ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Auspuff SofTail 07 verschiedene Endrohre?

Auspuff SofTail 07 verschiedene Endrohre?

Themenstarteram 16. April 2008 um 7:51

Ich habe bei ebay eine angeblich komplette 07er Auspuffanlage gesteigert. Laut Verkäufer von einer FXST. Im 08er Ersatzteilkatalog sind die Endrohre baugleich mit der Rocker.

Bestehend aus Endtöpfen mit verschiedenen Durchlässen.

Bekommen habe ich zwei gleiche mit kleinem Durchlass. Gab es 07 die unterschiedlichen Töpfe noch nicht? Oder will mich da jemand ...?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Die TC96 Motoren haben meines Wissens immer zwei unterschiedliche Auspufftöpfe.

Einer mit großem (ca. 5cm ?) und einer mit deutlich kleinerem (ca. 3 cm ?) Auslassdurchmesser.

Schau mal auf das angehängte Bild

am 16. April 2008 um 11:52

Der hat dich verarscht . Wat haste gelöhnt ? Dem würd ich sie überziehen . Steht auch irgendwo ne 1 und ne 2 drauf für oben und unten wenn`s ne komplette ist ansonsten sind zwei identische Nummern drauf . :mad::(

Themenstarteram 16. April 2008 um 12:03

Sind identische Nummern. Und zwar die gleichen wie bei meiner FXCWC VORNE!!!

am 16. April 2008 um 20:22

Na also , Shit , bring sie ihm zurück und verklag ihn . So ein Fu...ing Dre...sack .

Themenstarteram 18. April 2008 um 19:10

Erstes Anschreiben an den Verkäufer der neuen, kompletten Softailanlage:

Leider ist es mit der falschen Versandanschrift nicht abgetan.

Verpackung an zwei Stellen aufgerissen.

Verpackung durchgeschlagen.

Eine Auspuffblende fehlt (an sich kein Problem).

Eine Auspuffblende Beulen und Kratzer.

Ein Endtopf am Ende beschädigt.

Ein Endtopf am Krümmeranschluß verdrückt.

Eine Krümmerblende beschädigt.

Auf allen Teilen Kratzer.

Teile waren lose in Karton. Die Endrohre konnten trotz Luftpolsterfolie mit den Enden den Karton durchschlagen.

Lediglich ein Endtopf ist, wenn man den Krümmeranschluß zu recht biegt brauchbar.

Themenstarteram 18. April 2008 um 19:12

Zweites Anschreiben:

So, und nun das endgültige aus für den Artikel.

Es handelt sich nicht um

eine komplette 07er

Softailanlage, sondern nur um Teile davon.

Die Anlage

besteht aus einem vorderen und einen hinteren Dämpfer. Geliefert wurden

aber zwei identische vordere Endtöpfe mit gleichen Nummern!

Themenstarteram 18. April 2008 um 19:16

...und die Reaktionen:

Die Teile waren innen besten Verpackt der Karton aussen hat mit dem Inhalt nichts zu tun...

 

Ich werde es so schnell als möglich bei der Post reklamieren und dann sehen wir..

Die Sachen waren gut Verpackt es hätte bei Sachgemäßer Behandlung mit dem Packet nichts passieren dürfen.

Gruß Thomas

noch eine:

Die Anlage ist wie beschrieben Neu und wenn die Post mit dem Packet unsachgemäß umgeht kann ich auch

nit ändern.

Die Anlage war so Verpackt in Luftpolster und Chips dass Ihr nichts passieren konnte.

Auf

dem einen Bild das sie mir senden ist auch zu sehen dass der Endtopf eine alte Beule hat.

Dies ist

nicht einer der Töpfe die ich gesendet hab.!

Die Anlage ist wie gesagt neu und es sind die Töpfe der

org Anlage und warum zum Henker soll das falsch sein?

noch eine:

Ich denke hier genug gesagt zu haben

Die Post hat die Tage gestreikt.

Und manche Leute sind Berufstätig.

Werd mich am Montag mit der

Post auseinander setzen.

Auf die Anzeige lass ich es ankommen denn Adwocard ist mein Liebling.

am 18. April 2008 um 22:11

Na so ein Mist , der will dich doch voll verarschen und der Post den schwarzen Peter zuschieben . Wenn du Rechtschutz hast würd ich mithalten , ansonsten ( wieviel hast dafür bezahlt ? ) würd ich`s vergessen .

Themenstarteram 18. April 2008 um 23:20

210Euro

Und so sah die Verpackung aus:

am 19. April 2008 um 0:31

Naja , eigentlich müßte der nen Denkzettel kriegen für so ne Verarsche , aber der ganze Rechtstreit und der Ärger wegen 210 Piepen , Problem für dich ist halt , daß du immernoch keine andern Tröten hast aber 210 Piepen weniger . Was machst jetzt ?

Themenstarteram 19. April 2008 um 8:58

Hm, vielleicht frägt mich einer nach der Adresse :D

Weiß auch nicht...

Anzeige werde ich in jedem Fall erstatten. Auch wenn nichts dabei heraus kommt, wenigstens ein Denkzettel und die Spperrung des ebay-Accounts.

am 19. April 2008 um 13:24

Mach da voll auf dicke Hose!!!

Melde das sofort ebay.

Wie auf Deinem Foto zu erkennen, ist die Verpackung nicht ausreichend.

Der Karton ist durchgeschlagen und die Ware ist sichtbar, ohne das man nahezu ausreichend Füllmaterial erkennen kann.

Von der Post kriegt der Knabe (wenn er die überhaupt anschreibt) ungefähr folgende Antwort.

"Es tut uns leid, aber Ihre Sendung war nicht ausreichend verpackt und gegen Beschädigung geschützt. Das Paket und der Inhalt muss einen Sturz aus 1 Meter Höhe unbeschadet überstehen"

 

Wir versenden täglich etliche Pakete mit Glas (Flaschen, Keramik, Gläser usw.)

Zum Glück gibt es bei uns nicht viel Bruch, aber wenn es einmal passiert, drückt sich die Post immer mir "die Ware war unsachgemäß verpackt".

Wir haben ne Versicherung, die sich dann mit der Post rumschlägt.

 

Die Pfeife wollte dich offensichtlich übers Ohr hauen und dazu ist für ihn "leider" noch der Transportschaden dazu gekommen.

War das ein privater oder gewerblicher Verkäufer??

Ist es ein gewerblicher hast du ja ein Rückgaberecht - oder hast Du das bei ebay in jedem Fall (war ja Neuware)

am 19. April 2008 um 15:29

Genau , zieh`s durch . :cool:

ist die auspuffanlage vielleicht eine amerikanische? die US-modelle haben kein auspuffklappensystem

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Auspuff SofTail 07 verschiedene Endrohre?