ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Audi A6 3.0 tdi Leistungsteigerung ( 300PS) VS Vw Phaeton 3.0 tdi auch 300PS

Audi A6 3.0 tdi Leistungsteigerung ( 300PS) VS Vw Phaeton 3.0 tdi auch 300PS

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 13. Oktober 2013 um 17:31

Hallo,

Wie beschleunigen diese im Titel gennanten Fahrzeuge mit der Leistungssteigerung auf 300 PS?

Welche V max haben die beiden Fahrzeuge?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Würde mich auch mal interessieren.

Aber ich denke das der a6 um einiges schneller ist. Der fährt ja schon ab Werk 250 und der Phaeton 237kmh.

Bei der Beschleunigung müsste der a6 bestimmt auch so 1,5s schneller sein...

 

Gruß Tino

Themenstarteram 13. Oktober 2013 um 19:58

Da es meinem Kollegen die Endgeschwindigkeit wichtig ist, weil er sich ungern überholen lässt und hohe Geschwindigkeit mag, wird es denke ich der A6 :)

Da sollte sich dein Kollege vielleicht eher andere Modelle aussuchen.

Aber 250 laut Tacho sind ja beim Phaeton (ungechippt) auch nicht langsam... Und im Gegensatz zu den meisten anderen Autos noch einigermaßen entspannend

Hallo,

Mein Phaeton 3.0 tdi 232 ps habe ich auf ca 272 ps gechipt eco tuning

nennt sich das.

Davor habe ich auf der Autobahn mit 20 Zoll Felgen auf knapp 240 km/h beschleunigt jetzt mit chip habe ich fast 250 km/h geschafft.

Also habe ich eine Steigerung von 10km/h Endgeschwindigkeit.

Jetzt werde ich dies mit meinen 18 Zoll Winterreifen testen wenn die Bahn es zulässt. Eventuell schaffe ich 255 km/h :))

Hallo,

ich habe ein Tuning-Chip-Angebot zuhause liegen von SK-Tuning die versprechen dann rund 280 PS und 560 Nm Drehmoment und eine Endgeschwindigkeit von min 246 km/h das ganze dann für 799€.

gruss Uwe

Zitat:

Original geschrieben von uwe1967

Hallo,

ich habe ein Tuning-Chip-Angebot zuhause liegen von SK-Tuning die versprechen dann rund 280 PS und 560 Nm Drehmoment und eine Endgeschwindigkeit von min 246 km/h das ganze dann für 799€.

gruss Uwe

Etwas zu teuer meiner schafft auch 246 km/h und habe 450 € bezahlt bei

Evochip in Hannover jedoch möchte ich nochmal auf den Prüfstand jedoch Allrad nicht so einfach.

Zitat:

Original geschrieben von Phaeton-Serega

Hallo,

Mein Phaeton 3.0 tdi 232 ps habe ich auf ca 272 ps gechipt eco tuning

nennt sich das.

Davor habe ich auf der Autobahn mit 20 Zoll Felgen auf knapp 240 km/h beschleunigt jetzt mit chip habe ich fast 250 km/h geschafft.

Also habe ich eine Steigerung von 10km/h Endgeschwindigkeit.

Jetzt werde ich dies mit meinen 18 Zoll Winterreifen testen wenn die Bahn es zulässt. Eventuell schaffe ich 255 km/h :))

Hallo,

bin auch am Überlegen, meinem Phaeton 3.0tdi Bj 07 (aber noch das Modell mit 224 PS) ein Chip-Tuning zu verpassen. Fand das von Wetterauer ganz interessant, aber die haben ja zwei Varianten im Angebot. Die Tendenz geht bei mir klar Richtung 270 PS, also auch dieses Eco Tuning..

Denke doch, dass die "Sport-Variante" mit 300 PS doch arg die Komponenten belastet, zumal man überall in den einschlägigen Auto-Zeitschriften liest, dass 20% Leistungssteigerung sicher und vertretbar seien, man mehr aber lassen sollte..

