ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Alkohol und Fahrradfahren was darf man? (bitte um eine schnelle Antwort)

Alkohol und Fahrradfahren was darf man? (bitte um eine schnelle Antwort)

Themenstarteram 28. Juli 2009 um 21:22

Hallo,

ich bräuchte schnell eine Antwort für meinen Freund. Er ist 19 1/2 noch in der Probezeit. Wie viel darf er im Blut haben ohne eine Strafe einzugehen?

Beste Antwort im Thema
am 28. Juli 2009 um 23:32

Wieso fragen eigentlich immer so viele für ihre "Freunde"? Sind die zu besoffen um die Tastatur selbst zu bedienen? :D

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Nach der Probezeit kann es ab 0,31 Promille zu Problemen kommen, darin ab 0,01 Promille.

am 28. Juli 2009 um 21:24

Schnell ist im Urlaub.

1,6 Promille.

Steht doch in den Gesetzen.

am 28. Juli 2009 um 22:40

StGB 315-316 zielt auf "Fahrzeug" ab, damit ist auch ein Fahrrad gemeint. Bei einem Unfall reichen schon 0.3 Promille und der Ärger geht so richtig los.

Dein Freund sollte daran denken, auch Fahrräder sind Fahrzeuge.

Mal so am Rande, wieso ist es so schwer, wenn man trinken will, direkt eine Taxifahrt mit in den Abend einzuplanen ?

am 28. Juli 2009 um 22:53

Zitat:

Original geschrieben von gruni1984

Mal so am Rande, wieso ist es so schwer, wenn man trinken will, direkt eine Taxifahrt mit in den Abend einzuplanen ?

Weil Menschen eben keine obrigkeitstreuen, unmündigen Bürger sind und sich gelegentlich die Freiheit erlauben, vom Biergarten noch heimzuradeln. Was ist so schlimm daran? Auch auf dem Weg zum Taxi kann man beim überqueren der Straße überfahren werden...

am 28. Juli 2009 um 23:01

HI,

ich hab mir grundsätzlich zur Regel gemacht, dass ich keinen Alkohol, und wenn dann (möglichst zum Essen) nur ein Bier trinke, wenn ich noch Autofahren muss.

Wenn man sich eisern daran hält, muss man sich keine Gedanken machen.

Gruß cocker

am 28. Juli 2009 um 23:13

Ich trinke auch höchstens ein Bier, wenn ich Autofahren muß. Die Biergläser sind hier in Bayern zum Glück etwas größer als anderswo ;-)

am 28. Juli 2009 um 23:19

Also mir ist es generell zu gefährlich.

Ich mache es entweder oder. Hat auch nichts mit hörig zu tun, hab viel mehr schiss, dass wenn was passiert, man ja damit leben muss was dann passiert ist.

Und auch mit einem Fahrrad kann man andere Menschen verletzen, natürlich auch sich selber.

Zitat:

Original geschrieben von gruni1984

StGB 315-316 zielt auf "Fahrzeug" ab, damit ist auch ein Fahrrad gemeint. Bei einem Unfall reichen schon 0.3 Promille und der Ärger geht so richtig los.

Nöö.

316 dreht sich um absolute fahruntüchtigkeit.

die beginnt bei 1,1 o/oo oder bei >0,3 o/oo und ausfallerscheinungen.

die gibts beim rad nich.

da beginnt es bei 1,6

am 28. Juli 2009 um 23:32

Wieso fragen eigentlich immer so viele für ihre "Freunde"? Sind die zu besoffen um die Tastatur selbst zu bedienen? :D

Zitat:

Original geschrieben von zipfeklatscher

Zitat:

Original geschrieben von gruni1984

StGB 315-316 zielt auf "Fahrzeug" ab, damit ist auch ein Fahrrad gemeint. Bei einem Unfall reichen schon 0.3 Promille und der Ärger geht so richtig los.

Nöö.

316 dreht sich um absolute fahruntüchtigkeit.

die beginnt bei 1,1 o/oo oder bei >0,3 o/oo und ausfallerscheinungen.

die gibts beim rad nich.

da beginnt es bei 1,6

Völlig richtig. Beim Fahrrad mindestens 1,6 Promille - und die dürften viele hier gar nicht erreichen.

http://www.rechtpraktisch.de/artikel.html?id=721

p.s. gestern ist mir auch so ein volltrunkener radfahrer begegnet. starrer blick, schlangenlinien und ne unbeschreibliche fahne....

Zitat:

Original geschrieben von fruchtzwerg

Wieso fragen eigentlich immer so viele für ihre "Freunde"? Sind die zu besoffen um die Tastatur selbst zu bedienen? :D

uuuaaaaahhhhaaaaahhhhaaaa !!!:D:D:D

Na,na. In der Säuferheilanstalt gibt es keine Tastaturen.Deswegen muß der Freund draußen fragen. Ist doch logisch,oder ? :rolleyes:

am 29. Juli 2009 um 11:56

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Na,na. In der Säuferheilanstalt gibt es keine Tastaturen.Deswegen muß der Freund draußen fragen. Ist doch logisch,oder ? :rolleyes:

Was sind das denn für scheiß Schuppen.

Kein Sex, Alk., Internet.......................

Man man man.

Alk. würde mir nicht fehlen, aber beim Tastaturen-Entzug kann ich für nichts garantieren. :eek:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Alkohol und Fahrradfahren was darf man? (bitte um eine schnelle Antwort)