ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi RS5 ACC Nachrüstung - Codierung Motor Steuergerät

Audi RS5 ACC Nachrüstung - Codierung Motor Steuergerät

Audi RS5 8T & 8F
Themenstarteram 27. April 2021 um 20:36

Hallo,

ich habe mir ACC nachgerüstet und wollte nun alle STG passend programmieren. Dabei bin ich beim MSG 01 hängengeblieben. Alles andere ist ok.

Zum einen ist mir nun zum ersten Mal aufgefallen, dass die vorhandene Codierung totaler Blödsinn ist (AHK ist codiert und ohne Allrad..). Beim RS5 Cab gibts keine AHK aber er hat 4WD.

Wenn ich diese richtig stellen will, bringt er immer Fehler 31: falscher Wertebereich.

Siehe Anhang.

Gleiches beim Versuch GRA und ACC hinzuzufügen. Es ist egal welche Kombi ich versuche er lässt mich gar nichts ändern.

Wer kennt das Phänomen und was könnte die Ursache sein ?

VCDS Codierung 1 MSG
VCDS Codierung 2 MSG
VCDS Codierung 3 MSG
+1
Ähnliche Themen
35 Antworten

Hast du den Code für die Zugriffsberechtigung eingegeben?

Themenstarteram 28. April 2021 um 23:10

Nein habe ich nicht,war mir bisher auch nicht bekannt dass ich den eingeben müsste.

Wenn ich den eingeben muss, ist es dann der 10002 für ACC aktvieren ?

Ich hab den Code nicht im Kopf, für was auch wird dir bei VCDS angezeigt, falls einen gibt. Zudem was schließt den Versuch mit dem Code aus, nur weil es dir nicht bekannt ist?

Ansonsten Soll/Ist Abgleich beim Freundlichen machen lassen.

Themenstarteram 30. April 2021 um 12:17

so war heute bei Audi. Hab den Komponentenschutz entfernen lassen.

 

Bzgl Motorsteuergerät konnte er mir auch nicht helfen. Er hat einen Soll- Ist Abgleich gemacht, danach stand im MSG immer noch drin kein Allrad und kein ABS .... scheint also von Audi so ausgeliefert worden zu sein !??

 

... zur Frage das ACC reinzuprogrammieren hat er mir nur gesagt, das kann er nicht, da ACC nicht als offizieller Nachrüstsatz existiert, gibt es keinen Code um damit die Funktion zu codieren... es geht dann halt nicht!

Er codiert auch nichts mehr geht alles nur noch online...

 

Wer hat einen RS5 mit ACC und kann mir mal einen VCDS Scan vom MSG schicken.

es können auch die labels von VCDS falsch sein...

wie schon bemerkt, jemanden mit der Codierung eines RS5 /RS4 mit ACC könnte helfen...

