ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. ATU Explorer Wallstreet 125 Startet nicht

ATU Explorer Wallstreet 125 Startet nicht

Explorer
Themenstarteram 3. September 2016 um 19:09

Hallo alle miteinander!

Ich bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Bei meinem Explorer Wallstreet 125 habe ich folgendes Problem:

Er hat ganz normal funktioniert, keine Fehlermeldung oder ähnliches. Nachdem er ca. 1 Monat in der Garage stand und nicht gefahren wurde lässt er sich nicht mehr starten. Licht, Hupe, Blinker, Scheinwerfer, Bremslicht, Tankanzeige alles funktioniert aber wenn man starten will rührt sich nichts. Das einzige was mir aufgefallen ist, die gelbe Motorkontrolllampe leuchtet nicht beim einschalten der Zündung. Die Batterie ist in Ordnung.

Danke für die Antworten

Ähnliche Themen
96 Antworten

Lade mal die Batterie auf. Hat der kickstarter?

Geht er dann damit an?

Starthilfe auto?

Themenstarteram 3. September 2016 um 19:36

Danke für deine Antwort!

Die Batterie kann ich als Ursache ausschließen........die ist voll geladen und in Ordnung. ......leider hat der keinen Kickstarter. ......ich befürchte das das Steuergerät defekt ist........aber ich verstehe nicht wie das vom stehen kaputt gehen sollte und die gelbe Kontrollleuchte leuchtet ja auch nicht beim einschalten der Zündung, was sie normalerweise macht.

Bei dem was ich hier schon alles gelesen habe, hat bei jedem die Kontrollleuchte geblinkt bei einem defekten Steuergerät.

Zitat:

@noti88 schrieb am 3. September 2016 um 19:09:39 Uhr:

Hallo alle miteinander!

Ich bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Bei meinem Explorer Wallstreet 125 habe ich folgendes Problem:

Er hat ganz normal funktioniert, keine Fehlermeldung oder ähnliches. Nachdem er ca. 1 Monat in der Garage stand und nicht gefahren wurde lässt er sich nicht mehr starten. Licht, Hupe, Blinker, Scheinwerfer, Bremslicht, Tankanzeige alles funktioniert aber wenn man starten will rührt sich nichts. Das einzige was mir aufgefallen ist, die gelbe Motorkontrolllampe leuchtet nicht beim einschalten der Zündung. Die Batterie ist in Ordnung.

Danke für die Antworten

Hi, so wie du das beschreibst, deutet das zweifelsfrei auf zu schwache Batterie hin !! (Licht geht auch noch mit 6 V)

Hast du die Batterie nach der Standzeit aufgeladen ?? Wieviel V zeigt die Batterie nach dem Laden an ? Hast du mal einen Belastungstest (einen Anlasser eines anderen Roller gedreht) nach dem laden gemacht ??

Dreht der Anlasser durch aber der Roller springt nicht an ?? oder dreht der Anlasser schon garnicht durch ??

Wurde die Batterie (auch nur ganz kurz) verpolt angeschlossen ?? In diesem Fall: beim Starterrelais ist eine 30A-Sicherung, diese wird dann durchgebrannt sein.

Wenn die Batterie tatsächlich einwandfrei ist, (nach einem Monat rumstehen kann die schon soweit geschwächt sein dass....) dann klemme diese mal 5 Minuten ab, (den Roller stromlos machen) und probier's dann noch einmal.....

Lass' weiter von dir hören.....

kbw ;)

Ist zufällig der Schalter zur Notabschaltung gedrückt?

Zitat:

@seeigel147 schrieb am 3. September 2016 um 22:56:08 Uhr:

Ist zufällig der Schalter zur Notabschaltung gedrückt?

Hat er keinen !! :D

....aber der Seitenständer hat einen AUS-Schalter !! :eek:

....aber dann leuchtet ganz auffällig eine orange/rote Lampe !!

 

kbw ;)

Ich habe mal mit gedrückten Schalter gesucht weshalb mein Roller nicht wollte.

