ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Airmatic Stoßdämpfer wechseln was darf´s kosten?

Airmatic Stoßdämpfer wechseln was darf´s kosten?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 31. Juli 2012 um 13:33

Ein freundliches Hallo ins Forum, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage :-)

Bei meinem W211 sind hinten die Stoßdämpfer (Airmatic) platt, bzw. der linke, ich lasse aber aufgrund der Laufleistung gleich beide tauschen. Beim Fahren über Bodenwellen oder Fahrbahnunebenheiten versetzt die Hinterachse nach links und das ganze fühlt sich, als würde man auf einem schwankenden Schiff unterwegs sein.

Der Schrauber meines geringsten Misstrauens nannte mir einen Kurs von 30 AW je Seite = 3,5 Std. = 7,0 Std. für den Tausch.

Irgendwie scheint mir das zu hoch, da ich hier gelesen habe, das wäre innerhalb einer Stunde pro Seite zu bewerkstelligen.

Aber was stimmt denn nun? Wer kann mir verlässliches Zahlen in kompletter (Ab- und Anbau Innenverkleidung) Leistung nennen?

 

Schimmi

Beste Antwort im Thema
am 31. Juli 2012 um 16:03

Ganz ehrlich? Pech gehabt!

Ich lasse bei dieser Werkstatt seit Jahren meine Daimler reparieren, der Chef hat beim :) seine Ausbildung und auch seinen Meister gemacht. Mangelnde Kompetenz kann ich ihm ob der Erfahrungen mit meinem :) nicht nachsagen.

Ich bin jetzt mit dem generalüberholten über 1500km gefahren, Landstraße, Dorfstraße, A20 mit Anschlag Tacho. Absolut ok, keine Probleme, der Wagen läuft 100% in der Spur.

Ich bringe meine Daimler nur zur Durchsicht und kleineren Sachen bzw. Garantiegeschichten zum :) den Rest lasse ich in der Freien um die Ecke erledigen. Beide wissen davon und ich bin beiserseits gern gesehen. So verdienen alle was und ich spare obendrein.

MfG Paule

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten
am 31. Juli 2012 um 13:51

Ich kann leider keine Angabe zu hinten machen. Habe aber jüngst vorne rechts wechseln lassen.

Ich kam in der Freien um die Ecke auf 50€ inkl. Einstellung via SD, für beide Seiten wären es gesamt 80€ geworden.

MfG Paule

Schön mit anzusehen wie hier Preise genannt werden , die jenseits von Gut und Böse sind!

 

Als Beispiel vorne , es muss eine SD vorhanden sein da vor der Demontage Druck abgebaut werden muss .

Die Räder müssen demontiert werden , entsprechendes Werkzeug sollte vorhanden sein .

Die anschliessende Einstellarbeiten sind ohne SD nicht möglich und sollten eingehalten werden , das Gefahr läuft sie Dämpfereinheit "vorne" zu schrotten .

 

Dies alleine für 80 Euro ... wenn ich eine Werkstatt hätte , würde ich die Leute vom Hof jagen die mir so einen im Netzt aufgerufenen Preis nennen würden .

Mich wundert es das Werkstätten sowas überhaupt machen .

 

Ich hatte hinten auch mal ein Tausch der Dämpfer und habe für den Wechsel der Dämpfer ca 230 Euro bezahlt ..... wenn man zum Lösen der Dämpfer die Radhausschale und die Verkleidung im Kofferraum berücksichtigt ist es ein fairer Preis , zumindest kann ich mit Gewissheit sagen das die Werkstatt auch was verdient hat .

 

 

 

 

 

Lisa

Also ich finde ebenfalls das 50 Euro ein schlechter Witz sind. Nicht immer ist billiger besser. Naja aber jedem seins ne. Ich hätte es auch nicht machen lassen.

am 31. Juli 2012 um 16:03

Ganz ehrlich? Pech gehabt!

Ich lasse bei dieser Werkstatt seit Jahren meine Daimler reparieren, der Chef hat beim :) seine Ausbildung und auch seinen Meister gemacht. Mangelnde Kompetenz kann ich ihm ob der Erfahrungen mit meinem :) nicht nachsagen.

Ich bin jetzt mit dem generalüberholten über 1500km gefahren, Landstraße, Dorfstraße, A20 mit Anschlag Tacho. Absolut ok, keine Probleme, der Wagen läuft 100% in der Spur.

Ich bringe meine Daimler nur zur Durchsicht und kleineren Sachen bzw. Garantiegeschichten zum :) den Rest lasse ich in der Freien um die Ecke erledigen. Beide wissen davon und ich bin beiserseits gern gesehen. So verdienen alle was und ich spare obendrein.

MfG Paule

Themenstarteram 31. Juli 2012 um 17:57

Zitat:

Original geschrieben von ekdahl [/i

Ich hatte hinten auch mal ein Tausch der Dämpfer und habe für den Wechsel der Dämpfer ca 230 Euro bezahlt ..... wenn man zum Lösen der Dämpfer die Radhausschale und die Verkleidung im Kofferraum berücksichtigt ist es ein fairer Preis , zumindest kann ich mit Gewissheit sagen das die Werkstatt auch was verdient hat .

 

 

Lisa

Mit dem Kurs könnte ich ja noch leben ...... Jedoch liegen zwischen, € 525,- meine Info, und € 230,- ne´ Menge Holz. Verdienen soll der Schrauber ja, aber für blöd möchte ich mich auch nicht verkaufen lassen.

Schimmi

Schau mal genau hin , was für ein Aufwand es ist ..... wieviel Zeit die Mechaniker brauchen und rechne anhand der Std. hoch was es kostet ..... dann hole Dir mehrer Angebote rein und nimm das wo du mit klar kommst ;)

 

 

Lisa

Themenstarteram 31. Juli 2012 um 20:53

Zitat:

Original geschrieben von ekdahl

Schau mal genau hin , was für ein Aufwand es ist ..... wieviel Zeit die Mechaniker brauchen und rechne anhand der Std. hoch was es kostet ..... dann hole Dir mehrer Angebote rein und nimm das wo du mit klar kommst ;)

 

Lisa

Nun gut, irgendwie bin ich mit dem Vorschlag nicht ganz zufrieden. Auch bin ich kein Mechaniker. Gerne wüsste ich einen ungefähren Mittelpreis, bzw. die Zeit-Vorgabe zur Ausführung der Leistung von MB.

am 31. Juli 2012 um 21:11

Hi @ll

Die Mercedes NL in der Hahnstr in Frankfurt / M

hat 600 € aufgerufen , für Tausch der 2 hinteren Airmatic Dämpfer .

Daruf hin sagte ich " Das ist ja happig .

O TON Werkstatt Meister :

Dann fahren Sie halt 1 Woche weniger in den Urlaub .

Die haben mich da, nie mehr gesehen .

Hallo ins Forum,

Zitat:

Original geschrieben von Schimanski47

die Zeit-Vorgabe zur Ausführung der Leistung von MB.

die hast Du doch schon selbst genannt, nämlich 30 AW/Seite :confused:. Dies ist die Vorgabe vom Daimler. Ach ja: Der Tausch hinten ist extrem aufwendig, so dass 3,5 Stunde/Seite schon hinkommt. Meist werden auch die Schläuche ab Ventilblock getauscht.

Nur als Orientierung: Mein 212er hat gerade hinten neue Dämpfer bekommen (auf Garantie, waren die chronisch Undichten). Ich fragte den Freundlichen rein interessehalber, was mich die gekostet hätte, wenn's keine Garantie gewesen wäre. Seine Antwort so um die 4.000 incl. Teile und Steuern. Also liegt Dein Freundlicher so falsch nicht.

@TDI182PS: Dein Erlebnis wundert mich gar nicht. Diese NL (insgesamt, also alle Betriebe) sieht meine Fahrzeuge niemals in der Werkstatt. Die Niederräder sind m.E. allerdings die heftigsten. Ich bin mit meiner Vertragswerkstatt übrigens sehr zufrieden.

Viele Grüße

Peter

Themenstarteram 1. August 2012 um 8:50

Zitat:

Original geschrieben von 212059

Hallo ins Forum,

Zitat:

Original geschrieben von 212059

Zitat:

Original geschrieben von Schimanski47

die Zeit-Vorgabe zur Ausführung der Leistung von MB.

die hast Du doch schon selbst genannt, nämlich 30 AW/Seite :confused:. Dies ist die Vorgabe vom Daimler. Ach ja: Der Tausch hinten ist extrem aufwendig, so dass 3,5 Stunde/Seite schon hinkommt. Meist werden auch die Schläuche ab Ventilblock getauscht.

Nur als Orientierung: Mein 212er hat gerade hinten neue Dämpfer bekommen (auf Garantie, waren die chronisch Undichten). Ich fragte den Freundlichen rein interessehalber, was mich die gekostet hätte, wenn's keine Garantie gewesen wäre. Seine Antwort so um die 4.000 incl. Teile und Steuern. Also liegt Dein Freundlicher so falsch nicht.

Viele Grüße

Peter

Hallo Peter, das man nicht alles glauben soll, was einem der (vermeintlich) Freundliche erzählt, dafür sind wir ja hier. Aber vllt. sind deine Dämpfer ja aus Platin.

Für den W211 kosten zwei Stk. Dämpfer hinten € 840,-- incl. USt. Die Anleitung zum Tausch derselben kenne ich, 30 AW pro Seite ist ein Witz, da werden auch keine Schläuche getauscht. Und bei dem Zeitfaktor kann man noch ein Nickerchen machen oder dem Mechaniker die Schuhe beim Laufen besohlen. 30 AW für beide Seiten wären noch gerechtfertigt.

Selbst Hobbyschrauber aus dem Forum bekommen das in diesem Zeitfenster hin.

Ein Vorposter hat bereits einen Kurs von € 230,- für den Tausch für -beide- genannt, allein aus diesem Grund kann die Angabe 30 AW pro Seite nicht stimmen.

Tut mir leid, ich habe mit Projektleitung beruflich zu tun, das wären zahlenmäßig € 525/ 3,5 Std. = 150 €/Std. dafür würde ich auch nur zu gerne schrauben .

ich glaube ihr redet aneinander vorbei...

Airmatic DC contra normale Dämpfung ;)

Hallo zusammen,

meine Dämpfer wurden gerade hinten erneuert. Airmatic! Es wurden die DÄMPFER gemacht. Da gibt es keine Schläuche! Nur ein Kabel mit Stecker dran. War in zwei Stunden erledigt (beide Seiten). Freihe Werkstatt. Stundensätze dürften ja wohl bekannt sein.

Viele Grüße

Peter

Noch eine Alternative:

Airmatic Stoßdämpfer hinten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Airmatic Stoßdämpfer wechseln was darf´s kosten?