ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Anhänger Parken

Anhänger Parken

Themenstarteram 14. Juli 2007 um 16:14

Hallo, ich möchte gerne einen PKW Anhänger 1300Kg mit Hochplane ab und zu auf der Strasse im Wohngebiet Parken.

Was ist dabei zu beachten? Müssen irgendwelche Reflektoren oder sonstiges am Hänger angebracht werden?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Reflektoren müssen-so weit ich weiss-nicht sein,können aber,soweit vorhanden ,bestimmt nicht schaden.

Ne Diebstahlsicherung wäre aber dringenst zu empfehlen-nem Nachbarn haben se vor 2 Wochen bei uns aufem Dorf nen Anhänger von der Hofeinfahrt gezockt...

ui, ne Plane an ne Straße stellen ...

 

wenn die Plane nicht beschmiert oder bepinkelt wird, dann wird sie aber mind. eingeschnitten werden. Wäre der sehr vorsichtig.

 

Koffer oder nur Pritsche wäre sicherer

am 14. Juli 2007 um 20:30

StVO §12

Mit Kraftfahrzeuganhängern ohne Zugfahrzeug darf nicht länger als zwei Wochen geparkt werden. Das gilt nicht auf entsprechend gekennzeichneten Parkplätzen.

Er schreibt ja nicht, dass er den Anhänger durchgehend 2 Wochen da parken möchte sondern hin und wieder mal.

Du brauchst hinten 3 Eckige Reflektoren, sind normalerweise im Rücklicht intigriert oder sonst daneben.

am 14. Juli 2007 um 21:23

Zitat:

Original geschrieben von Mirco-S-H

Er schreibt ja nicht, dass er den Anhänger durchgehend 2 Wochen da parken möchte sondern hin und wieder mal.

War nur für den Fall das der Hänger doch mal länger geparkt wird.

Nachtparktafel nicht vergessen.

Themenstarteram 15. Juli 2007 um 13:05

also der Hänger soll nur ab und an mal dort abgestellt werden maximal zwo Tage. Sind die Parktafeln bei so kleinen Anhängern wirklich Pflicht ?

am 15. Juli 2007 um 13:08

die kleinen roten 3 ecks reflektoren sind pflicht wenn du ihn auf einer öffentlichen straße abstelltst, die anderen rot-weis gestreiften sind nur freiwillig, aber hilfreich wenn einer in den anhänger reinrauscht kannst du sagen hier die sind ja da....

und ich würde an deiner stelle den anhänger ein schutzmaul verpassen das keiner den anhängen kann..

 

gruß matze

Themenstarteram 15. Juli 2007 um 13:18

Da dier dreiekigen Reflektoren sowieso drann sind (ist ja sowieso Pflicht) und ein Kastenschloss ans Zugmaul ist auch vorhanden sehe ich also kein Problem.

Ja Nachtparktafeln sind Pflicht.

Keine Nachtparktafel kostet 15 € Verwarnung. Meine personliche Erfahrung (in Berlin) Bemahlt, beschädigt, Teile geklaut - ich habe mir einen bewachten Stellplatz in einem Industriegebiet gemietet. Brauchst du keinen Parkplatz suchen und du kannst besser schlafen.

Grüße

PS: Grafitti entfernen nervt!

am 21. Juli 2007 um 17:40

wenn ich die heutige jugend seh, wundert es mich nciht das alles beschmiert, bzw kaputt gemacht wird, wenn ich das höre "jo alde ey joooo ey aldeeee sido eyyyyyyyyyy jooooooooooooooo" da geht mir das messer in der hosentasche auf echt... und mich wundert es auch nicht das die nichts zu tun haben und dann irgent welche sachbeschädigung begehen bis hin zur vergewaltigung...

wenn ich damals so rumgelaufen wäre wie die heute mit der hose in der knie kehle t-shirt bis aufn boden und "schneeschild"-kappe dann hätte mich mein vater zum hof rausgeprügelt....

 

gruß matze

Wie die aussehen ist ja egal, wir sahen als Jugendliche für so eine Oma sicherlich auch bedrohlich aus, aber Gängsta spielen is ja sooooo cool.

Lachhaft, musst mal so einen Obergengster beim schmieren erwischen, was glaubst du wie die Muttersöhnchen das Heulen kriegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen