ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auto für kleinen Duplex-Stellplatz gesucht - bestenfalls Automatik

Auto für kleinen Duplex-Stellplatz gesucht - bestenfalls Automatik

Themenstarteram 16. Februar 2021 um 20:09

Hallo zusammen,

ich fahre momentan einen alten Opel Corsa C, der den TÜV Ende des Jahres nur mit blindem Prüfer noch einmal schaffen wird. Also suche ich Ersatz, der aber ziemlich klein sein müsste:

Der Corsa hat die Abmessungen L x B x H von 3839 mm x 1646 mm x 1440 mm und steht auf einem alten Duplex-Stellplatz oben.

Offiziell dürfte man dort sogar nur Fahrzeuge bis 1420 mm Höhe parken, der Corsa nutzt die Toleranz schon aus und hat nicht mehr wirklich Luft nach oben.

Bei der Breite wären zwar theoretisch 1900 mm zulässig, ich kann aus dem 3-Türer aber schon bei 1646mm nur dann aussteigen wenn ich perfekt einparke. Selbst dann ist es eine knappe Sache und bei dreckigem Auto oder Stellplatz nicht schön für die Klamotten. Mehr als 1700 mm sollten es also nur bei 5-Türern oder eben Fahrzeugen sein bei welchen man sehr leicht rauskommt.

Bei der Länge wäre auf dem Stellplatz theoretisch viel Luft, da ich beim Einparken aber eine nervige Säule im Weg habe würde ich ungern deutlich über vllt. 4200 mm gehen um nicht fünf mal rangieren zu müssen.

 

Die weiteren Kriterien wären:

1.) Automatik. Nicht zu 100% zwingend nötig aber für mich schon sehr angenehm wenn es doch mal wieder Stop&Go wird. Ich schalte gerne wenn ich Motorrad fahre, beim Auto als reinem "Nutzfahrzeug" nervt es mich aber einfach.

2.) Benziner

3.) Kein Smart/Twizzy etc.. Ich transportiere wenig, wenn ich aber einen normalen Koffer schon per Post schicken müsste könnte ich auch gleich das Motorrad nehmen.

4.) "Normales" Alter, ich sag mal so grob ab Baujahr 2005. Es sollte also jetzt kein englischer Roadster-Oldtimer sein für den ich mir einen eigenen Mechaniker anstellen muss ;)

5.) Preislich deutlich unter 10.000 €. Als Neuwagen würde mir der neueste Corssa schon sehr gut gefallen. Ich fahre aber lange nicht so viel, dass das preislich sinnvoll hinkommen würde. Selbst beim Leasing wären die Kosten pro Kilometer lächerlich hoch.

Ähnliche Themen
38 Antworten

Ein Fall für einen Mitsubishi SpaceStar. Fast neu dürfte der wohl zu bekommen sein.

Das wird bei deinen Anforderungen sehr schwer. Smart Forfour, Polo, Space Star - zu hoch. Selbst so ein Up ist zu hoch. Der aktuelle E-Corsa ist mit 1440 mm gerade passend.

Klingt vielleicht albern, aber such dir einen Kleinwagen in deinem Budget aus und lass ihn eventuell etwas tiefer legen.

Hast Du die maximale Höhe mal mit irgendwas getestet? Mehrere Küchenpapierrollen an unterschiedlichen Stellen aufs Dach kleben, Luftballons oder Dich mal hochfahren lassen… o.ä.

Hatte bei zwei Duplexanlagen den Fall, dass auch die oberen Plätze locker 15-20cm "Toleranz" hatten (man sieht das von unten ja schlecht). Autos mit weniger als 1,44m Höhe gibt es ja fast nur noch als Roadster/Cabrio. Selbst Kleinstwagen wie Fiat 500/Up sind höher, um annehmbares Raumgefühl zu bieten.

Themenstarteram 16. Februar 2021 um 20:58

Danke für die schnellen Antworten:

@Ricky: Ich müsste es nochmal genau messen, wenn ich aber normal einparke und die Rampe ganz hoch fahre wird es schon sehr eng, die Antenne ist absichtlich flexibel und wird dann nach unten gebogen. Ich schätze mal ganz ohne Antenne/Antennen-Sockel wären vllt. noch 10-20mm Spiel, je nachdem wie stark es beim hochfahren wackelt. Ausreizen um dann nach dem Kauf zu merken dass es jetzt doch nicht passt würde ich es nicht wollen.