Address 01: Engine (------CFSA) Labels:. 079-907-560-CFS.clb

Part No SW: 8T2 907 560 F HW: 8T1 907 560

Component: 4.2l V8HDZ / H04 0003

Revision: NAH04---

Coding: 1A25003225A6080D3000

Shop #: WSC 06325 000 00000

ASAM Dataset: EV_ECM42FSI0118T2907560F 001002

ROD: EV_ECM42FSI0118T2907560F.rod

VCID: 3FCE8F79A6E7DBBC21-806A

Address 01: Engine (------CFSA) Labels:. 079-907-560-CFS.clb

Part No SW: 8T2 907 560 E HW: 8T1 907 560

Component: 4.2l V8HDZ / X04 0003

Revision: NAX04---

Coding: 1225003225C6080A3000

Shop #: WSC 92521 052 00000

ASAM Dataset: EV_ECM42FSI0118T2907560E 001002

ROD: EV_ECM42FSI0118T2907560E.rod

VCID: 3E253BD570F3BADB60F-806A

Address 01: Engine (------CFSA) Labels:. 079-907-560-CFS.clb

Part No SW: 8T2 907 560 E HW: 8T1 907 560

Component: 4.2l V8HDZ / H04 0003

Revision: NAH04---

Coding: 1225003225C6000A3000

Shop #: WSC 06208 000 00000

ASAM Dataset: EV_ECM42FSI0118T2907560E 001002

ROD: EV_ECM42FSI0118T2907560E.rod

VCID: 3E30F4A5A1A897BF95-806B

Und noch zwei ohne Adresse 13

Address 01: Engine (------CFSA) Labels:. 079-907-560-CFS.clb

Part No SW: 8T2 907 560 HW: 8T1 907 560

Component: 4.2l V8HDZ / H04 0003

Revision: NAH04---

Coding: 1A25003225C6000A3000

Shop #: WSC 06208 000 00000

ASAM Datset: EV_ECM42FSI0118T2907560 001006

ROD: EV_ECM42FSI0118T2907560.rod

VCID: 79F3FA94F86FFC8ECD-802C

Address 01: Engine (------CFSA) Labels:. 079-907-560-CFS.clb

Part Number: 8T2 907 560 E HW: 8T1 907 560

Component: 4.2l JHM93 / H04 0003

Revision: NAH04---

Coding: 1225003225A6000A2000

Work Shop Code: WSC 06341 128 28888

ASAM Dataset: EV_ECM42FSI0118T2907560E 001002

ROD: EV_ECM42FSI0118T2907560E.rod

VCID: 3E2539F490FB017B61E-806A

Hast du die Codierung so durchgeführt?

 

STG 01 (Motorsteuergerät) auswählen

STG Lange Codierung -> Funktion 07

Byte 6

Bit 0 aktivieren - wenn Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) verbaut

 

Bit 1 aktivieren - wenn Adapative Geschwindigkeitsregelanlage (ACC) verbaut

 

 

STG 16 (Lenksäulensteuergerät) auswählen

STG Lange Codierung -> Funktion 07

Byte 2

Bit 2 aktivieren

 

Habe bei mir den normalen Tempomat so codieren können.

 

Ich meine auch mal gehört zu haben, dass man für ACC auch das richtige Lenksäulenstg. und evtl. ein anderes Gatewaystg. benötigt. Nagel mich jetzt nicht fest aber check das mal noch, nicht das deswegen die Codierung nicht klappt.

@cha-rm:

Das mit Byte 6 steht doch in seinem Screenshot!?

Die restlichen Codierungen hat er doch durchführen können. Außerdem gäbe es einen Fehlereintrag wenn das Lenksäulenstg nicht passen würde...

Was soll ein Soll-Ist Vergleich bringen? Da wird alles auf original gestzt und nicht auf ACC!

@Krebserl :

Die Zugriffsberechtigung wird in VCDS angezeigt wenn du mit der Maus über das Feld bewegst.

Du benutzt ein originales VCDS?

GRA und ACC dürfen nicht beide aktiviert werden (entweder / oder!)

Du kannst mal eine von stinkstiefel geposteten Codierung probieren, am besten die, die am wenigsten von deiner abweicht. Da mal ein besonderes Augenmerk auf Byte 6. Den Rest dann nach und nach wieder auf deine alte Codierung setzen

@spuerer

 

Kollege, wenn ich deiner Meinung nicht lesen kann, solltest du es erstmal besser machen….

 

Er hat seine Kodierung bzgl. Anhängerkupplung und RS Modell in Frage gestellt.

 

=>Deswegen Soll/Ist Abgleich, keiner hat was von ACC nach Abgleich gesagt.

 

Ansonsten halten sich deine wertvollen Tipps ja sehr in Grenzen, außer das du auf stinkstiefel verweist und das mit dem VCDS Code nachbrabbelst. Also komm mal wieder runter.

 

 

@Krebserl

 

Poste mal die Teilenummer von deinem Gateway, weil ACC nämlich einen Extended-CAN-Bus braucht und nicht jedes Gateway hat diesen Extended-CAN-Bus.

Themenstarteram 1. Mai 2021 um 23:20

Hallo zusammen,

erstmal danke an alle für eure Rückmeldungen.

