ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Alles übers Kart

Alles übers Kart

Themenstarteram 22. Febuar 2004 um 11:00

Hallo,

ich bin 14 und habe vor kurzem mit dem kartfahren angefangen, ich bin noch nicht so gut doch ich bemühe mich.Da nochkeiner aus meiner Familie oder oder verwantenkreis kart gefahren ist kennt sich nieman so richtig damit aus ,an der kartstrecke in wittgenborn kriege ich zwar einwenig abhilfe doch wenn ihr informationen für mich habt scchreibt bitte rein.

 

ich habe ein 125er Iame motor doch

sitz und lenkrad ist von der marke caliba.

Ähnliche Themen
123 Antworten

Hm .. ein paar Infos was ganu du an Hilfe brauchst oder Problemen hast währe net schlecht ...

Ansonsten kann ich nur sagen:

Rechts Gas, Links Bremse

und ab un zu mit den 2 Löchern links neben dir Fetten ... *fg* :D

Themenstarteram 25. Febuar 2004 um 14:39

z.b.

 

z.b. was für ein karthelm ist gut und günstig, oder was kostet ein satz reifen?

Also an Helmen könnte ich dir IXS und Nolan empfehlen ... fahren selbst mit denen

Beim Helm mußt du auf die E Nummer achten!

Die ist wichtig je nach dem was du fahren willst.

Die meißten verlangen mindestens E4 ...

Der Preis lieg von 150 bis oben offen!

Aber beim Helm würd ich nicht auf das Geld achten ... lieber ein bisschen mehr und deine Rübe ist sicher! Du brauchst ja nicht jedes Jahr einen neuen! Am besten gehst du mal in ein paar Motorradläden probierst ein paar an und läst dich beraten! Auch darauf auchten das der Helm schön fest auf dem Kopf sitzt, jedoch nicht nach ein paar Minuten anfängt zu drücken!

 

Zum Thema Reifen gibts auch genug ...

Was willst du fahren und mit was ?

Willst du Slalom fahren brachst du eher etwas hartes, fährst du Rundsterecke brauchst du weich bis fast flüssig *fg* (je nachem wie lange ein satz nunmal halten soll)

Ich selbst fahre auf Rundstrecke Maxxis und Slalom mit Continental ... da mußt du aber selbst mal nachsehen was für dich das beste ist bzw. was das Reglement in der Klasse wo du fahren willst vorschreibt!

Klar kannst du alles mit allem fahren, Salom mit Weichen Reifen macht z.B. mehr spaß als mit Harten. Aber es macht keinen sinn wenn du mit weichen Trainierst und mit Harten Rennen fahren mußt! Wenn du natürlich keine Veranstaltungen bei ADAC/NAVC/AVD mitfahren möchtest und genug Geld hast, kannst du immer Weiche kaufen und sie runterschruben ...!

Merk dir auch, um so schwerer du Trainierst, desto leichter ist es für dich wenn es mal besser wird!

Mit weichen Reifen kann jeder Rund und sauber fahren und wer es mit Harten kann, kann es erst recht mit Weichen!

Hoffe das hilft erst mal ... frag wenn du noch was wissen willst ...

Themenstarteram 25. Febuar 2004 um 15:30

ich danke ihnen das reicht erstmal wenn ich noch fragen habe schreibe ich sie rein sie sind ja besser als die auskunft g.

 

THX

Themenstarteram 25. Febuar 2004 um 15:42

ach was ich noch sagen wollte ich habe einen alten helm vom viezeweltmeister vor 3oder4.Den habe ich ganz günstig bekommen und ich habe nachgeguckt er hat die nummer E6.

Und da fäll mir nochwas ein, kennen sie ein gutes und nicht so teure öl (zum tanken für 2takter)?

Ps: könnten sie mir die mischung vom öl verraten?

1. Hör auf mit dem Sie und Ihnen und sag einfach DU :-)

2. Mit dem Öl mußt du schauen was dein Motor für eine Mischung braucht ...

An Öl würd ich dir 2-Takt Öl von Castrol empfehlen ...

