ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. ad Blue

ad Blue

Themenstarteram 2. September 2008 um 19:39

Hallo Habe einen actros 4146 mit ad blue tank jetzt ist mir aufgefallen das die anzeige nur mehr bis 7 liter runter geht nicht weiter heute glaub ich ist es mir ausgegangen obwohl 7 liter angezeigt wurden hab dann gleich ca 5 liter reingeschüttet die anzeige immer noch auf 7 liter was kann sein oder was kann passieren wenn ich ohne fahre auser das die abgase ungereinigt in freie kommen das fahrzeug ist 6 monate alt

danke

Ähnliche Themen
21 Antworten

Garantie?

Mal bei dem Mercedes-Händler vorbeifahren bei dem Dein Chef den Hobel her hat?

Evtl. klemmt der Schwimmer im Tank.

Hoffe ich kann Dir damit helfen.

Greetings

fahren mit leeren AdBlue-Tank ist gleich Steuerhinterziehung und wird entsprechend geahndet

und nen schwimmer kann da auch nicht hängen, weil der AbBlue stand mittels ultraschall gemessen wird!

Zitat:

Original geschrieben von Paddy-Audi

und nen schwimmer kann da auch nicht hängen, weil der AbBlue stand mittels ultraschall gemessen wird!

so ist es, allerdings gilt das nicht als steuerhinterziehung wenn nachweislich ein defekt vorliegt, in seinem fall zeigt die anzeige ja sogar noch 7 liter an...

Allerdings wird dein LKW mit leeren ADBlue-Tank bald spürbar an Leistung verlieren.

Denn wenn dein NOX-Sensor im Schalldämpfer erhöhte NOX-Werte misst, wird das Drehmoment deines LKWs durch das Motorsteuergerät um 40% reduziert.

Themenstarteram 3. September 2008 um 20:26

Ja danke habs meinem cheff schon gesagt hab heut in dem 40liter tank 39 liter getankt obwohl die anzeige auf 7 liter stand und bin heut den ganzen tag gefahren und hab immer noch 40 liter drin ich hab die befürchtung das sie jetzt auf 40liter hängenbleibt

Das hat nix zusagen, wenn du z.B nur im Nahverkehr unterwegs warst kann es gut sein, dass gar kein ADBlue verbraucht wurde. Das hängt damit zusammen, das oftmals im Nahverkehr die Abgastemperatur im Kat, die für die katalytische Reaktion des ADBlue benötigt wird, nicht erreicht wird.

Themenstarteram 3. September 2008 um 20:47

Ja bin im nahverkehr unterwegs aber die abgastemperatur wird ganz sicher erreicht bin im sehr steilen gelände unterwegs mit 40 tonnen brauche so im schnitt 5-8 liter am tag und es kommt mir schon komisch vor das ich heute keins gebraucht haben soll mal sehen was morgen passiert

Im extremen Kurzstreckenbetrieb werden die Betriebsbedingungen sehr selten erreicht. Somit ist es ganz normal das dein AD Blue Verbrauch gering ist. Ich würde mir an deiner Stelle da keine Sorgen machen solange du keine Fehlermeldung im Display hast.

Hallo,

bei einem unserer Fahrmischer DB Ac MP II 3241, ca. 6 mon. alt, jedoch im 24 h Tunnelbau unterwegs, ist die add blue anzeige bei 19 liter von 40 Ltr. und beginnt da schon mit einer Leistungsreduzierung, d.h. bei ca.1700 upm sind keine höheren Drehzahlen möglich und kleinere Gangstufen werden nicht angenommen, was nicht allzuschön ist, da man mit erhöhter Trommelumdrehung fahren muß, bringt ja nichts wenn mein Beton nicht an der Baustelle ankommt. Die Blue anzeige vom Tank jedoch ist Korrekt, fülle ich diesen wieder auf ist die Leistung wieder gegeben.

Chef meint müsste in der Werkstatt neu eingestellt werden, nur was ?

viele grüße

rad 05

hi,

is beim unimog auch nich anders.....

es gibt öfters tankanzeigen die nicht das anzeigen was sie anzeigen sollen...

mal sehen was der stern sich da einfallen lässt....

hoffe konnte helfen

mfg. erbsenkocher

da misst halt die ultraschall sonde nen scheiß, aber mal ehrlich bei einem Fzg welches grade 6 monate alt ist und mehr wie 80´000 € kostet würd ich mir da garkeinen kopf machen und zur nächsten werkstatt fahren schließlich is das das problem des herstellers.... Wenn der Tank leer ist wird es das Steuergerät merken weil kein AdBlue mehr vorhanden ist, dann kommt die fehlermeldung und dann ist es steuerhinterziehung ;-)

lg

Warum misst man das nicht einfach per Luftdruck, wie das bei Yachten mit dem Diesel gemacht wird? Es wäre ja nicht so, als wenn man extra eine Druckluftbeschaffungsanlage brauchen würde.

Ich muss sagen, dass die Ad-Blue Anzeige

im meinem Actros nicht genau arbeitet.

Habe ich laut Anzeige noch 10 Liter im

tank und tanke an einer geeichten Tankanlage

bis sie abschaltet dürften eigentlich nur

85 Liter hineinfliessen (95Ltr tank).es fliessen

aber immer etwa 5-8 liter mehr!

Oft schwankt auch unterwegs die Anzeige

um bis zu 3 Liter rauf und runter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen