ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. AdBlue in Schweden

AdBlue in Schweden

Themenstarteram 7. April 2013 um 11:11

hi,

ich find im netz nix klares dazu ob in süd/mittelschweden adblue an den tankstellen

zu bekommen ist oder ob ich lieber kanisterware mitführen soll...

kann mir da einer kurz weiterhelfen bitte.

mfg

loomi

Beste Antwort im Thema

die einzigsten, die mich in Skandinavien verrückt gemacht haben, waren die Elche. Privatfahrt ist auch im Norden eine Privatfahrt. Einzig was zählt, das du nachweisen kannst deine Möbel, dein Umzug. Lasst mal die Kirche im Dorf!

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

da ja keiner etwas weiß,würde ich die Schwedische Botschaft mal kontaktieren!

030 50 50 60

 

http://www.swedenabroad.com/.../

 

mfg

Themenstarteram 8. April 2013 um 15:27

die botschaft verwies mich dann jetzt an die schwedische verkehrsbehörde -> die untergliedern

sich dann in die fachabteilungen.

die sprechen zum glück auch englisch...

da werden wir mal anrufen ( wahrscheinlich für 5€ die minute :) )

mfg

loomi

Oh,die werden wohl auch nichts Wissen,ein ungelöster Fall !

das ist wohl so nicht vorgesehen,solche Fragen!

trotzdem,viel Glück!

 

mfg

 

EDIT-Englisch ist nicht meine Sprache-

http://www.transportstyrelsen.se/sv/

am 9. April 2013 um 11:25

Moinsen,

...hab hier mal mitgelesen und da stellt sich mir die Frage:

Eine absoluter "Privatperson" die nix mit dem gewerblichen Transportgewerbe zu tun hat,ergo auch keine Karte hat un sie ggfs nichmal kennt darf dann diesen Transport(nicht) fahren??

es eiern doch jedes WE genügend 7.49 über die Bahn,alle relativ neu u ich denke auch mit Digitacho..

Oehi

In Skandinavien sollte man generell sehr vorsichtig sein mit Sachen, die in D oder A problemlos praktiziert werden können. Die Nordländer greifen Dir im Verstoßfalle nämlich seeeeeeehr tief in die Taschen!

die einzigsten, die mich in Skandinavien verrückt gemacht haben, waren die Elche. Privatfahrt ist auch im Norden eine Privatfahrt. Einzig was zählt, das du nachweisen kannst deine Möbel, dein Umzug. Lasst mal die Kirche im Dorf!

Themenstarteram 14. April 2013 um 13:28

hi,

zurück aus schweden kann ich vermelden: es gab tatsächlich eine art polizeikontrolle

mitten im land nachts um 3...

streifenwagen am rand -> als ich vorbeifahre fährt er mir nach -> ein paar minuten einfach relativ dicht hinterher -> dann wurde ich überholt und er zog von dannen...

elche hab ich - zum glück - keine gesehen, dafür aber knappe 30 cm neuschnee,

aber die drehen deswegen nicht gleich durch. hier wäre das ja ne katastrophe.

war schön, ganz anderes fahren wie hier. schöne lkw gesehen UND gehört :)

mfg

loomi

ps: AdBlue gibts dort übrigens aber der atego hat nur rund 3L/1000km davon benötigt.

 

 

Schön,das die Abenteuerreise geschafft ist und ihr wieder im Lande seit!

ja die Ruhe ist das was hier in diesem Land fehlt,alles viel zu Chaosmäßig!

Was ist Schnee,ist auch hier bei uns ein normaler Zusatnd,da wo ich wohne!

da verfalle ich auch nicht in Hektik,aber alle Flachlandtiroler!

schlimmer waren ja noch die Zeit,wo im Flachland vor vielen Jahren keine

Winterreifen drauf waren!jede Schneeflocke hat den Flachländlern die Schweißtropfen

auf die Stirn getrieben,grins!

 

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen