ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. american racing Felgen: Wer hat Unterlagen?

american racing Felgen: Wer hat Unterlagen?

Themenstarteram 30. April 2015 um 12:15

Liebe Experten,

mich hat es jetzt auch erwischt, der Prüfer will im Falle einer Vollabnahme auch die kompletten Unterlagen zu meinen Felgen

american racing

AR23-781-4761 und

AR23-781-5761

Der Verweis auf das Firmenarchiv hat wenig genutzt. Der Prüfer braucht halt belastbare Daten, sonst fliegen sie raus aus dem Brief, in dem sie allerdings eingetragen sind.

American Racing - Deutschland kann nicht helfen. Meine Argumentationskette ist völlig zusammengebraochen. Ich bräuchte also Unterlagen.

Kann jemand helfen?

Danke Euch!

Pit

Img-20150429-wa0008
Ähnliche Themen
23 Antworten

Erinnert mich an die ganzen Odysseen mit den roten Blinkern….

mein Mercury muss hinten auch gelb blinken…. bäh… wenn jemand einen Tüv etc. in der münchner Umgebung kennt, der mir hinten meine Blinker "einrötet" dann her mit den Tips :)

Probiers mal beim seitz wolfgang. Autoservice seitz in alling. Anrufen kostet nix...

am 5. Mai 2015 um 8:01

@Lichtviech schrieb am 4. Mai 2015 um 20:45:15 Uhr:

Erinnert mich an die ganzen Odysseen mit den roten Blinkern….

mein Mercury muss hinten auch gelb blinken…. bäh… wenn jemand einen Tüv etc. in der münchner Umgebung kennt, der mir hinten meine Blinker "einrötet" dann her mit den Tips :)

 

Es geht noch viel besser - ich habe rote Blinker eingetragen und kam nicht durch die HU . Der Prüfer verlangte den Umbau auf " Gelb " .

Es wird halt immer restriktiver .

Das Problem mit den roten Blinkern ist mit dem TÜV noch längst nicht erledigt. Der kann da reinschreiben, was er will. Am Ende entscheidet die Zulassungsstelle, ob die Ausnahmegenehmigung in die Papiere eingetragen wird.

Probiere es doch mal beim TÜV in Freising, dort lasse ich immer meinen §21er machen. Ansonsten soll Herr Maurer beim TÜV Erding auch ganz kompetent sein. Ansonsten halt den Umweg über eine Werkstatt gehen..

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 15:47

Zitat:

@Pit-PB schrieb am 4. Mai 2015 um 17:19:01 Uhr:

Cool!!

Kontaktdaten wären dennoch hoch willkommen.

Mittlerweile habe ich aus Altbestand 215/60R14 Nankang aufgetrieben und bestellt. Die werden jetzt vorn montiert und dann fahre ich zum TüV für das H.

Diese Reifen werden nicht mehr hergestellt.

Ich berichte!

Danke für die Mühe!

Pit

Fehlanzeige. Reifen.com hatte zwar Lieferbarkeit angezeigt und auch bestätigt, rudert aber jetzt zurücl. Die Reifen sind aus und scheinbar in A, D und CH nicht mehr zu bekommen.

Also läuft es auf das "Aufhübschen" der alten Schlappen hinaus.

Meine Suche nach Stahlfelgen für 185/80R15 ist ebenfalls erfolglos geblieben. Eine knifflige Angelegenheit also.

Wer also noch Stahlfelgen in 15" mit 5x120 mm Lochkreis leihen könnte für den Tüv, der sei mit kurzer Nachricht hochwillkommen.

Pit

Hast du denn überhaupt mal mit einem anderen Prüfer in einem angrenzenden Zulassungsbezirk gesprochen und die Situation geschildert? Natürlich OHNE zu erwähnen, dass dein jetziger Heino Unterlagen möchte, obwohl die Felgen bereits eingetragen sind.

Hallo zusammen, aus gegebenem Anlass muss ich das Thema leider aufnehmen.

Ich habe ein ähnliches Problem mit dem TÜV Rheinland .

Die American Racing Felgen 15X7 auf meinem Mustang 1968 werden leider nicht eingetragen.

Die auf der felge eingestempelte Traglast von über 800 Kg ist mehr als ausreichend, dennoch besteht der Prüfer auf eine ABE die es natürlich nicht gibt.

Kennt jemand im Großraum Frankfurt - Köln eine Möglichkeit eine Einzelabnahme zu bekommen ?

Ich würde mich freuen wenn man eine Lösung finden könnte

Mirko

Nein.

Einzige Lösung: Originalfelgen.

Wobei... ganz so ist es auch nicht:

https://www.tuv.com/.../...-f%C3%BCr-felgen-reifen-und-r%C3%A4der.html

Die Option gäbe es ja auch noch. Man kann ja mal fragen, was so eine Prüfung kostet...

ODER anderen Prüfer suchen, der sich an den Felgen nicht stört.

Wobei bei der Prüfung afaik eine Felge zerstört wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. american racing Felgen: Wer hat Unterlagen?