ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Ausbildung Mercedes

Ausbildung Mercedes

Themenstarteram 13. Januar 2006 um 16:49

Hallo!

Ich habe zum 01.08.2006 eine Ausbildung bei Mercedes Nutzfahrzeugen zum KFZ-Mechatroniker im Bereich Fahrzeugkommunikation erhalten.

Meine Frage ist: Kennt jemand die häufigsten Elektronikprobleme bei Actros und Co?

 

Gruß

Zündappfahrer

Ähnliche Themen
40 Antworten

Ich habe mich vor rund einer Woche bei Mercedes als Mechatroniker beworben muss im Nov. zum einstellungs Test.

Weis hemand was im Test so dran kommt?

Was kann ich so an besahlung erwarten wenn ich die Stelle bekomme (im Lehrjahr, wenn ich angestellt bin) ?

Danke für eure Hilfe!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

...wenn ich mir so Deine Rechtschreibung ansehe, würde ich vor dem Test erst mal feste üben...

Nix für Ungut, aber gleich in der ersten Frage nach dem Geld zu lechzen finde ich etwas daneben. Das wird schon keinen vom Hocker hauen, was Du da bekomme wirst. Aber geht es wirklich um den Verdienst in einer Ausbildung??

Gruß

Christoph

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

Gegenfrage. Geht es nicht auch um den Verdienst in einer Ausbildung?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

Bin Legasteniker und tippe zu schnell, es geht mir natürlich nicht nur ums Geld sonst würde ich ja was anderes machen (hab bald ABI) also möglichkeiten.

Trozdem möchte ich mich auf Mercedes vorbereiten.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

bin mechatroniker im 4lj. im test kommt eben das übliche wie überall dran! am besten schaust das du wo anderst noch einen test vorher machst!

was wichtig ist sind logisches denken, räumliche vorstellungen und bisschen mathe. der rest ist alles hmmm... nennen wir es psychoterror. beachten solltest du das du die aufgaben net alle schaffen KANNST! also nicht einfach dumm ankreuzen. ach bevor ich es vergesse ein aufsatz kommt auch noch dran. ich sollt damals über neue technologien schreiben! war mein schlechtestes prüffeld im test also... egal

nun um die frage mit dem geld zu beantworten: raus bekommst du im

1.aj ca 500

2.aj ca 550

3.aj ca 600

4.aj ca 650

als angestellter hast ein grundlohn von ca 1400 darauf kommt dann schicht lärm schmutz was es eben so gibt. mit der neuen regelung wirst du aber leider nur 70% des lohnes bekommen da sindelfingen überbezahlt ist. dazu kommt das du in ganz deutschlan eingesetzt werden kannst. heut da morgen da wie dc eben lust hat! für mich in sifi leider nur nachteile aber als plus für die ganze aktion wird versprochen das bis 2012 alle azubis übernommen werden!

grüße mario

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

häää wie?? du hast abi und willst den mechatroniker machen?????

sorry das ich hier so herziehe, aber ich würde bei DC keine ausbildung mehr anfangen. was da geboten wird ist einfach viel zu wenig und zu schlecht. wenn bei einigen von uns die finanzielle seite abgedeckt wäre, würden min. die hälfte von uns weiter auf die schule gehen!!!!!

es ist einfach nicht mehr so, das du bei DC deinen arbeitsplatz in sifi sicher hast und wie schon erwähnt bekommst du ne konzernweite übernahme d.h. einmal untertürkheim, rastatt, mannheim, wört, bremen usw...........

möchte dir nicht die vorfreude verderben, aber so isses nun mal - nichts als die warheit!!!

Dc möchte zwar immer die besten leute haben, aber dafür müssen sie auch was bieten.

gruss

C_g

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

Was soll ich den machen ich möchte nun mal mit Autos arbeiten, und so mei Hobby zum Beruf machen. Ich bin froh über jede Idee. Ich hab mich ja noch nicht fest gesetzt. Ich möchte gerne an Motoren arbeiten. Vieleicht bei Brabus oder anderen Tunern was meint ihr??

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

dann tut es mir leid wenn ich dich nochmals enttäuschen muss! Der mechatroniker ist ein schöner beruf, abwechslungsreich interressant und alle möglichkeiten offen nur:

ICH habe in 4 Jahren ausbildungszeit, auch nicht nur EIN EINZIGES mal etwas mit autos zu tun bekommen! als mechatroniker wartest du fast ausschließlich maschinen und anlagen.

kannst dich dann höchstens als kfz mechatroniker bewerben...

was die ausbildung also angeht muss ich crazy_golf recht geben!

Es bleibt jedoch allein deine entscheidung aber bei mb sieht die zukunft im moment nicht so rosig aus! hab heute erfahren das in sindelfingen jetzt 10% der azubis (ca. 42) nur befristet übernommen werden, also 1 jahr und dann weg!

 

Streng dich trotzdem beim test an, absagen kannst du ja dann immer noch! *fg*

grüße

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

Danke für eure antworten ich überlege mir noch mal alles.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

In unserer Firma ist Abi Voraussetzung für die Lehre zum Mechatroniker

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

@mari

da hast du was falsch verstanden. 10% bekommen erst mal einen jahresvertrag und der rest einen unbefristeten.

@TTK

also den mechatroniker kannste vergessen, der beruf hat null mit autos zu tun bei DC!!!!!

was ich empfehlen kann ist vllt der kfz-elektriker BK.

und wenn du zum schluss bei brabus landen willst musste erst mal schön studieren gehen, ansonsten kannste es gleich vergessen.

gruss

C_g

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

Moin,

Nur so zu eurer Info ... Der frühere KFZ-Mechaniker Beruf wird seit letztem Jahr mit einer Zusatzqualifikation im Bereich KFT-Elektronik angeboten und nennt sich KFZ-Mechatroniker. Die arbeiten in der Tat an Autos.

Im übrigen gibt es Bücher wo ältere Einstellungstests drin sind, und in denen die Logik hinter diesen Tests aufgeführt ist. Sehr wichtig ... in diesen Büchern stehen auch die Fragen drin, die man NICHT BEANTWORTEN muss, weil sie streng genommen sittenwidrig sind, da Ihre psychologische Auswertung eigentlich nur negativ ausfällt.

Arbeite so ein Buch durch (gibt es auch in Stadtbüchereien zu leihen) und du musst prinzipiell keine Angst vor diesen Tests haben.

Hast Du in deiner Bewerbung bereits auf deine Rechtschreibschwäche hingewiesen ?

MFG Kester

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Mari_W203

hab heute erfahren das in sindelfingen jetzt 10% der azubis (ca. 42) nur befristet übernommen werden, also 1 jahr und dann weg!

@crazy_golf

nee ich habs net falsch verstanden! les doch nochmal kurz das zitat...^^

das einzige was daran net stimmt ist das landesweit die übernahme bei 90% liegt. net nur in sifi *fg*

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hallo Leute Mechatroniker bei Mercedes Benz' überführt.]

Ja Ja

Defekte Scheinwerferbirne H7

1-2 mal die Woche

Deine Antwort
Ähnliche Themen