@Italo: Den Mini hatte ich auch schon auf dem Schirm, da müsste ich mich mal reinsetzen um zu sehen ob ich mit den komischen Instrumenten klar komme. Gibt es den auch mit normalen Tacho?

@Peter: Die Idee hatte ich tatsächlich auch schon, dann könnte er aber bei der Einfahrt (eher steile Rampe) aufsetzen. Ich müsste bei vielen Kleinwägen wohl gute 30-40mm nach unten gehen.

Keine Ahnung bin kein Mini Fan. Punto ist zu hoch 500 ist zu klein, der 4c hat noch massig Luft.

Alfa Giulietta könnte knapp passen, mit Tieferlegung wäre das eine Option.

Zitat:

@Theopa schrieb am 16. Februar 2021 um 20:58:21 Uhr:

Danke für die schnellen Antworten:

@Ricky: Ich müsste es nochmal genau messen, wenn ich aber normal einparke und die Rampe ganz hoch fahre wird es schon sehr eng, die Antenne ist absichtlich flexibel und wird dann nach unten gebogen. Ich schätze mal ganz ohne Antenne/Antennen-Sockel wären vllt. noch 10-20mm Spiel, je nachdem wie stark es beim hochfahren wackelt. Ausreizen um dann nach dem Kauf zu merken dass es jetzt doch nicht passt würde ich es nicht wollen.

Mist, das ist echt niedrig. Vielleicht wirklich mal genau ausmessen. Ist das denn eine horizontale Duplex, die gerade hochfährt oder eine "kippende", die sich neigt? Bei letzterem kommt ja noch eine mögliche Einfahrkante/Steigung hinzu, die liefergelegten/sportlichen Autos auch nicht immer liegen muss.

Das ist knifflig. So ziemlich alle modernen Kleinwagen sind höher. Auf die Höhe musst du also bei jedem Modell ganz genau achten. Mini ist überteuert und nicht besonders zuverlässig, aber bei dem Höhenlimit das beste was mir einfällt.

Edit: Eventuell Peugeot 208 (146cm) und diesen dann tiefer legen?

Ja, bei einer Tieferlegung erhöht sich die Gefahr, dass die Frontschürze aufsetzt, oder ein evtl. abstehendes Endrohr.

Ich nutze einen kippenden Duplex-Platz und kann die Plattform bei einem höheren Auto nur kipprn, wenn ich rückwärts die Rampe hochgefahren bin. Dann ist auch gekippt noch Luft zur Decke. Könnte das bei dir auch helfen?

VW Polo 1,45

Seat Ibiza 1,44

Renault Clio 1,45

Alfa Mito 1,44

Audi A1 1,41-1,42

Zitat:

@Andreas.Weber schrieb am 17. Februar 2021 um 01:39:16 Uhr:

Seat Ibiza 1,44

Seat Ibiza IV gibt es auch in der Version SC mit 1,428mm Höhe. Mit knapp unter 1,7m Breite würde ich ihn in die nähere Auswahl einbeziehen.

Ich hatte auch mal einen sehr alten, sehr beengten Duplex-Platz, mit Mini* und MX5** war das aber problemlos zu machen. Ansonsten würde ich drüber nachdenken, einfach auf der Strasse zu parken.

* 2008er Cooper, läuft seit mittlerweile 10 Jahren in der Familie ohne grössere Probleme, sparsam und günstig im Unterhalt - würde ich voll weiterempfehlen.

** auch immer eine Empfehlung wert; robust, zuverlässig, günstig, dabei aber auch was zum geniessen und sehr spassig. Je nach Koffer sollte auch der Kofferraum gross genug sein - so einen würde ich mal anschauen/probefahren.

Der Link zu automobile-dimensionen war schon sehr gut.

An den Ergebnissen sieht man, dass die Anforderungen an Höhe, Breite und Länge nicht alle drei gleichzeitig erfüllbar sind. Es gibt kaum noch kleine Autos.

Screenshot-20210217-091437-opera
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auto für kleinen Duplex-Stellplatz gesucht - bestenfalls Automatik