ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. auto beim händler , aber kfz-brief noch nicht da

auto beim händler , aber kfz-brief noch nicht da

Themenstarteram 22. Mai 2009 um 23:02

hi

 

habe folgendes prob.

mein auto ist schon seit 1 woche beim händler , aber der kfzbrief ist noch nicht da ( finanzierung ) ! hab selber schon bei der bank angerufen , mann will sich dem problem annehmen !? der händler hat auch schon mehrmals über seine händlerhotline da angerufen , die können sich auch nicht erklären wo der brief ist !? abgeschickt wurde er vor genau einer woche ( vermutlich zu fuß ! ) , also am freitag ! angeblich kann mann erst nach 5 tagen was machen wenn der brief dann nochnicht da ist !? was kann ich noch machen , außer jeden tag den händler nerven ?? zumindestens müsste eine entschädigung drinn sein , oder ??

 

 

cu   mobilkom

achso , wißt ihr was komisch ist !?? der händler will die abwrackprämie nicht , die bank will sie auch nicht ( wurde mir heute wieder bestätigt !

 

Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von mobilkom

achso , wißt ihr was komisch ist !?? der händler will die abwrackprämie nicht , die bank will sie auch nicht ( wurde mir heute wieder bestätigt !

Aber Du willst Sie doch vermutlich, oder?

Warum sollte die der Händler oder die Bank wollen?

Die Prämie bekommt der, der ein entsprechendes Auto verschrottet.

Oder habt Irh die schon irgendwie in die Finanzierung eingerechnet?

Themenstarteram 22. Mai 2009 um 23:42

Zitat:

Original geschrieben von Drloet

Zitat:

Original geschrieben von mobilkom

achso , wißt ihr was komisch ist !?? der händler will die abwrackprämie nicht , die bank will sie auch nicht ( wurde mir heute wieder bestätigt !

Aber Du willst Sie doch vermutlich, oder?

Warum sollte die der Händler oder die Bank wollen?

Die Prämie bekommt der, der ein entsprechendes Auto verschrottet.

 

Oder habt Irh die schon irgendwie in die Finanzierung eingerechnet?

natürlich . das ist ja das komische !! der händler sagt die prämie bekommt die bank und die bank will sie nicht weil die nur den betrag abzüglich der prämien und rabatte finanziert !! irgend einer der beiden trikst sich zu meinem vorteil aus !! :p aber wie ist es rechtlich wenn keiner sie will ??

dann hätte ich ja die finanzierung des jahres gemacht !! da ist meiner meinung was faul !!

 

 

cu   mobilkom

 

 

Zitat:

Original geschrieben von mobilkom

aber wie ist es rechtlich wenn keiner sie will ??

Die Prämie steht dem Antragssteller zu.

Themenstarteram 22. Mai 2009 um 23:50

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von mobilkom

aber wie ist es rechtlich wenn keiner sie will ??

Die Prämie steht dem Antragssteller zu.

das weiß ich ja . blos diese 2.500 wurden oder werden ( oder nun auch nicht ? ) in die finanzierung mit eingerechnet , also muss ich die doch jemanden zahlen !??

 

cu

 

Du bekommst vom Händler eine Rechnung über den vollen Kaufpreis, den Du eigentlich zahlen müsstest.

Davon wird der finanzierte Betrag abgezogen, somit verbleibt die von Dir zu leistende Anzahlung.

Ob Du die Prämie für die Anzahlung nimmst oder für was anderes, ist Deine Sache.

Wenn Du eine Finanzierung ohne Anzahlung gemacht hast, dann wäre es wirklich komisch, wenn das Autohaus die Anzahlung nicht will.

Oder Ihr habt eine Finanzierung mit einmaliger Sonderzahlung in einigen Monaten (wenn die Prämie voraussichtlich da ist) vereinbart?

Keine Angst, die melden sich schon noch. ;-)

Themenstarteram 23. Mai 2009 um 12:30

Zitat:

Original geschrieben von Drloet

Du bekommst vom Händler eine Rechnung über den vollen Kaufpreis, den Du eigentlich zahlen müsstest.

Davon wird der finanzierte Betrag abgezogen, somit verbleibt die von Dir zu leistende Anzahlung.

Ob Du die Prämie für die Anzahlung nimmst oder für was anderes, ist Deine Sache.

 

Wenn Du eine Finanzierung ohne Anzahlung gemacht hast, dann wäre es wirklich komisch, wenn das Autohaus die Anzahlung nicht will.

Oder Ihr habt eine Finanzierung mit einmaliger Sonderzahlung in einigen Monaten (wenn die Prämie voraussichtlich da ist) vereinbart?

 

Keine Angst, die melden sich schon noch. ;-)

lol , das ist klar , entweder der händler oder die bank melden sich spätestens wenn sie ihre jahresinventur machen und feststellen das was fehlt !!:D ich hab zwar keinen cent angezahlt , aber es wurde mit den ganzen rabatten gerechnet ! die bank finanziert lediglich den betrag minus den rabatten !! demzufolge muß der händler noch von mir diese gottverfl.......e abwrackprämie bekommen !! laut seiner aussage heute schießt ihm die bank erstmal die prämie vor und er zahlt sie dann zurück wenn ich sie ihm gezahlt habe !?? so seine erklärung am telefon !:( au mann , ich mache 100kreuze wenn diese schit prämie erledigt ist !!

