ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Abfall PKW´s, auslaufende Gefahrgüter auf Privatem Grundstück, was kann ich tun wenn keiner handelt

Abfall PKW´s, auslaufende Gefahrgüter auf Privatem Grundstück, was kann ich tun wenn keiner handelt

Themenstarteram 18. März 2020 um 16:26

In meinem Ort gibt einen Parkplatz und ein Supermarkt, beide sind getrennt von einander per Straße gut zu erreichen.

Allerdings kann man den Weg auch prima über ein "Sandplatz", der direkt zwischen Parkplatz und Supermarkt liegt, abkürzen.

Der Weg ist vom Supermarkt kommend mit einem Bauzaun "gesichert", dass Bauzauntor ist allerdings Tag und Nacht offen, war auch noch nie zu gewesen. Auf der Seite des Parkplatzes ist ein fußläufiger Zugang ohne Mauer, Zaun, etc. möglich, es gibt auf beiden Seiten keine Kennzeichnung, dass man ein Privates Grundstück betritt. Täglich laufen hier sehr viele Personen lang.

Auf dem Sandplatz arbeitet ab und zu eine Firma, die ihren Unrat dort ablegt und teilweise Sachen "zwischenlagert". Der Unrat hat sich in den letzten Wochen so drastisch angehäuft, dass ich mir mal genauer angeschaut habe, was dort liegt.

Dort stehen drei absolut Schrottreife Kraftfahrzeuge (ob Betriebsstoffe ausgelaufen sind konnte ich nicht erkennen) und es liegt massig Müll herum. Unter anderem ausgelaufene und mittlerweile "harte" Farbe, Bauschaum und anderes Zeug. Um es noch einmal zu verdeutlichen, dass Zeug liegt auf dem Erdboden und "verseucht" somit unser Grundwasser.

Das Ordnungsamt habe ich bereits informiert, als Antwort kam "nicht Zuständig da Privatgelände".

Die Bilder decken ungefähr 1/8 des tatsächlich angehäuften Unrates ab. Der Müll erstreckt sich auf gut 50 Metern und ist teilweise auf 1m hohen "Bergen" aufgeschüttet.

Habt ihr Tipps an wen man sich am besten Wenden kann ?

1
2
3
Ähnliche Themen
16 Antworten

Vielleicht wäre das Umweltamt der richtigere Ansprechpartner - Gefahr im Verzug.

Einfach mal googeln, "Abfall auf Privatgrundstück" z.B.

da findest du daß für dich passende, im übrigen würde ich dem Ordnungsamt den Marsch blasen, keiner zuständig weil privat, gibt es nicht bei solcher Sauerei.

Oder die untere Wasserbehörde.

Themenstarteram 18. März 2020 um 16:41

Leider machen alle diese Behörden nichts. Ich werde mich nochmal versuchen beim Umweltamt durchzutelefonieren...

Ich würde noch einmal beim Ordnungsamt anrufen und wenn die wieder nicht zuständig sein wollen. "Möchten sie lieber durch die Medien gefragt werden warum nicht reagiert wird und nichts gegen die Umweltverschmutzung in ihrer Behörde unternommen wurde?"

Und die Polizei selbst anrufen bzw hinfahren weil die Rücken bei uns auch aus wenn Autos zu lange stehen ohne Kennzeichen bei privat weis ich nicht versuchs währe es mal wert

Damals so kurz nach früher(tm) stand bei uns mal die Polizei vor der Tür, weil unten im Garten noch 2 alte Karossen rumstanden.

Die durften wir dann entsorgen. Wer den - damals noch - Grünen den Tipp gegeben hat? Keine Ahnung.

Das kann aber wirklich schon 30 Jahre her sein.

Ich würde also als erstes echt mal bei der Polizei anrufen, wie das so aussieht.

Im Moment dürften aber so ziemlich alle öffentlichen Stellen andere Probleme haben.

Schriftlich mit Fotos zu den Behörden senden

,dann müßen Sie was unternehmen,

das Papier können Sie nicht so verschwinden lassen!!

natürlich sind da die Städte und Gemeinden zuständig

https://www.butenunbinnen.de/.../muell-bremen-100.html

Aber wehe man lässt vorm Bäcker 2 Minuten seinen Motor laufen im Winter, da wäre der Aufschrei groß.....

Zitat:

@antonbrummi05 schrieb am 18. März 2020 um 17:17:42 Uhr:

Schriftlich mit Fotos zu den Behörden senden

,dann müßen Sie was unternehmen,

das Papier können Sie nicht so verschwinden lassen!!

Echt? Denke so 'n Schriebs ist ruckzuck in den Schredder geschoben.

 

Zitat:

@Apolo2019 schrieb am 18. März 2020 um 16:47:06 Uhr:

Ich würde noch einmal beim Ordnungsamt anrufen und wenn die wieder nicht zuständig sein wollen. "Möchten sie lieber durch die Medien gefragt werden warum nicht reagiert wird und nichts gegen die Umweltverschmutzung in ihrer Behörde unternommen wurde?"

Ordnungsamt und gut ist.

Da könnten die Probleme bekommen, Eingang wird bestimmt registriert!

Zitat:

@ME1200 schrieb am 19. März 2020 um 14:27:43 Uhr:

Zitat:

@antonbrummi05 schrieb am 18. März 2020 um 17:17:42 Uhr:

Schriftlich mit Fotos zu den Behörden senden

,dann müßen Sie was unternehmen,

das Papier können Sie nicht so verschwinden lassen!!

Echt? Denke so 'n Schriebs ist ruckzuck in den Schredder geschoben.

Wie wäre es mal die Presse (örtliche Tageszeitung) einzuschalten. Dann geht manches ganz schnell.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Abfall PKW´s, auslaufende Gefahrgüter auf Privatem Grundstück, was kann ich tun wenn keiner handelt