Oder hat hier jemand den V6 auf 300 PS gechippt und ist super zufrieden? Dann könnte man sich ja eigentlich auch gleich den großen Diesel holen.. ;-)

Merkst du einen großen Unterschied mit den 40 Mehr-PS? Ich mein, der Dicke ist ja allgemein recht schwer und nicht unbedingt ein Sportwagen. Wie sieht´s beim Verbrauch aus? Wie viel km bist du seither mit dem Chip gefahren? Irgendwelche Probleme?

Hallo Phaetonfan,

also ehrlich gesagt merkt diese 40Ps minimal war auch schon da und habe

den das gesagt der meinte ich kann dir entgegenkommen und die 300 Ps Variante drauf machen jedoch habe ich abgesagt.

Wenn er richtig warm ist dann merk man das meiner Meinung nach mehr aber ist vielleicht nur Kopfsache.

Ich hab mir den Km Stand nicht gemerkt aber so 10000km hab ich schon knapp runter und ich hatte nur ein Problem mit dem Wasser im Innenraum aber ich hoffe das bleibt auch dabei weil ich Felgen haben möchte.

MfG

Zitat:

Original geschrieben von uwe1967

Hallo,

ich habe ein Tuning-Chip-Angebot zuhause liegen von SK-Tuning die versprechen dann rund 280 PS und 560 Nm Drehmoment und eine Endgeschwindigkeit von min 246 km/h das ganze dann für 799€.

gruss Uwe

Kleiner Irrtum muss ich korregieren die Firma heisst JK-Tuning in Reutlingen.....kostet bei denen 599€

gruss Uwe

Hallo zusammen. Komme aus dem Audilager. Fahre den A6 3,0 tdi mkb Bmk mit chip auf 285ps und 570nm von mcchip dkr. 800 € mit Leistungsmessung vorher nachher. Und ich denke da wird der phaeton mit seinem Gewicht nicht mitziehen können. In der endgeschwindigkeit werden sie sich nicht viel geben vor allem wenn beide den dpf haben.

 

also ich kann Wendland Tuning nur empfehlen da wird am Prüfstand abgestimmt alles andere hat meiner meinung nach keinen Wert... kostet 800 Euro und der Chef selbst macht es ca.300PS und 600NM.

Ich glaube nicht das man für 800 € eine individuelle Prüfstandsabstimmung bekommt. Ich denke das ist eine Leistungsmessung vorher nachher und chiptuning und mehr nicht.

Und wendland ist gut aber nicht das non plus ultra.Ausschlaggebend ist bei sowas das der Tuner die Files selber schreibt und das macht den Unterschied. Es gibt Firmen die selber Files schreiben und die weiter verkaufen ,aber wenn man den Namen hört da denkt nur bloß nicht bei so einem, klingt nach Hinterhof Ali tuning. Gerade diese Jungs machen top Arbeit.

 

Habe meinen Phaeton Bj. 2007 bei Wetterauer auf 300PS gechipt.

Das ist jetzt knapp 25.000km und ca. 6 Monate her. Kann ich nur empfehlen!

Er zieht um einiges besser, und auch so fährt er sich ganz normal auf D wie auf Sport vor dem Tuning :)

Bei den 224PS kam ab 140km/h nicht wirklich viel! Man spürt es auf jeden Fall deutlich, vor allem die 580Nm.

Die Abriegelung wird auch aufgehoben, wobei ich bisher nur 240km/h geschafft habe, bisher nicht genügent freie Autobahn gehabt :)

Verbrauch liegt bei guten 9-10L (245/40/20 Zoll) Schaffe meistens fast 800km mit einer Tankfüllung, wobei dann nur ca. 82L reingehen. Fahre aber auch viel Stadtverkehr..

Ich denke bei den Winterreifen werden es gut 0,5L weniger.

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Audi A6 3.0 tdi Leistungsteigerung ( 300PS) VS Vw Phaeton 3.0 tdi auch 300PS