ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. An die LKW-Fahrer, Betreff: 2-Takt-Öl-Beimischung

An die LKW-Fahrer, Betreff: 2-Takt-Öl-Beimischung

Themenstarteram 11. Oktober 2005 um 15:56

moin,

hier gibts zurzeit in andern foren threads dazu, man solle 2-takt-öl zum diesel dazumischen, damit die einpritzpumpe nicht (bzw weitaus später erst) kaputt geht, da sie dadurch besser geschmiert ist.

ob das nun so ist oder nicht ist mir im prinzip hier jetzt egal..

hier interessiert mich nur:

WER von euch macht das?? oder wer kennt nen LKW-Fahrer, der es macht?

wäre über antworten dankbar!

viele grüße, Jan

Ähnliche Themen
25 Antworten

Hallo

das ist völliger Quatsch . Das einziege was passieren kann das das fahrzeug Qualmt. Also lass die Finger davon.

Themenstarteram 11. Oktober 2005 um 19:49

moin.

hmm fährst du lkw? haste noch nie was davon gehört?

hoffentlich beteiligen sich ein paar mehr daran!

hier mal ein thread dazu.

http://www.motor-talk.de/showthread.php?s=&forumid=166&threadid=779788

aber mir gehts vor allem darum, OB es wer macht.

gruß, Jan

Hallo Zusammen

Kommen keine weiteren Antworten mehr? Ihr LKW-Diesel fahrer müsst doch Erfahrung in diesem gebiet haben

am 16. Oktober 2005 um 2:23

Hallo

1-2 Liter Motorenöl mischen wir in Fahrzeuge die lange gestanden haben. Aber vorwiegent in Oltimer.

 

Ralf

Also in meinen alten Armytruck (M35A2 Reo) kippe ich eh immer ein bißchen Altöl mit rein. Somit sollte genug Schmierung gewährleistet sein. Das ist aber auch ein Multifuel. Also ein Vielstoffmotor. Und der qualmt sowieso immer. Da macht das auch nix.

Gruß Andre

Das Alte Oel muß ja auch weg.

MFG

am 24. Oktober 2005 um 21:09

Oele im Kraftstoff

 

Hallo Feldtins!

Ich fahre erst seit 13000 km einen Sprinter 316 und fülle bei fast jeder Tankfüllung 1/4 Ltr. selbstmischendes Zweitaktoel mit ein. Er Qualmt, trotz vieler Besserwisser, nicht.

Es muß aber selbstmischendes Oel sein, sonst liegt das Oel, Altoel auf dem Boden des Tankes und bei einem Leerfahrens des Tankes kann es vorkommen das man nur noch mit Oel fährt und die Kiste stehen bleibt trotz 1/4 vollem Tank.

Was soll denn der ganze Unfug bringen ?

(Ausser Geldausgeben)

Die Einspritzpumpe wird ausreichend durch den Dieseltreibstoff geschmiert. Andernfalls würden Motorenentwickler (oder der Bosch) andere Pumpen konstruieren oder die Fahrzeughersteller generell eine Ölbeimischung vorschreiben, um sich vor Regressansprüchen abzusichern.

Völliger Unsinn !

Ach ja, redet ihr vielleicht von den alten 2-Takt Dieseln von Krupp oder Ford ?

Nee, kann nicht sein, der Krupp lief ohne Ölbeimischung, da gebläsegespült und daher mit Ölsumpf.

Oder bin ich hier im Mofaforum ?

Zitat:

Original geschrieben von GB260

Was soll denn der ganze Unfug bringen ?

(Ausser Geldausgeben)

Die Einspritzpumpe wird ausreichend durch den Dieseltreibstoff geschmiert. Andernfalls würden Motorenentwickler (oder der Bosch) andere Pumpen konstruieren oder die Fahrzeughersteller generell eine Ölbeimischung vorschreiben, um sich vor Regressansprüchen abzusichern.

Völliger Unsinn !

Erst lesen, dann denken, dann posten...(Besonders die Beiträge von Sterndoktor beachten)

 

2-Takt Öl Thread

Und wenn man was nicht kennt, bedeutet es nicht das es "Völliger Unsinn" ist. ;)

Habe gedacht, habe gelesen.

Wenn ihr meint, es sei richtig und wichtig:

Kauft Zweitaktöl !

Alte Einspritzpumpen waren meist auch noch Ölgeschmiert. Und unzählige Pumpenschäden durch mangelnde Schmierung durch Diesel lassen halt nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen.

Obs wirklich hilft weiss ich nicht, da es nicht schadet und nur minimale Kosten verursacht mach ich das bei meinem PKW auf jeden Fall.

Gruß Meik

am 28. Oktober 2005 um 11:48

Also ich bin auch der Meinung das es völliger Unsinn ist das Öl beizumischen!! Der Diesel Kraftstoff langt völlig zur Schmierung der Pumpe aus!!

ich bin neulich hinter einem Scania V8 480 hergefahren mit offener Sidepipe hergefahren (war hörbar). Und immer wenn der angefahren ist, kam unmengen Russ aus dem Auspuff, viel mehr als normal ist. Kann es sein, das der Öl beimengt? Oder kann es sein, das er seinen Truck chip-getuned hat und er deshlab so krass russt? Oder wie verhält sich das bei gechipten Trucks?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. An die LKW-Fahrer, Betreff: 2-Takt-Öl-Beimischung