ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Alu Felgen ET 40 16 Zoll Mantel?!

Alu Felgen ET 40 16 Zoll Mantel?!

Themenstarteram 26. November 2017 um 23:56

Hallo liebe Leser ich hätte da mal eine Frage,

Ich habe alu felgen 5x110 ET40 16 Zoll

Ich brauche für diese Winterreifen, ich möchte aber schon alleine durch die Optik die Reifen mit weniger Profil,und nicht die, die aussehen wie Luftballons..

Jetzt ist die frage da die Felgen 5x110 Et40 16 Zoll haben

Passen da 215 40 R16 Mantel drauf ? Oder welche wären es mit weniger Profil.

Oder wäre das dann 205 40 r16 ? Bin da etwas überfragt... Bitte um Hilfe!! Danke vor ab !!

Ähnliche Themen
13 Antworten

Auch wenn diese Reifen "passen", darfst Du nur Größen montieren lassen, die der Fahrzeughersteller auch auf Deinem Fahrzeug erlaubt.

Dein Reifenhändler um die Ecke kennt sich damit aus und nennt Dir alle Reifengrößen die passen und auf Deinem Fahrzeug möglich sind.

Und wenn die ET nicht passt auf das Fahrzeug weil die Felge für xyz gedacht ist, wird das auch nichts außer ein Sparschwein. Mal abgesehen von den Radschrauben..

Zitat:

@Xkore0310 schrieb am 26. November 2017 um 23:56:29 Uhr:

Hallo liebe Leser ich hätte da mal eine Frage,

Ich habe alu felgen 5x110 ET40 16 Zoll

Ich brauche für diese Winterreifen, ich möchte aber schon alleine durch die Optik die Reifen mit weniger Profil,und nicht die, die aussehen wie Luftballons..

Jetzt ist die frage da die Felgen 5x110 Et40 16 Zoll haben

Passen da 215 40 R16 Mantel drauf ? Oder welche wären es mit weniger Profil.

Oder wäre das dann 205 40 r16 ? Bin da etwas überfragt... Bitte um Hilfe!! Danke vor ab !!

Hallo TE,anhand deiner Beschreibung schließe ich A.du bist recht jung,B.unerfahren.

Reifen nennt man in Fachkreisen "Decken" nicht Mantel ;),und bei Winterreifen ist es wichtig viel und ein gutes Profil zu haben ;).

Was du wohl möglich meinst,ist die Reifenflanke,( die "Höhe"vom Felgenrand bis zum Profil)

205 bezeichnet die Reifenbreite in "mm" die 40 (um diese geht es dir) bezeichnet die "Flankenhöhe"prozentual zu Reifenbreite" die "16" den Felgen Durchmesser in Zoll.

Wie hier bereits richtig aufgeführt wurde,kannst/darfst du nur solche Reifen fahren/montieren lassen die vom Fahrzeughersteller für dein Fahrzeug zugelassen und freigegeben sind.

Eine andere als in deinem Fz-Schein eingetragenen Reifengröße kann man eintragen lassen,sofern auch diese von dem Fz.Hersteller freigeben sind.

@Xkore0310

 

Ich würd Gummihoekers Rat beherzigen an deiner Stelle... und für welchen Wagen nebenbei gefragt soll es den Reifen geben?

Anhand der dürftigen Angaben kann es sich eigentlich nur um 5-Loch (6x16 ET40) Felgen vom Corsa-D handeln. Andere 16" mit 5x110er LK und ET40 gibt es bei Opel nicht (5x110 alter 5-Loch Opel-LK).

Lt. Katalog sind 195/55R16 (87) bzw. 205/50R16 (87) zulässig.

Gruß

Zitat:

@hlmd schrieb am 27. November 2017 um 13:46:11 Uhr:

Anhand der dürftigen Angaben kann es sich eigentlich nur um 5-Loch (6x16 ET40) Felgen vom Corsa-D handeln.

Ich würde sagen, ein Opel Vectra B. :o

Und für den gibt es keine Opelfelge mit ET 40.

Die haben 6 1/2x16 ET 41.

Darauf passen 205/55 oder 215/55

ET 40, eventuell eine Zubehörfelge?

Nee nee, es gibt'ne Alufelge in 6x16 ET40, aber nur vom Corsa-D (diesel und GSi).

Es wird wohl für seinen 99er Vectra sein.... und das hieße 205/55 16 .

 

Möge sich der TE nochmal ein paar Infos zum Thema Abrollumfang und Tachoabweichung anlesen ;)

Dann hat er auch noch den "Spaß" mit der Eintragung.

Beim Vectra-B müssen die Felgen mit ET40 eingetragen werden (gibt Zubehörfelgen von Ronal mit Et40). Bei Felgen mit ET44 ist keine Eintragung notwendig (jeweils 6x16).

6,5x16 gab es Original NICHT für den Vectra. Nur 6x16 ET44 (oder 6x16 ET42 bzw. ET49 von Irmscher).

Themenstarteram 27. November 2017 um 15:33

Vielen Dank Tür die Antworten

 

Die Daten von den alus

Marke: Ronal

Groß : 6,5jx16 H2 Zoll

ET- 41

Lk-5x110

205 55 r16

Oder 215 55 r16 , eingetragen werden müssen sie glaub ich nicht. Da keine ABE.

@Xkore0310 Wär ja jetzt auch noch sinnvoll gewesen, Du hättest das Fahrzeug genannt worauf die Felgen-/Reifenkombi passen soll.

Ohne ABE musst Du die Felgen eintragen lassen.

Originale Opel-Felgen haben keine ABE.

Sie stehen in der Typengenehmigung zum jeweiligen Fahrzeug drinnen.

Früher im alten Fahrzeugbrief, heute in der CoC.

Also Vectra-C Felgen.

Eintragung auf dem Vectra-B eher schwierig, da kaum vergl. Felgen vorhanden sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Alu Felgen ET 40 16 Zoll Mantel?!