ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auf der Suche nach dem perfekten Auto: Anhängerkupplung, Hund, Sparsam

Auf der Suche nach dem perfekten Auto: Anhängerkupplung, Hund, Sparsam

Themenstarteram 6. September 2020 um 14:02

Hallo zusammen,

Ich bin gerade auf der Suche nach dem perfekten Gebrauchtwagen. Aktuell fahre ich einen Kleinwagen, den ich verkaufen werde.

Meine Kriterien sind:

- Anhängerkupplung für Wohnwagen

- Platz für Doppelbox im Kofferraum (2 Hunde)

- geringer Unterhalt (damit fallen die SUVs alle raus)

- Benziner (fahre <12.000 km)

- kein riesen Teil (muss damit zur Arbeit fahren und das Parkhaus hat eine geringe Höhe, Transporter sind also raus)

- max. 10.000€

-max. 150.000 km

und dann noch der Kleinkram, den ich gerne hätte:

- Klimaanlage

- Automatik

Zeitnot besteht keine.

Was gibts denn da passendes? Bisher hab ich nur SUVs gefunden, die bei Versicherungen und Steuern exorbitant teuer sind. oder den VW Touran. aber vielleicht übersehe ich was?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Anhängelast?

PS. Fahrprofil.

Themenstarteram 6. September 2020 um 14:24

1.200 kg

Was meinst du mit Fahrprofil?

80% Stadt, 20% Autobahn. Alle paar Wochen mal ein paar km auf unbefestigten Wald- und Schotterwegen

urlaub ca. 3-5 Fahrten im Jahr, davon 2 längere Strecken

Hallo,

Ich würde mir da an deiner Stelle, einen Opel Astra J Sports Tourer kaufen.

https://m.mobile.de/.../303085526.html?ref=srp

Grüße Marcel...

Honda Civic Tourer 1.8 ist zuverlässig.

Anhängerkupplung ist Zubehör, bei der Gebrauchtwagensuche macht es keinen Sinn danach zu suchen, damit schränkt man sich unnötig ein, das kann man selbst nachrüsten.

Themenstarteram 6. September 2020 um 15:14

Zitat:

@Supercruise schrieb am 6. September 2020 um 15:04:04 Uhr:

 

Anhängerkupplung ist Zubehör, bei der Gebrauchtwagensuche macht es keinen Sinn danach zu suchen, damit schränkt man sich unnötig ein, das kann man selbst nachrüsten.

selber kann ich das aber nicht und 2 Werkstätten haben mir ne Summe von 1600€ bzw. 1800€ für die Nachrüstung genannt.

Zitat:

@Supercruise schrieb am 6. September 2020 um 15:04:04 Uhr:

Honda Civic Tourer 1.8 ist zuverlässig.

Anhängerkupplung ist Zubehör, bei der Gebrauchtwagensuche macht es keinen Sinn danach zu suchen, damit schränkt man sich unnötig ein, das kann man selbst nachrüsten.

Was kein Zubehör ist, ist die zulässige Anhängelast.

Leider habe ich diese aber bei www.mobile.de nicht als Filter gefunden.

 

Obwohl ich dessen Anhängelast nicht kenne, ein

Dacia Sandero oder ein Honda Jazz könnte ich mir

vorstellen.

Simpler Kombi...

Astra, Focus, Cee'd, i30, Megane, 308, Civic, Auris

Mit Benziner so 100-150PS

 

Anhängerkupplung nachrüsten, kostet realistisch 5-600€, wenn man was spezielleres will (hohe Stützlast/schwenkbare Ausführung) vielleicht mal 900-1.000€

 

EDIT:

 

Oder z.B. so ein Lada Vesta:

https://m.mobile.de/.../302278138.html?ref=srp

+

https://www.kupplung.de/.../?...

Müsst man natürlich noch genug Anhängelast realisieren...

Kann auch sein der Vesta hat nicht genug...

 

Auswahl ist jedenfalls riesig:

https://m.mobile.de/.../search.html?...

Themenstarteram 6. September 2020 um 21:16

Danke für eure Hilf. Leider passt in die meisten Kombis keine handelsübliche Doppelbox für Hunde.

Dann mal her mit der Breite deiner Doppelbox, dann kann man das beim ADAC Autokatalog nachschauen was so passt, die messen bei ihren Test's immer die Kofferräume aus!

In den Zafira könnte eine Doppelbox reinpassen. Ansonten in den Hochdachkombis wie Doblo und Co.

Themenstarteram 7. September 2020 um 7:34

Die Box muss ich dazu kaufen. Wir brauchen eine mit 100 x 95x 65.

Wofür die 1200kg Anhängelast? Lastanhänger oder Wohnwagen?

 

Citroen Berlingo und Peugeot Partner haben 1100Kg Anhängelast. Für nen Lastanhänger kann man mit 100kg weniger Nutzlast leben, wenn dein WoWa 1200kg hat dann nicht.

 

Der Kofferraum erfüllt all deine Wünsche, der 1,6 Benziner mit 109 PS reicht auch für ne Tonne am Haken im Mittelgebirge. (Bergisches Land, Siebengebirge, Eifel: keine Probleme gehabt)

 

Steuer und Unterhalt sind günstig, Verbrauch Solo 7-8L, mit Anhänger nur max 2L mehr. Das Hochdach bietet viel Windschatten.

Zitat:

@Bamako schrieb am 7. September 2020 um 08:58:17 Uhr:

Wofür die 1200kg Anhängelast? Lastanhänger oder Wohnwagen?

Citroen Berlingo und Peugeot Partner haben 1100Kg Anhängelast. Für nen Lastanhänger kann man mit 100kg weniger Nutzlast leben, wenn dein WoWa 1200kg hat dann nicht.

Der Kofferraum erfüllt all deine Wünsche, der 1,6 Benziner mit 109 PS reicht auch für ne Tonne am Haken im Mittelgebirge. (Bergisches Land, Siebengebirge, Eifel: keine Probleme gehabt)

Steuer und Unterhalt sind günstig, Verbrauch Solo 7-8L, mit Anhänger nur max 2L mehr. Das Hochdach bietet viel Windschatten.

Siehe oben.

> Anhängerkupplung für Wohnwagen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Auf der Suche nach dem perfekten Auto: Anhängerkupplung, Hund, Sparsam