Themenstarteram 27. Febuar 2004 um 14:12

ok ich danke DIR :-*

Themenstarteram 27. Febuar 2004 um 16:10

ist das Castrol TT für 2 Takter ok?Oder ist das R40er besser?

Versuch es mal hiermit ...

-->Klick<--

Hi Kartanfänger

Also ich bin 16 und fahre seit 5 jahren kart 3 davon rennkart.hab einen 100ccm KZH motor und ein First chassi.

dein fährt am besten mit gemisch 1:25 den hatte ich auch mal.

das öl was ich genommen hab war von shell für 2-takter.

der Motor ist super weil der fast ewig hält bei mir hat er 30 stunden gehalten aber dann war schluss den motor wo ich jetzt habe der hält wenns gut läuft 4 stunden hat aber 31 ps oder so!

Was für ein chassi hast du denn ?

Hat dein motor noch kupplung drin?

ein satz reifen kostet so um die 200 euro am besten du nimmst die bridgestone YHC die kosten 170 euro du kannst aber auch welche nehmen die nicht homologiert sind (das heist das du damit keine renne fahren kannst) von heidenauer oder so was.

Rennen kannst du e keine fahren weil dein motor nicht mehr gefahren wird ausser du fährst hobby läufe mit da sind ja welche in deiner nähe in wittgenborn und in schaffheim.

Wenn du mal zu anderen Strecken kommen soltest dann is des auch gut dann lernst du nicht nur deine. ich selber fahre in Gerolzhofen die bahn ist 701 meter lang lässt sich auch sehr schön fahren

Am 3 und 4 JULI 2003 ist Kartrennen in Gerolzhofen da fahr ich mit kannst ja mal vorbei schaun wennst willst :-) also wennst fragen hast dann versuch ich se dir zu beantworten oda zu helfen.

PS: hilft dir dein Vater oder irgendjemand?

oder stehst du alleine auf der kartbahn?

also bis dann MFG HEBI

Themenstarteram 29. Febuar 2004 um 10:35

danke erstma für die info wegen dem gemisch,mein chassi ist von K und dann noch so ein zeichen das soll ein O sein oder so kannn das sein? Kein plan ob mein motor ne kupplung hat sorry für die dumme frage aber wie sehe ich das.Ja mein Vater kommt manchmal mit aber der hat erlichgesagt auch nich soviel ahnung von karts.

Ich habe zur zeit ein satzt Vega drauf sind die ok?

Nach Schaffheim zur strecke fahre ich bestimmt mal bist du da auch, oder wo bist du immer?

Also nach Gerolzhofen is ja schon ne weite strecke si 175 km aber mal sehen vielleicht komme ich ja. :-0

ach ich wollte noch fragen ist 10€ pro liter teuer oder günstig (für das shell kartöl)?

Ob du eine Kupplung hast erkennst du ganz leicht:

Bleibst du stehen und Motor läuft --> hast du Kupplung

Bleibst du stehen und Motor geht kurz vorm Stillstand schon aus --> keine Kupplung

Ich persönlich habe/bevorzuge Kupplung. Ist einfach ne schöne sache wenn das ding mit nem Anlasser angeschmissen wird und man fährt gemütlich los *fg* (und beim Abflug gehts einfach weiter *lol*)

Themenstarteram 29. Febuar 2004 um 16:43

na dann habe ich eine kupplung also ich kann das kart auf knopfdruck an und ausmachen meint ihr das?

Eigendlich nicht ...

Ein Kart ohne Kuplung muß man anschieben und geht beim Stillstand automatisch aus.

Ein Kart mit Kuplung wird über Anlasser angemacht und geht erst beim Fetten aus.

Das man ein Kart mit einem Ausschalter versehen kann ist nix neues ... aber einschalten ist mir neu!

Da müßtest du den Anlasser ja am Motor fest sitzen haben?

Deine Antwort
Ähnliche Themen