ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Alarmanlage geht plötzlich los

Alarmanlage geht plötzlich los

Mercedes SL R230
Themenstarteram 8. Febuar 2018 um 7:33

Hallo,

ich habe seit 2 Jahren einen SL 55 AMG, EZ 12.05.2004 und 2 Fragen:

Im letzten Herbst kam plötzlich das Problem, dass das Auto abgeschlossen in der Garage stand und plötzlich

nach rund 30 Minuten die Alarmanlage losging. Nachdem ich ihn aufschloss und wieder zuschloss, kam es jeweils nach dem 2. Alarm nicht mehr, bis zur nächsten Fahrt und dem wieder Einstellen in der Garage. Dies wiederholte sich immer wieder. Der Abschuss war, als ich unterwegs war, ging sie plötzlich während der Fahrt los :-( laut hupend und blinkend suchte ich den nächsten Feldweg :-(.... nachdem ich den Motor ausmachte und wieder startete kam dieses Problem nicht mehr, allerdings wurde er kurz danach auch eingemottet. An den beiden Ladegeräten hängend war nichts mehr, allerdings frage ich mich, wenn der Winter vorbei ist, ob es wieder losgeht. Kennt jemand das Problem?

Ich möchte den Bluetooth-Adapter für das Handy tauschen. Nun wurde mir schon gesagt, wenn das Auto diesen Code hat brauche ich das bzw. wenn es den anderen Code hat, das andere. Vielleicht eine blöde Frage, aber woher weiß ich den Code?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Moin

Alarmanlage

In der Sirene ist eine Batterie die gerne nach Jahren mal ausläuft .

Diese ist verantwortlich für spontane Ereignisse,

Die Sirene sitzt im rechten vorderen Radkasten,am besten einfach tauschen und fertig.

http://www.hehlhans.de/sl55amg-edw.htm#b4

HFP Modul

Wenn du den Code 386 und 388 und das NTG1 hast brauchst Du folgendes Gerät

http://www.ebay.de/.../201183898008?...

 

Allerdings ist die Frage ob Du das NTG1 oder noch das alte Comand 2.0 hast

Welchen Cod Du hast kannst Du über die Fahrgestellnummer raus bekommen auch MB kann Dir das sagen

Grüße

die Sirene sitzt im linken vorderen Radkasten hinter dem Kotflügel,austausch ist einfach

Mein ich doch

Stimmt sorry ;-)

Themenstarteram 9. Febuar 2018 um 8:10

sehe ich das richtig, dass ich dazu die Innenverkleidung des Radkastens ausbauen muss oder komme ich so ran?

Themenstarteram 9. Febuar 2018 um 8:15

würdet ihr die ganze Sirene tauschen oder nur den Akku?

Wenn man etwas basteln kann reicht der Akku... Wenn er nicht

ausgelaufen ist und die Platine durch die Säure zerstört wurde.

Themenstarteram 9. Febuar 2018 um 10:34

und muss die Innenverkleidung des Kotflügels weg oder kommt man so ran?

Innenverkleidung hatte ich ab

Vor der Sirene ist noch eine Alu - Abdeckung und dann kommst Du direkt ran

Ist entspannt 30-45 Min Arbeit und auch für einen Leihen machbar

gruß

Die Innenverkleidung des Kotflügels ( Radhausschale )muss raus ansonsten kommt man nicht dran.

Themenstarteram 9. Febuar 2018 um 16:42

Vielen Dank für eure Tipps, muss ich eine Sicherung vorher ziehen oder kann da nichts passieren, sprich, dass es einen Kurzen gibt??

Nein, brauchst kein Astronautenanzug : ( Spaß muss sein ) sonst wird's langweilig.

 

LG

Müslüm

Themenstarteram 9. Febuar 2018 um 20:51

... jetzt, wo ich extra den Astronautenanzug bei eBay bestellt habe, sagst du, ich brauch ihn nicht ;-)

Wenn ich es richtig verstehe hier, kann ich das Alarmgerät ohne weiteres tauschen, oder muß da was deaktiviert werden. Spiele mit den Gedanken das Teil mal vorsichtshalber zu tauschen da der Wagen von Ende 2004 Bj. ist und möchte nicht warten bis sich endlich die accus verabschieden. Denke die haben ja bisher lange gehalten.

So ist es. Einfach Stecker von der Sirene ziehen und auf die neue aufstecken.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Alarmanlage geht plötzlich los