übrigens ist heute nun endlich mein kfz-brief beim händler eingetrudelt , nach einer woche postweg !!! sauerei , bei anderen war er am nächsten tag schon da !! mal sehn wie voll der tank am montag sein wird wenn ich meinen golf abhole !??

 

 

cu  mobilkom

 

Komisch finde ich, daß bei Jahreswagen mit Rabatten gearbeitet wird. Im Prinzip ist das ja ein Gebrauchtwagen. Außer der Händler sagt dir nen utopischen Neupreis und zieht 50 % davon ab. :)

Normales Beispiel:

Du hast ein Auto für sagen wir Neu 20.000 €. Davon ziehen wir 10 % Händlernachlaß ab. Dann ziehen wir noch 2.500 € Herstellernachlaß wegen Umweltprämie ab.

Macht: 15.500 € für die du das Auto kaufst.

Dann werden bei der Bank 13.000 € finanziert.

Als Anzahlung gibts die 2500 € Umweltprämie, die du dem Händler zahlst.

Verständlich?

Und ob du die 2.500 € jetzt direkt an den Händler zahlen mußt oder ob sich der Händler darauf einläßt die vorzustrecken bis die Bafa überweist - das ist Verhandlungssache.

Normal mußt du die Anzahlung gleich selber zahlen und bekommst sie irgendwann von der Bafa überwiesen.

Zitat:

Original geschrieben von mobilkom

laut seiner aussage heute schießt ihm die bank erstmal die prämie vor und er zahlt sie dann zurück wenn ich sie ihm gezahlt habe !??

Das ist auch eine Möglichkeit:

Die Bank gibt dem Händler für sagen wir 6 Monate die 2.500 € zinsfrei und du mußt sobald die Prämie da ist die 2.500 € an den Händler überweisen.

(es ist möglich die Bafa direkt an den Händler überweisen zu lassen)

 

Zitat:

Original geschrieben von mobilkom

mal sehn wie voll der tank am montag sein wird wenn ich meinen golf abhole !??

So voll wie du es vereinbart hast...

Wenn nichts vereinbart ist, sinds bei uns zwischen 10 € und voll. :)

Und da hast du keinen Grund zur Beschwerde.

Themenstarteram 24. Mai 2009 um 21:58

Zitat:

Original geschrieben von haschee

Komisch finde ich, daß bei Jahreswagen mit Rabatten gearbeitet wird. Im Prinzip ist das ja ein Gebrauchtwagen. Zitat:

Zitat:

Original geschrieben von mobilkom

mal sehn wie voll der tank am montag sein wird wenn ich meinen golf abhole !??</blockquote>

So voll wie du es vereinbart hast...

 

Wenn nichts vereinbart ist, sinds bei uns zwischen 10 € und voll. :)

 

Und da hast du keinen Grund zur Beschwerde.

lol , wie kommst du auf jahreswagen ? er hat zwar schon 6km runter , die müssen ja alle autos die sie bekommen haben erstmal überprüfen ! mein großer chek kommt morgen 14.00uhr , da hole ich ihn !! erster check tankanzeige , erster weißer strich über rot ( sogutwie leer ) , mangel , nachtanken !! als kleine entschädigung für das eine woche warten , mindestens halbvoll !! es ist ja nicht meine schuld das der dusslige kfz-brief eine woche von der bank bis zum händler gebraucht hat !! ähm , vereinbart eigendlich nichts wegen dem sprit . nur gesagt hab ich dem händler das ich ihn so nicht übernehme . paar liter kann er noch nachfüllen bei 1,33/liter zur zeit !!

groß bambule machen wegen dem sprit kann ich eigendlich nicht ! ich fahre ja seit anfang märz ein postauto umsonst ( gelber fox ) !! eben ende februar wäre ich stolzer besitzer eines uranograuen föxchen gewesen , ja wäre !! der fox wurde 2mal verkauft , vom ihm und einem anderen verkäufer , wobei der andere schneller war ! am vortag den kaufvertrag unterschrieben , am darauffolgenden tag ein kleinlauter anruf vom händler , das eben der andere verkäufer schneller war ! am nächsten tag kam er mit dem postauto zu mir , kurze probefahrt und meiner wars erstmal !! beim fox hätte ich das noch dazugenommen was beim golf6 trendline serie ist , und wäre fast genauso teuer gewesen wie eben der golf !! dazu kommt das ich dem händler wegen dem verkauf noch zusätzlich 2 riesen ( 2000euronen ) aus dem kreuz geleiert habe , mit engelszungen in einem halbstündigen gespräch !! im endeffekt war dann vom preis her kein wesentlicher unterschied zum fox mit der ausstattung vom golf !! 2,5 monate dazu ein postauto nur für die spritkosten , kein schlechter deal !! aber mir meinen golf fast leer zu übergeben , das muss ja nun nicht sein !!

 

 

cu   mobilkom;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. auto beim händler , aber kfz-brief noch nicht da