ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Audi A4 oder Mercedes CLK Cabrio

Audi A4 oder Mercedes CLK Cabrio

Themenstarteram 29. April 2018 um 7:48

Hallo zusammen.

Ich bin der "Neue" und brauche schon Eure Hilfe.

Da mir das Cabrio fahren fehlt, bin ich wieder auf der Suche.

Da ich nicht mehr der jüngste bin und Rücken habe, scheidet mein Traum, der SLK, aus.

Ich habe Audi A4 oder Mercedes CLK im Auge. Alle Wagen Scheckheft, Ausstattung vergleichbar, der Diesel etwas besser. Immer Automatik. Leder, Navi, Einparkhilfe etc. vorhanden. Preisfenster zwischen 10000 - 12000 Euro. Auto bis jetzt nur im Internet gesehen. Sehen alle 3 sehr gut innen wie außen aus.

Zur Auswahl stehen

CLK /2004 / Benziner / 163 PS / 100000 km / Bremsen etc. Neu laut Beschreibung

CLK /2006 / Diesel / 224 PS / 114000 km / keine weiteren Angaben was neu ist

A4 / 2004 / Benzin / 163 PS / 82000 km / keine weiteren Angaben was neu ist

Ich bin kein Vielfahrer , bin ein Landei (wohne auf dem Land) , fahre selten bis gar nicht in die Stadt (wegen Diesel Fahrverbot), habe noch nie einen Diesel gehabt. Bin ein Genussfahrer. Auch brauchen keine 4 Personen zwingend in das Auto zu passen.

Meine Fragen:

Welches Auto bittet das bessere Preis Leistungsverhältnis?

Ich möchte den Wagen noch lange fahren.

Wie sieht es mit Rost etc. aus?

Wo sind eventuell Schwachstellen? Audi Heckscheibe?

Wie sind die Inspektionsinervalle und was würden für Kosten anfallen?

Gruß und schönen Sonntag

Uwe

Ähnliche Themen
15 Antworten

Meine Frau musste sich auch zwischen A4 und CLK entscheiden. Der A4 hatte für sie viele Vorteile, aber die Federung erschien mir beim Mercedes doch komfortabler. Bei Rückenproblemen vielleicht nicht unwichtig. Automatik wollten wir auch und haben von vornherein nach einem V6-Benziner gesucht, da beide Autos recht schwer geraten sind. Diesel im PKW kommt für uns nicht in Frage, im Cabrio erst recht nicht.

Themenstarteram 29. April 2018 um 8:57

Danke für die erste Rückmeldung.

Bin bei diesen beiden Wagen hängen geblieben weil mir die Form sehr gut gefällt.. Audi A4 erst seit letzter Woche. Habe ich vorher nicht nach gesehen.

Hier steht ein 6 Zylinder für relativ kleines Geld.Die "Form" sieht super aus. Leider großes Loch im Leder. Und dann auch noch ausgefallene Lederfarbe. Ist die alternative wenn ich eine gebrauchte Sitzbank bekommen.

Gruß

Uwe

Den Diesel würde ich ausschließen. Ansonsten sind Beide Fahrzeuge recht problemlos. Letztendlich kann hier nur der eigene Geschmack entscheiden. Ich hatte mich damals für den clk entschiedenen weil er einfach eleganter/nobler aussieht. Im Innenraum finde ich aber den A4 Wertiger. Reine Geschmacksfrage.

Beim Thema Leder,mal auf die Seite vom "Lederzentrum" klicken.Hier gibt es gute Tipps,wie man Leder wieder reparieren und aufwerten kann.

Themenstarteram 6. Mai 2018 um 5:56

Guten Morgen.

Entscheidung ist gefallen. Habe gestern einen CLK von 2007 gekauft. War vom ersten Moment an begeistert. Optisch außen eine 1 Minus, Innen wie Ladenneu.

Gruß

Uwe

Glückwunsch! Viel Spaß & allzeit Gute Fahrt.

Dann kann dir Cabrio Saison ja beginnen.

am 7. Mai 2018 um 16:09

Welchen Motor hast du dir gegönnt? Viel Spaß in der Cabrioletsaison.

Da kam das Cabrio ja zum richtigen Zeitpunkt :D hoffe es ist ein 6 zylinder geworden.

Themenstarteram 9. Mai 2018 um 5:59

Ich habe den Brot und Butter Motor. Einen 6 Zylinder hätte ich auch genommen. Nur die im Angebot waren, hatten entweder zu viele Km oder es waren im nachhinein Unfallwagen. Beides wollte ich nicht.

Habe mal eine andere Frage. Ich muss mit dem Wagen in eine Fertiggarage mit Schwingtor. Ist eine enge Kiste . Eine Abfahrt muss ich auch noch runter. Erfassen die Sensoren auch noch die Seiten oder nur Abstand nach vorne?

Gruß

Uwe

Wahrscheinlich nur Vorne und Hinten. IdR. müsstest du sonst die Sensoren an der Seite vom Auto sehen können, also die kleinen Runden Plastikkapperl. Sowohl mein ehemaliger W210 E55 AMG, als auch mein E92 Coupé hat nur vorne und hinten Parksensoren gehabt. Da diese natürlich auch in Kegelform etwas nach Rechts und Links gehen ist das aber meist kein Problem. Wenn du nicht total enge Kurven mit Seitenpollern oder Tiefgaragensäulen hast dürfte das gut gehen, einfach mit Hirn und Verstand und nach 5-10x geht das meist schon recht geschickt.

am 9. Mai 2018 um 8:18

Die Baureihe 209 von Mercedes hat noch keine seitlichen Sensoren und ich finde das die akustische Warnung äußerst spät erfolgt.

Themenstarteram 10. Mai 2018 um 4:37

So, die Sache ist geregelt. Wagen steht zu Hause. Ein tolles Auto. Man kommt sofort zu recht und fühlt sich wohl. Jetzt muss nur noch das Garagenproblem gelöst werden.

Danke für die Rückmeldungen und allen weiter "Gute Fahrt".

Uwe

Themenstarteram 25. Mai 2018 um 5:59

Zitat:

@Vorbecken schrieb am 10. Mai 2018 um 04:37:52 Uhr:

So, die Sache ist geregelt. Wagen steht zu Hause. Ein tolles Auto. Man kommt sofort zu recht und fühlt sich wohl. Jetzt muss nur noch das Garagenproblem gelöst werden.

Danke für die Rückmeldungen und allen weiter "Gute Fahrt".

Uwe

Themenstarteram 25. Mai 2018 um 6:01

Garagenthema ist auch geregelt. Habe vor der Garage ein Brett Installiert. Darauf misst der Sensor. 1 Balken sind 15 cm. Klappt super. Für den vorgezogenen Lichtschacht das gleiche Prinzip.

Gruß

Uwe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Audi A4 oder Mercedes CLK Cabrio