte, halt nur für ein Jahr und danach habe ich auch nicht gefragt.

Danke

 

edit:// Ja das ist mir natürlich bewusst.

Zitat:

Original geschrieben von Wadimo

Weil ich gerne ein besseres haben möchte, halt nur für ein Jahr und danach habe ich auch nicht gefragt.

 

Danke

Hier bekommt man aber auch kostenlose Antworten wo nicht nach gefragt wurde.

 

Wie wärs denn damit  Alten E60 verkaufen +15.600 € nehmen und besseres Auto kaufen?

Themenstarteram 18. Februar 2013 um 23:12

Das Geld welches ich zur Verfügung habe wird ja von dem Verkauf von dem E60 sein, das habe ich dann so über und will mir lieber mal für 1 Jahr nen richtig schönes Auto gönnen, auch wenn ich es dann wieder abgeben muss und das Geld futsch ist.

Immerhin besteht noch das Risiko, dass du die Versicherungsprämie nicht zahlst und das Auto auf welche Art auch immer untergeht oder dass du einen abgerockten Schrotthaufen zurückgibts. Und du meinst, die Gesellschaft geht kein Risiko mit dir ein?

Um das Risiko für die Gesellschaft einigermaßen sinnvoll zu reduzieren, müsstest du halt die Raten zu Beginn zahlen und das Auto gleich auf dem Hof stehen lassen. Den Deal würde sogar ich mir dir machen. Schufa dient auch der Einschätzung des Lebenswandels des Kreditnehmers und das passt doch: keiner macht gerne Geschäfte mit Leuten, die zum wiederholten Mal ein Jahr auf dicke Hose machen wollen.

Der Leasinggeber möchte nur die Sicherheit haben, dass die Leasingraten bezahlt werden. Wenn Du also die Raten auf einem Konto parkst, das Du zugunsten des Leasinggebers verpfändest und von dem die Raten monatlich bezahlt werden, müsste es gehen. Aber letztlich kann der Leasinggeber Dir die Antwort geben.

 

Immer wieder prima, dass es Leute gibt, die auf eine einfache Frage gleich mit der großen Keule kommen und die Welt erklären wollen. Wenn Du das Geld hast und es dafür ausgeben willst, tu es und ignorieren die schlauen, die es besser wissen wollen.

Zitat:

Original geschrieben von ChrisCRI

Immerhin besteht noch das Risiko, dass du die Versicherungsprämie nicht zahlst und das Auto auf welche Art auch immer untergeht oder dass du einen abgerockten Schrotthaufen zurückgibts. Und du meinst, die Gesellschaft geht kein Risiko mit dir ein?

Das ist sicherlich der springende Punkt. Bei der Rückgabe kann es zu erheblichen Zahlungsaufforderungen kommen - sei es durch Mehrkilometer oder durch vorhandene Schäden, die den Restwert mindern. Für die Leasingbank ist da also ein erhebliches Risiko vorhanden.

Zitat:

Original geschrieben von TheRealRaffnix

Zitat:

Original geschrieben von ChrisCRI

Immerhin besteht noch das Risiko, dass du die Versicherungsprämie nicht zahlst und das Auto auf welche Art auch immer untergeht oder dass du einen abgerockten Schrotthaufen zurückgibts. Und du meinst, die Gesellschaft geht kein Risiko mit dir ein?

Das ist sicherlich der springende Punkt. Bei der Rückgabe kann es zu erheblichen Zahlungsaufforderungen kommen - sei es durch Mehrkilometer oder durch vorhandene Schäden, die den Restwert mindern. Für die Leasingbank ist da also ein erhebliches Risiko vorhanden.

Diese Risiken sind bei jedem Leasingvertrag vorhanden. Dessen sind sich Leasinggesellschaften bewusst und jeder Leasingnehmer zahlt das mit der Rate mit, weil sie eben in die Rate einkalkuliert werden.

Zitat:

Original geschrieben von Holgernilsson

Zitat:

Original geschrieben von TheRealRaffnix

 

Das ist sicherlich der springende Punkt. Bei der Rückgabe kann es zu erheblichen Zahlungsaufforderungen kommen - sei es durch Mehrkilometer oder durch vorhandene Schäden, die den Restwert mindern. Für die Leasingbank ist da also ein erhebliches Risiko vorhanden.

Diese Risiken sind bei jedem Leasingvertrag vorhanden. Dessen sind sich Leasinggesellschaften bewusst und jeder Leasingnehmer zahlt das mit der Rate mit, weil sie eben in die Rate einkalkuliert werden.

Deshalb zahlt jemand mit absolut mieser Bonität dennoch einen höheren Zinssatz. Und da wären wir auch beim Thema, der Zinsausfall.Aber gut, das kann nur die Leasinggesellschaft beantworten. Ich finde diejenigen die hier die Welt erklären wollen noch zu wenig.

Zitat:

Original geschrieben von iiSS

Ich finde diejenigen die hier die Welt erklären wollen noch zu wenig.

Wenn ich jemanden bräuchte, der mir die Welt erklärt, suchte ich mir einen weisen Menschen oder gehe zum Seelenklempner. Auf die Halbwahrheiten und -weisheiten, die man hier auf MT geboten bekommt, kann ich gut verzichten.

Zitat:

Original geschrieben von Holgernilsson

Zitat:

Original geschrieben von iiSS

Ich finde diejenigen die hier die Welt erklären wollen noch zu wenig.

Wenn ich jemanden bräuchte, der mir die Welt erklärt, suchte ich mir einen weisen Menschen oder gehe zum Seelenklempner. Auf die Halbwahrheiten und -weisheiten, die man hier auf MT geboten bekommt, kann ich gut verzichten.

Dann verabschiede dich aus dem Internet. Wenigstens wird das, was hier geboten wird, dem Erwartungswert gerecht.

Zitat:

Original geschrieben von iiSS

Zitat:

Original geschrieben von Holgernilsson

 

 

Wenn ich jemanden bräuchte, der mir die Welt erklärt, suchte ich mir einen weisen Menschen oder gehe zum Seelenklempner. Auf die Halbwahrheiten und -weisheiten, die man hier auf MT geboten bekommt, kann ich gut verzichten.

Dann verabschiede dich aus dem Internet. Wenigstens wird das, was hier geboten wird, dem Erwartungswert gerecht.

Du bist offensichtlich der Mann für die ganz wesentlichen Ratschläge....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Auto Leasen - Raten alle im voraus?