ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Auspuff für Polo (GTI Auspuff )

Auspuff für Polo (GTI Auspuff )

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 20. Januar 2020 um 9:20

Hallo,

Wollte mich mal hier erkundigen ob ihr glaubt dass es es möglich sei einen GTI Auspuff (oder Vergleichbar)

bei VW einbauen zu lassen.

Mich würde auch interessieren was ihr schätzt was es kostet bzw. ob VW sowas überhaupt anbieten nh anderen Auspuff zu installieren .

Mit freundlichen Grüßen

PF97

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Rosinfield schrieb am 1. August 2020 um 20:28:14 Uhr:

Hier ein Clip von meinen Milltek non resonated catback on my pre OPF GTI . Bin ganz zufrieden. Comfy bei ruhig fahren. Schone pops&bangs und DSG farts in S

https://youtu.be/FpmoNX57lLY

Einfach nur völlig unnötiger und nicht mal "schöner" Krach mit dem Zweck anderen Leuten damit auf den Sack zu gehen...

Warum leitet ihr euren ach so tollen Klang nicht in das Fahrzeug Innere, da könnt ihr dann damit glücklich werden und belästigt keine anderen Leute damit!

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Da mit OPF eh nicht mehr viel Sound aus dem Auspuff kommt, kannst du dir auch einfach nur ne Blende montieren. Hast du einen OPF?

Es wäre auch hilfreich zu erfahren was für ein Polo Du genau hast (Motor, PS) und wie viel max. DB im Stand in den Papiere steht. Unter Umstände lohnt sich die Überlegung gar nicht...

Alles außer das serbische 0815-Fake-Akramofitsch ist besser.

Bspw. Remus.

https://remus.eu/car.html?vehicleId=1-38-509-1816

https://www.remusshop.de/.../202e105c-2301-424d-9551-e9855fd496ff

Für die 3-Zyl.-Polos muss man recherchieren. Ggf. auch unter den Wörtern A1 u. Ibiza.

Dank Euro6d kommt hinten nicht mehr soviel Sound. Aber die Standard AGA wird mit der Zeit (2000-3000 km) noch etwas lauter.

Hi,

Am Wochenende eine Milltek unter meinen POLO GTI mit OPF gebaut und war enttäuscht, der Wagen hat zwar erst 2500 KM gelaufen, aber die Serien Anlage war genau so laut wie die Milltek.

Jetzt bin ich gespannt, ob sie noch lauter wird.

Gruß

Gibt es doch ein extra Thema dazu... dauert ein paar km bis die ihren Klang entfaltet...

Außerdem geht es hier um eine AGA an einem NICHT-GTI...

Sorry,

hatte nur GTI gelesen, dann löscht den Beitrag!

Hauptsache beim Anlassen des Motors können unter dem Auto sitzende Katzen noch entkommen. Alles andere (lautere Auspuffgeräusche) ist Blödsinn.

Zitat:

@golf216vau schrieb am 20. Januar 2020 um 15:31:46 Uhr:

Hi,

Am Wochenende eine Milltek unter meinen POLO GTI mit OPF gebaut und war enttäuscht, der Wagen hat zwar erst 2500 KM gelaufen, aber die Serien Anlage war genau so laut wie die Milltek.

Jetzt bin ich gespannt, ob sie noch lauter wird.

Gruß

...wird sie keine Sorge ;), hatte bei meinem ( Gti AW mit OPF ) auch etwa 3-4000 Km gedauert.

Der erste Start nach Neumontage war zuerst genau so enttäuschend für mich.

Mfg Mario

 

Wenn ein Sportendschalldämpfer von Beginn an nicht gleich einen motivierenden Ton von sich gibt, kann man ihn den Hasen geben.

Durch "das" Youtube haben sich zig Startup-Auspufflabels nach vorne gedrückt (Quicksilver, Velocity, Akrapovic uva.), die real gerade mal 20 % Mehrwert liefern u. den Preis nicht wert sind.

3x mehr erreicht ist mit einem Sportkatalystator, dessen Waben sehr grob sind u. den OPF-Verlust stark mildern. Legal, hochwertig, aber auch hochpreisig.

Hallo @Oberarzt

Ok , dann gib doch bitte mal eine aktuell lieferbare und zulässige Bezugsquelle für den Gti AW mit OPF an .

Danke

Mfg Mario

PS = Thems Startup - Akrapovic wurde zb. 1990 gegründet :cool:

Einfach zu den VW-Foren wechseln.

Dort gibts alle gewünschten Infos bis ins Detail. Und Hersteller, die der Generation Amazon unbekannt sind.

MT ist nur ein Universalforum aller KFZ-Marken.

Im KFZ-Geschäft wildern die Akrabos erst seit ca. 2010, brachten ihren 1. Schrottauspuff ohne Zulassung in 2011 u.

fahren 90 % Marketing u. 10 % Produktkompetenz, primär optischer Art (schwarze Hülsen mit schicken Emblems).

Bei Sportabgasanlagenhersteller mit >30jähriger Kompetenz hingegen ist es umgekehrt. Die fahren nur einen geringsten Werbebudget-Einsatz.

Die Slowenen kaufen sich bei diversen Herstellern ein. Wenn man bei den Großen gelistet sein will, muss man einen ordentlichen Geldkoffer auf deren Tisch legen. Der jüngere Deal war mit einer hohen 6-stelligen Summe bei VAG. So gerät man stets ins Rampenlicht.

VW bedankte sich im Gegenzug durch Akrabo-Werbung auf ihren Auftritten.

Die anderen Auspufffirmen sind hier maximal dümmer, zelebrieren keinerlei Marketing.

Einzig zugute halten kann man Akrabo deren Leise-Ton-Philosophie.

Deren Produkte sind am stärksten gedämpft u. erlauben leise & ruhige Fahrten wie das Serienprodukt.

Ist natürlich allemal besser als die "OPF-Delete"- u. DIJ-Klappenbohrjodler.

Zitat:

@Oberarzt schrieb am 21. Januar 2020 um 10:33:33 Uhr:

Einfach zu den VW-Foren wechseln.

Dort gibts alle gewünschten Infos bis ins Detail. Und Hersteller, die der Generation Amazon unbekannt sind.

 

Hallo @Oberarzt

Ich wundere mich jetzt doch etwas über die Schärfe deiner Antwort , aber du wirst sicherlich deine Gründe dafür haben .

Nur soviel - ich gehöre garantiert nicht zur "Amazon Generation" sondern bin doch bereits etwas älter ! .

Ich habe die Frage lediglich gestellt da du hier im Gti AW diesen Kommentar bezüglich Schalldämpfer und dem Ruf nach anderem Katalysator aufgestellt hast den es nun mal aktuell für diesen Motor ( OPF ) mit Zulassung gar nicht gibt :rolleyes:

Es ist doch sicherlich sinnvoller wenn hier Kommentare von Gti Nutzern eingestellt werden und nicht einfach pauschalierte Beiträge die hier wirklich nicht angebracht sind

 

Gruß in die Runde und einen schönen Abend noch

Mario

 

Themenstarteram 22. Januar 2020 um 14:32

Mein Polo hat 80ps aber weiß nicht ob es ein Opf ist

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Auspuff für Polo (GTI Auspuff )