Danke an @stinkstiefel für deinen Scan, das hilft nämlich enorm. Mit einem weiteren Scan aus dem Rosstech Forum von einem RS5 Coupe mit ACC komme ich nun zu folgendem Ergebnis:

Mein MSG Codierung: 2225003225A6080A3000

RS5 Vergleich 2 Codierung: 1A25003225C6080D3000

RS5 Vergleich 3 Codierung: 1A25003225A6080D3000

RS5 Vergleich 4 Codierung: 1225003225C6080A3000

Es gibt ein paar Unterschiede aber das ist länderspezifisch.

Aber die wesentlichen Bytes sind Byte 5 und Byte 6

Byte 5 bei mir A6, Vergleich entweder A6 oder C6

Bit 0 ABS verbaut =0, Bit 1 Airbags verbaut =1, Bit 2 Klima verbaut = 1, Bit 3 Allrad verbaut = 0 , Bit 4 Zusatzheizug verbaut = 0

C6 wenn ich das direkt eingebe kommt die gleiche Kombination wie bei A6 raus!

Byte 6 bei allen Fahrzeugen gleicher Wert 08

Bit 0 GRA =0, Bit1 ACC verbaut =0 , Bit 2 Luftfederung verbaut=0, Bit 3 AHK verbaut =1

Das sieht so aus, als ob AHK immer vorhanden ist und ACC auch nicht codiert ist wenn ACC vorhanden ist.

Das bedeutet nun man muss im MSG beim RS5 NICHTS ändern. Das erklärt evtl. auch warum man da nichts ändern kann.

Das heisst dann im Umkehrschluss die Fehler die im MSG 01 und ACC 13 angezeigt werden und die sich auf MSG beziehen haben eine andere Ursache als eine falsche Codierung des MSG.

Betreff der vorhandenen STG sollten alle für ACC geeignet sein. Ich habe bereits Side Assist.

Adresse 16: Lenkradelektronik (J527) Labeldatei:. DRV\8K0-953-568.clb

Teilenummer SW: 8K0 953 568 M HW: 8K0 953 568 M

Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Labeldatei:. DRV\8T0-920-xxx-17.clb

Teilenummer SW: 8T0 920 932 H HW: 8T0 920 932 H

Adresse 19: Diagnoseinterface (J533) Labeldatei:. DRV\8T0-907-468.clb

Teilenummer SW: 8R0 907 468 P HW: 8R0 907 468 D

PS:

@spuerer und ja ich nutze ein lizensiertes VCDS mit aktueller SW 21.3.0 und bei MSG zeigt VCDS keine Hinweise zu einem Zugangscode an. Es gibt zwar ein paar im Netz aber da wird keiner angenommen, aber hat sich ja erledigt.

Themenstarteram 1. Mai 2021 um 23:38

@Stinkstiefel kannst du mir mal bitte die vollständigen Scans der 2 oder 3 RS5 mit ACC schicken, evtl auch per PM

Dann verlgeiche ich mal die Codierungen der relevanten STG im Detail.

danke!

Ja, dein Gateway unterstützt ACC usw. aber hast du Side Assist auch nachgerüstet oder schon ab Werk verbaut?

Themenstarteram 2. Mai 2021 um 11:51

Mein RS hat alles was es gab ab Werk ausser Spurhalteassi und ACC.

Nachdem ja im MSG offenbar ACC nicht codiert wird frage ich mich, bei welchen anderen STG die Codierungen evtl. auch anders als bekannt sind.

 

Z.B. muss die Bremsenelektronik codiert werden wegen Bremsassistent?

 

Wie geschrieben, wenn ich ein paar RS5 Scans mit ACC habe lässt sich mehr sagen. Werde dann Code für Code vergleichen und dann kommt sicher Licht ins Dunkel ??

 

Offenbar Gibt’s hier keinen der ACC im RS5 nachgerüstet hat und genau diese Fragen beantworten kann?

Ist dein RS ein FL oder VFL Modell?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi RS5 ACC Nachrüstung - Codierung Motor Steuergerät