Irgendwann wusste ich es :D

Themenstarteram 4. September 2016 um 9:08

Ok Danke.

Ich hab leider erst in zwei Tagen wieder mal Zeit um an dem Ding zu schrauben und werde mir das alles nochmal genau anschauen........ ich melde mich dann mit den neuen Erkenntnissen ;)

Zitat:

@seeigel147 schrieb am 3. September 2016 um 23:23:14 Uhr:

Ich habe mal mit gedrückten Schalter gesucht weshalb mein Roller nicht wollte.

Irgendwann wusste ich es :D

Ich bin 2 mal zur Arbeit meiner Frau gefahren weil sie anrief ,der Roller springt nicht mehr an.

1 mal hat sie ihn auf den Seitenständer gestellt,weil es so schwer ist auf den Hauptständer zu stellen,einmal hat sie den Schalter benutzt,warum auch immer.Jedes mal fast 50 Km gefahren für nichts und dann noch anhören,mit dem Roller fahr ich nicht mehr.

Zitat:

@kranenburger schrieb am 4. September 2016 um 11:09:35 Uhr:

Zitat:

@seeigel147 schrieb am 3. September 2016 um 23:23:14 Uhr:

Ich habe mal mit gedrückten Schalter gesucht weshalb mein Roller nicht wollte.

Irgendwann wusste ich es :D

Ich bin 2 mal zur Arbeit meiner Frau gefahren weil sie anrief ,der Roller springt nicht mehr an.

1 mal hat sie ihn auf den Seitenständer gestellt,weil es so schwer ist auf den Hauptständer zu stellen,einmal hat sie den Schalter benutzt,warum auch immer.Jedes mal fast 50 Km gefahren für nichts und dann noch anhören,mit dem Roller fahr ich nicht mehr.

Was willst du machen Bernd :confused::confused: Frauen halt :D:D

Laut dem hier gängigen Schaltplan vom E-charm hat das Startrelais ne separate Sicherung 20A eingebaut ,vielleicht ist die hinüber.

Wenn nicht könnte das Zündschloss nen hau haben.

Was willst du machen Bernd :confused::confused: Frauen halt :D:D

Vor 1 1/2 Jahren habe ich ihr erst das erste Smartphon geholt,das wollte sie sofort aus dem Fenster schmeißen.:(

Heute ist es soweit,da möchte ich es wegnehmen und aus dem Fenster schmeißen.:D

Ich bin mir aber noch nicht schlüssig wen ich von den beiden nehmen soll.:rolleyes:

Zitat:

@kranenburger schrieb am 4. September 2016 um 11:43:15 Uhr:

Was willst du machen Bernd :confused::confused: Frauen halt :D:D

Vor 1 1/2 Jahren habe ich ihr erst das erste Smartphon geholt,das wollte sie sofort aus dem Fenster schmeißen.:(

Heute ist es soweit,da möchte ich es wegnehmen und aus dem Fenster schmeißen.:D

Ich bin mir aber noch nicht schlüssig wen ich von den beiden nehmen soll.:rolleyes:

:D:D:D Der Hammer waere jetzt , wenn sich deine Frau auf MT anmeldet :D:D:D

Themenstarteram 7. September 2016 um 16:09

Soooo....

Ich hab den Roller heute auseinander genommen und den gesamten Strompfad verfolgt und gemessen........DAS STEUERGERÄT IST DEFEKT :(

Es liegt dort wo es sein soll Spannung an und auch alle Schalter und Sensoren schalten richtig.......es kommt einfach kein Befehl aus dem Steuergerät damit die Relais anziehen.

 

Bin nun auf der Suche nach einem verhältnismäßig günstigen Steuergerät....egal ob neu oder gebraucht.....falls jemand einen Tipp für mich hat wo ich so eines bekomme wäre ich sehr dankbar.

Wäre gut wenn du alle Daten vom STG hier eingibst.(Bild)

So können auch andere ohne ausbau suchen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. ATU Explorer Wallstreet 125 Startet nicht