ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Audi A4 (2020) oder BMW G20 330e?

Audi A4 (2020) oder BMW G20 330e?

Themenstarteram 27. Oktober 2020 um 0:49

Hallo zusammen,

 

Aktuell fahre ich einen Audi A4 Limosine BJ2018, 2.0TDI Quattro und bin sehr zufrieden sowohl mit dem Verbrauch als auch mit dem Komfort.

 

Nun muss ich mir ein neuen Firmenwagen konfigurieren und ich schwanke seit Wochen, ich hoffe eure Meinungen bringen etwas Abhilfe :)

 

Worauf lege ich Wert beim Konfigurator:

- möglichst ruhigen Innenraum

(Akustikscheiben / ruhigen Motor)

- Komfort Fahrwerk

- Gute Sound Anlage

- Bequeme Sitze

- selbstverständlich alles was zur Sicherheit beiträgt (Allrad / Assistenzsysteme)

 

Zur Auswahl steht aktuell:

- Audi A4 2020, 2.0TDI Quattro

Oder:

- BMW G20 330e (Plug-in Hybrid)

 

Meine Fragen sind:

- ist der G20 tatsächlich ähnlich gut gedämmt wie der A4? (beide Fahrzeuge kommen mit Akustikscheiben)

 

- wie ist das Standardfahrwerk des G20?

(18Zoll Felgen, kein Runflat) - seid ihr

zufrieden?

 

- hat jemand zufällig einen Vergleich zwischen dem Bang & Olufsen aus dem B9 mit dem Harman Kardon aus dem G20 gemacht?

 

Ich bin recht zufrieden mit dem B&O aus dem Audi.

 

Mir fehlt leider (Corona bedingt der direkte Vergleich, eine Probefahrt mit dem G20 in genau der Ausführung wie ich ihn möchte, erscheint recht schwierig aktuell)

 

Daher, hoffe ich auf eure Erfahrungen.

 

Bleibt bitte alle gesund!

 

Grüße!

 

 

Beste Antwort im Thema

Ich habe gerade den zweiten 2.0 TDI quattro als Dienstwagen bekommen. Wenn man auf Komfort Wert legt, kommt man am A4 nicht vorbei.

Der BMW (320 d) war mir viel zu unruhig ( manch einer mag das sportlich finden, mich hat es genervt)

Das adaptive Komfortfahrwerk beim Audi ist sehr empfehlenswert. Dazu kenne ich ( mit Akustikverglasung) kein leiseres Fahrzeug als den A4 in seiner Klasse.

Was beim BMW jedoch deutlich besser ist : die Motor und Getriebekombination.

In Summe war mir aber der Langstreckenkomfort wichtiger.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Prüfe auch den Kofferraum des 330e G20, ob der für Dich passt. Meine Eltern waren etwas überrascht, weil ihre ganze großen da von der Höhe nicht mehr reinpassten. Die verfügbare Höhe im Kofferraum ist aufgrund der Batterien schon deutlicher niedriger.

Zitat:

@MrNiceGuy1 schrieb am 27. Oktober 2020 um 16:37:03 Uhr:

Car policy, schreibt Diesel oder Plug-in Hybrid vor, deshalb kein Benziner als Option, sonst gerne :)

Mag ja sein, aber warum den A4 als Diesel und den 3er als Benzinerhybrid? Kann ja sein, dass es beim Rückschritt durch Technik keinen plug-in hydriden gibt, aber es gibt den 3er auch als Diesel. Warum also 3er als plug-in?

Themenstarteram 28. Oktober 2020 um 13:07

Den A4 gibt es erst ab 2024 als Plug-in Hybrid, daher schaue ich mich etwas um.

 

Hybrid ist natürlich bevorzugt, damit lässt sich zumindest etwas für die Umwelt tun und gleichzeitig ist man nicht ausschließlich auf die Reichweite der Batterie angewiesen. Tankkarte wird etwas entlastet, Umweltbonus senkt minimal die Leasingrate.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Audi A4 (2020) oder BMW G20 330e?