ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Amarok Finanzierung trotz Selbstständigkeit

Amarok Finanzierung trotz Selbstständigkeit

VW Amarok 2H Facelift
Themenstarteram 21. Januar 2021 um 23:42

Hallo ihr lieben,

Ich befinde mich derzeit in der finanzierungsanfrage für einen v6 Amarok. Ich bin seit 11 Monaten selbstständig, habe im Monat knapp 1500€ netto zur Verfügung.

Kaufpreis 46.000€

Habe ohne Anzahlung angefragt. Bei mir geht es nur mit 14.000€ Anzahlung. Also Finanzierung genehmigt mit der Auflage, 14k Anzahlung. Um die 300€ monatlich. Für mich ohne Probleme machbar da mein Partner größtenteils die Raten bezahlt.Schlussrate nach 4 Jahren wären 20k. Habe aber noch keinen entgültigen Vertrag unterschrieben.

Meine Frage ist nun.

Ich habe heute einen Amarok von 2016 gesehen der mir wesentlich besser gefällt (Black Edition) mit ebenfalls v6 tdi knapp 90k gelaufen für circa 33.000€

Wäre dies voraussichtlich ohne Anzahlung auch möglich weil der Wagen ja schon 14.000€ günstiger ist.

Anzahlung Würde ich trotzdem 8.000€ leisten wollen.

Jetzt meine Frage :D

Kann ich da direkt mit meinem jetzigen Angebot bei der vw Bank anrufen und das klären oder muss dies der Händler übernehmen? Sind zwar beides vw Vertragshändler ,aber die gehören nicht zusammen.

Da sollte ja dann keine Anzahlung von 14.000€ gefordert werden oder was meint ihr ?

Würde mich über antworten von Leuten freuen, die evtl ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Ähnliche Themen
33 Antworten

Mal abgesehen davon, dass ich finde dass ein Auto für 46.000 oder 33.000 € bei einem Einkommen von 1500 netto völlig über dimensioniert ist (Oder meintest du du hast nach allen Ausgaben 1500 über?):

 

Es gibt doch viele Banken. Wenn du es unbedingt machen willst, dann frag doch mal deine Hausbank, die kann deine finanziellen Verhältnisse am besten einschätzen.

Ich hoffe es ist der Lebenspartner (und nicht der Geschäftspartner) gemeint, dann m.E. ok.

Trotzdem wird wohl Anzahlung verlangt werden, um sicherzustellen, dass der Zeitwert höher als die Restschuld ist.

Brauchst du für dein Gewerbe so ein dickes Fahrzeug? Ansonsten schließe ich mich @Lattementa an, wenn du von den 1.500€ auch noch alle Sozialversicherungen bestreiten musst, sehe ich dich mehr in einem Up! oder ähnlichem als Gewerbeleasing für 30€ p.m.

Zitat:

@Fett_Esser_Boy schrieb am 22. Januar 2021 um 14:20:22 Uhr:

von den 1.500€ auch noch alle Sozialversicherungen bestreiten musst,

Netto ist dir aber schon ein Begriff?

Selbständig! Netto sind nur Steuern weg, der Rest folgt, und dass, bis auf die Krankenversicherung, freiwillig.

Wobei man nach 11 Monaten Selbständigkeit wohl noch gar keine Steuern aufs Einkommen bezahlt hat ... Umsatzsteuer natürlich schon.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Amarok Finanzierung trotz Selbstständigkeit