ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Aktuelle Oldieauktionen

Aktuelle Oldieauktionen

Themenstarteram 19. Januar 2021 um 13:28

Ich verfolge ja schon mal gerne Auktionen in den USA wo dann gerne schon mal spezielle, schöne und seltene Autos unter den Hammer kommen. Letztes Wochenende gab es mal wieder eine Auktion vom Auktionshaus Mecum, neben Barrett Jackson einer der renommiertesten Auktionshäuser für Fahrzeuge in den USA.

Dort ist unter anderem dieser Iso versteigert worden:

https://www.mecum.com/.../

Das Auto wurde damals von Paul Frere (viele kennen Ihn noch aus Telemotor!) in der Auto Motor Sport getestet. Wie klein die Welt doch ist ;)

Weggegangen ist er dann auch für eine beachtliche Summe von 1.182.500$!

Dann wurde unter anderem noch Carroll Shelbys persönliche 427er Cobra versteigert. Die Besonderheit: Es gab davon nur 23 Stück und dazu waren auch nicht alle mit dem legendären Side Oiler Motor ausgestattet. Das hier war einer davon. Diese Cobras waren eigentlich für den reinen Renneinsatz (unter anderem in LeMans) bestimmt, wurden dann aber doch in die Hände von Motorsportenthusiasten und Privatleuten veräußert, da Shelby in der Cobra keine Konkurrenz für Autos wie den GT40 sah an dem er zu der Zeit selber mitgearbeitet hat.

https://www.mecum.com/.../

https://www.youtube.com/watch?v=W86oOVsfpVM&feature=youtu.be

Der Wagen ist dann mal eben für knapp 6 Millionen $ weggegangen, nicht so viel wie für die allererste Cobra (die auch bis zum Tod vom Shelby in seinem Besitz war) die für einen zweistelligen Betrag weggegangen ist aber immerhin :D

Eine schöne Zusammenfassung mit den Highlights gibt es bei Hemmings :)

https://www.hemmings.com/.../...ls-for-5-94-million-at-mecum-kissimmee

Wenn Ihr selbst interessante Auktionen findet, immer her damit :) Ich denke es werden zukünftig immer wieder interessante oder besondere Autos unter den Hammer kommen.

Ähnliche Themen
7 Antworten

Es ist zwar keine Auktion, aber ich denke das passt hier noch rein. Irgendwer hat beim aufräumen seines frisch gekauften Grundstücks tatsächlich noch einen T1 gefunden. Wäre wirklich spannend, für welchen Preis der zusammen gefallene Haufen Rost weggeht:

Klicken Sie mich

Zustand fünf mit Tendenz zur acht. Manches kann man halt nur noch wegschmeißen.

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 12:18

Ausser die Fahrgestellnummer falls noch vorhanden ;)

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 23. Januar 2021 um 12:16:06 Uhr:

Zustand fünf mit Tendenz zur acht. Manches kann man halt nur noch wegschmeißen.

Man kann auch solchen Schrott noch angehen.

Wer immer den machen will: Viel Erfolg!

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 23. Januar 2021 um 12:18:21 Uhr:

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 23. Januar 2021 um 12:16:06 Uhr:

Zustand fünf mit Tendenz zur acht. Manches kann man halt nur noch wegschmeißen.

Man kann auch solchen Schrott noch angehen.

Wer immer den machen will: Viel Erfolg!

Eventuell bekommt man auch noch was für die Fenster.

Zitat:

@MrMinuteMan schrieb am 23. Januar 2021 um 12:31:11 Uhr:

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 23. Januar 2021 um 12:18:21 Uhr:

 

Man kann auch solchen Schrott noch angehen.

Wer immer den machen will: Viel Erfolg!

Eventuell bekommt man auch noch was für die Fenster.

Ich denke für die Fenster sollte man den nicht kaufen.

Das erste wäre eine Bestandsaufnahme.

Am besten durch jemanden der den Typ genau kennt.

Dann prüfen was der wirklich wert ist wenn vollständig restauriert.

Und dann die Schritte planen.

Themenstarteram 18. Februar 2021 um 11:35

Heute gibt es mal wieder einen Leckerbissen der unter den Hammer kommt.

https://www.autoblog.com/.../?...

Die einzige noch verbliebende Shelby Cobra Supersnake. Was ist an dem Teil so besonders?

Nun, zum einen gab es insgesamt nur zwei Stück. Dazu aber später mehr. Was die Supersnake Cobra auszeichnet ist das Sie für Ihre Zeit geradezu wahnwitzig war was die Performance angeht. Die Cobra wiegt läppische 1035kg und der Motor leistet dank ZWEI Kompressoren läppische 800 PS. Shelby hatte sich, die hier zur Versteigerung stehende, Supersnake Cobra ursprünglich für sich selbt gebaut. Er wollte halt mal wissen was in Sachen Leistung so geht, getreu seinem Leitspruch "Es gibt nicht zu viel Leistung, nur zu wenig Traktion" ;) :cool:

Entsprechend ist der Motor das Herzstück dieser ganz speziellen Cobra. Ein 7 Liter Ford Big Block, gefüttert durch zwei Vierfachvergaser die von zwei riesigen Paxton Kompressoren unter Druck gesetzt werden. Dazu hat der Motor eine Kompression für 11.5:1 was für einen aufgeladenen Motor nicht von schlechten Eltern ist, für die 60er sowieso! Die Kraft überträgt eine 3-Gang Automatik, die aber angesichts der Leistung auch locker ausreichen sollten ;)

Eigentlich war das als Einzelstück gedacht, allerdings hat Shelby dann noch eine zweite für Bill Cosby gebaut. Der wiederum hat sein Trauma von der ersten Probefahrt in dem Sketch "200mp/h" verarbeitet :D

Das Trauma saß so tief das er den Wagen relativ zügig zurückgegeben hat, da Cosby Angst hatte er fährt sich mit dem Auto tot. Cosby lag in dem Falle nicht daneben, da der neue Eigentümer sich wenige Wochen nach Kauf mit dem Wagen verunglückt ist. Er ist mit dem Wagen über den Pacific Coast Highway gefahren wo er dann die Kontrolle verloren hat. Auto und Eigentümer sind, wie im Film, über die Klippe geflogen. Unnötig zu erwähnen das weder Auto noch Fahrer den Unfall überlebt haben und so wurde aus dem Supersnake wieder ein Einzelstück.

Shelby hat sein Exemplar fast sein ganzes Leben behalten bis er es kurz vor seinem Tod für einen guten Zweck versteigert hat. Damals hat das Auto sagenhafte 5,5 Millionen $ gebracht, jetzt will sich der Besitzer wieder davon trennen.

Man darf gespannt sein ob der Wagen dieses Mal für noch mehr weggeht oder ob sich da jemand verkalkuliert hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Aktuelle Oldieauktionen