ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Atu Explorer Speed 50 4 takt

Atu Explorer Speed 50 4 takt

Explorer Speed
Themenstarteram 24. November 2020 um 15:57

Hallo, mein explorer speed 50, 4 takter mit einspritzpumpe spingt nicht mehr an.

Der roller wurde umgefahren und seit dem hört man nach Zündung ein die Benzinpumpe nicht mehr arbeiten. wie und wo soll ich suchen?

danke

Einspritzpumpe.jpeg
Ähnliche Themen
37 Antworten

Nicht das der Not aus gedrückt wurde.

Themenstarteram 24. November 2020 um 17:26

roller läuft, batterie ans ladegerät, und einen steckkontakt der etwas lose war gefunden. scheint es gewesen zu sein.

DANKE

Zitat:

@alex-nk schrieb am 24. November 2020 um 15:57:49 Uhr:

Hallo, mein explorer speed 50, 4 takter mit einspritzpumpe spingt nicht mehr an.

Der roller wurde umgefahren und seit dem hört man nach Zündung ein die Benzinpumpe nicht mehr arbeiten. wie und wo soll ich suchen?

danke

@RollerTeufel,

Wofür war jetzt das Zitat denn gut?

Um auf Teufel komm raus nen Beitrag zu erstellen?

Huhu! Nun du must keine Angst haben"dein Roller ist noch ok kein Grund zur Sorge " Also Folgendes musst Du jetzt machen :

Bevor du alles machst "bitte ein Foto von ganzem machen damit Du weißt wo was hinkommt und nichts vertauscht.

1. Vergaser ausbauen

2. Den Schlauch abziehen von der Benzinhahn und zwar so das der Obere Schlau bleib der von dem Tank zur Pumpe geht so das Du den Vergaser + Schlauch + Pumpe abnehmen kannst.

3. Den Schlauch vom Vergaser abziehen so wie auch den Unterdruck Schlauch.

4. Vergaser auf machen und nachsehen ob die Nadel sich verhakt hat oder eventuell der Schwimmer aus der Führung gesprungen ist darum mach direkt alles als wenn du den Vergaser reinigen möchtest.

5. Die Ursache wo es am meisten dran liegt ist " das Sich im Hahn eine Luftblase gebildet hat so das kein Sprit mehr ankommt"Darum empfehle ich Dir die Pumpe da wo die Schläuche dran hängen und zur Pumpe die Luftblase raus zu Pusten.

Zitat:

@RollerTeufel schrieb am 24. November 2020 um 17:40:39 Uhr:

Huhu! Nun du must keine Angst haben"dein Roller ist noch ok kein Grund zur Sorge " Also Folgendes musst Du jetzt machen :

Bevor du alles machst "bitte ein Foto von ganzem machen damit Du weißt wo was hinkommt und nichts vertauscht.

1. Vergaser ausbauen

2. Den Schlauch abziehen von der Benzinhahn und zwar so das der Obere Schlau bleib der von dem Tank zur Pumpe geht so das Du den Vergaser + Schlauch + Pumpe abnehmen kannst.

3. Den Schlauch vom Vergaser abziehen so wie auch den Unterdruck Schlauch.

4. Vergaser auf machen und nachsehen ob die Nadel sich verhakt hat oder eventuell der Schwimmer aus der Führung gesprungen ist darum mach direkt alles als wenn du den Vergaser reinigen möchtest.

5. Die Ursache wo es am meisten dran liegt ist " das Sich im Hahn eine Luftblase gebildet hat so das kein Sprit mehr ankommt"Darum empfehle ich Dir die Pumpe da wo die Schläuche dran hängen und zur Pumpe die Luftblase raus zu Pusten.

RollerTeufel, mein lieber Mann, hör mit deinen unqualifizierten Aussagen auf. Du hast null Ahnung.

Wo ist hier ein Vergaser???

Schon mal was von Einspritzer gehört und gesehen?

Man man man

Also Punkt 1 schließt alle weiteren Punkte mit ein. Genial.

 

Punkt 2...

Äh was? Ich verstehen Bahnhof obwohl ich weiß was du sagen willst.

 

Punkt 5...

Noch nie gehört!

 

Sorry aber das is... Ne keine Worte...

Nochmal zur info. Er hat nen einspritzer!

Und warum sollte es am vergaser liegen?

Schwachsinn hoch drei.

 

Außerdem hat er die Lösung schon gefunden.

Ich sags ja. Nicht nur in der Arbeit innerlich zu Kunden, Hirn einschalten nicht vergessen.

Was aber auch sein kann " ist " das durch den Sturz der Spannungsregler sich gelöst hat.

Kopfschüttel!

Zitat:

@RollerTeufel schrieb am 24. November 2020 um 17:51:08 Uhr:

Was aber auch sein kann " ist " das durch den Sturz der Spannungsregler sich gelöst hat.

Ey man, liest du eigentlich was hier geschrieben wird? Insbesondere vom TE selbst?

Der Spannungsregler findest du meistens unter der vorderen Verkleidung am Lenker/Rahmen ( Spannungsregler muss zum Rahmen Kontakt haben ) wenn kein Kontakt da ist startet der Roller nicht mehr. Meistens machen die den nur mit Kabelbinder feste

Mann Mädel ich bekomme nicht alles mit da ich in meiner Werkstatt am Arbeiten bin "und das Du noch nie gehört hast das sich eine Luftblase bilden kann "ist Traurig " ich würde dann mal Sagen nicht auf Dicke Hose dann lieber Dreirad fahren

Zitat:

@RollerTeufel schrieb am 24. November 2020 um 17:57:28 Uhr:

Mann Mädel ich bekomme nicht alles mit da ich in meiner Werkstatt am Arbeiten bin "und das Du noch nie gehört hast das sich eine Luftblase bilden kann "ist Traurig " ich würde dann mal Sagen nicht auf Dicke Hose dann lieber Dreirad fahren

Dann lass doch das schreiben ,wenn deine Werkstattarbeit genauso darunter leidet wie deine Beiträge würde ich keinen Roller bei dir in Auftrag geben.:p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Atu Explorer Speed 50 4 takt