ForumStyling und optisches Tuning
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Styling und optisches Tuning
  6. AUDI A6 2.5 TDI quattro

AUDI A6 2.5 TDI quattro

Themenstarteram 17. Juli 2005 um 21:05

Hallo,

wollte "meinen" nicht vorenthalten und hoffe auf konstruktive Kritik - eventuell hat hier jemand eine Idee bzgl. einer Auspuffanlage, welche sich trotz Rückfahrwarnern montieren lässt?

Hier Bild 1 von 4

Ähnliche Themen
27 Antworten
Themenstarteram 17. Juli 2005 um 21:06

Bild 2

 

...

Themenstarteram 17. Juli 2005 um 21:07

Bild 3

 

...

Themenstarteram 17. Juli 2005 um 21:08

das "letzte" (Bild natürlich)

 

...

Fällt mir eigentlich kaum was zu ein. Einfach nur geil!

Liege ich richtig mit der Annahme, dass diese "Schiebefläche" auf dem zweiten Bild zum besseren be- und entladen ist?

Themenstarteram 17. Juli 2005 um 22:17

Hallo,

ja, richtig, es handelt sich hier um das MULTILOAD- System. Hier kann auch ein Farradträger eingehängt werden, einfach nur klasse. Ich hatte etwas Glück und konnte einige dieser sehr teuren Zubehörteile (quattro- GmbH, ca. 1800 Euro) günstig erwerben. Es mussten hier allerdings einige Eigenbauten im Bereich des Kofferbodens durchgeführt werden...

Gruß

quatty

Hi,

so weit so gut :D

Aber lsß doch bitte die unteren Plastikanbauten lackieren, das bringt so einiges! Ansonsten schicker Wagen!

Gruß

Themenstarteram 18. Juli 2005 um 21:37

..jau, auch schon einmal darüber nachgedacht - der Lacker möchte aber 450 EURO- Taler dafür sehen... sehe ich nicht ein! Dafür habe ich zu DM- Zeiten ganze Fahrzeuge lackieren lassen...

Die hälfte wär gut, macht aber keiner...schade.

Gruß

Auspuffanlage

 

ich habe meine Auspuffanlage selbst umgebaut einfach die Halterung der endschalldämpfer um 5cm verlängert und dann 2 endrohre angeschweisst ( wenn du aber den DTM-Look wählst also geknickte endrohre rußt du dir dein heck voll) hoffe ich konnte helfen hänge noch ein paar bilder an

MFG

bild nummer 2

nummer3

nochmal aus anderer perspektive

noch ein paar dinge zum umbau

 

also Alpine radio, laustsprecher vorn und hinten(Power-Systeme) +2 sub.(HE2) + Endstufen von Rockford Fosgate alles auf klang abgestimmt. KW-Gewinde Fahrwerk, Oxigin Alu's 8x18, einteilig in vollchrom (noch; kommen im herbst weg, fahren zu viele rum) Folie von Foliatech,Kamei Scheinwerferblenden, Rieger umbausatz komplett (hintere Stoßstange kommt in den nächsten wochen dran), Chip von Quattro GmbH, endrohre von FOX und umbau selbst gemacht, Dach-reling in Chrom bzw. in Alu- Optik,S6 bzw. RS6 Türleisten

 

weitere Pläne: umrüsten auf Leder in weiss (in meiner Ecke werden die Testfahrzeuge verschrottet ;)

und wenn es klappt noch einen anderen Motor, der ist zu matt ;)

und die anlage will ich noch professional einbauen und ein paar RS Spiegel sollen noch ran

 

Orginal Zustand war: A6 Avant 2,5 TDi Quattro mit Chip 220 PS; Sportfahrwerk; 17 zoll Alu's; Sportsitze vorn mit Sitzheitzung; Xenon...

KÖNNT JA EURE MEINUNGEN POSTEN, BIN FÜR JEDE MEINUNG DANKBAR

Themenstarteram 1. August 2005 um 22:23

Hallo audi-fan1845,

die Endrohr- Aufschweiß- Variante wird bei mir leider nix: Rückfahr- Warner im Weg, ausserdem abnehmbare AHK.

Für manche VAG Fahrzeuge gibt es doch Blenden zum Schrauben, warum denn eigentlich nicht für den A6??

Nun zu Deinem Fahrzeug: Ist der Frontspoiler fahrbar?? Damit bleibt man doch an jeder Kante hängen- oder?

Weisses Leder und S6 Spiegel hingegen werden wieder perfekt sein...

Haben die Testfahrzeuge auch Fussmatten? Ich bräucht`noch welche...

Gruß

Auspuffanlage

 

Hallöchen quatty !!!

Also die auspuff anlage geht auf alle fälle, ich habe auch einparksensoren vorn und hinten. du mußt die verkleidung unten an der stoßstange abbauen (die deine Sensoren schützt) dann schneidest du denn bolzen weg der den endschalldämpfer in der gummihalterung hält.Im anschluss biegst du das ganze leich nach unten ( keine Angst passiert nix ) nun schweißt du die neue Halterung Dran (sieht aus wie ein L da ist die lange Seite ca.10 cm und die kurze ca.5cm, an der kurzen seite kommt noch ein Splint oder eine U-Scheibe (angepunktet sonst klappert's) dran das der Schalldämpfer nicht aus der halterung springt und die lange seite schweißt du am Schalldämpfer fest. Das endrohr darf ca. 5cm rausschauen, da wird es vom Sensor nicht erfasst und ist auch nicht länger als den Audi. Somit gibt es keine TÜV Probleme. wenn du noch was wissen willst einfach mal schreien ;)

P.S. zwecks Frontspoiler gibt es bei mir kaum probleme, unsere Strassen sind einigermaßen ok nur in einfahrten schleift er mal leicht aber das ist unten und das sieht man ja nicht, das teil läuft als unterbodenschutzverlängerung und ist so brachial verschraubt das da nix passiert ( deshalb auch ABS Kunstoff und nicht GFK)

Deine Antwort
Ähnliche Themen