ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 98'er MGM - Bitte um Erfahrungsaustausch / Meinung

98'er MGM - Bitte um Erfahrungsaustausch / Meinung

Themenstarteram 28. Mai 2008 um 12:13

Hallo Leute.

Vor 4 Monaten hat mich inzwischen auch das US Car Fieber gepackt und just habe ich mir nen 98'er Mercury Grand Marquis zugelegt. Wer erstmal nen Ami gefahren hat, möchte so schnell kein anderes Auto mehr haben. Also habe ich mich von meinem ehemaligen 3er E46 BMW getrennt und nutze nun den MGM als daily driver.

Hab aber auch festgestellt, dass dieser Wagen selbst in der US Car Community relativ selten verbreitet ist. Wollte an dieser Stelle mal nachfragen wer von euch selbst dieses Modell oder sein Schwestermodell den Crown Victoria gefahren ist/bzw. fährt. Mich würde interessieren was ihr für Erfahrungen damit gemacht hat und worauf man instandsetzungsmäßig ein Auge haben sollte.

Es handelt sich bei meinen um ein 4.6 L V8 SOHC Motor der durch eine Prins-Gasanlage mit LPG gefüttert wird. Hab inzwischen 108 tMi auf der Uhr, aber der Motor läuft wie ein Uhrwerk. Lediglich das Fahrwerk ist inzwischen etwas ausgeleiert, aber das ist bei der Laufleistung nichts ungewöhnliches. Neue Dämpfer und Radlager sind bereits in Arbeit.

Danke euch schonmal im vorraus und hoffe das ich nicht der Einzige bin der das Ding fährt...

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 28. Mai 2008 um 12:41

Ein Bekannter hat einen ex-FBI Crown.Dem ist mal die Ansaugbrücke gerissen (Material Kunststoff).Ansonsten fährt hier ein originales Crown Cop Car rum.Leider konnte ich mit dem Besitzer noch kein Wörtchen wechseln, da ich ihn nur manchmal im Vorbeifahren sehe.Schicke autos sind's aber allemal, würd mir auch gefallen.Weiterhin viel Spass mit deinem Gerät!

spezl hatte auch einen, der hatte auch das prob mit ner gerissenen "Wasserleitung" in der ansaugspinne war ein mj 96er

Erstmal herzlich Willkommen :)

Bist du sicher, dass das Fahrwerk ausgeleiert ist??

Die MGM sind butterweich gefedert, ist halt kein BMW :cool: und das ist auch gut so!

Zitat:

Original geschrieben von Celebrity

Ansonsten fährt hier ein originales Crown Cop Car rum.Leider konnte ich mit dem Besitzer noch kein Wörtchen wechseln, da ich ihn nur manchmal im Vorbeifahren sehe.

Wo ist denn "hier"? Und wie sieht der Wagen genau aus?

 

@MdG: Kannst du mal ein Foto von deinem Mercury reinstellen, auf dem man sehen kann wie der LPG-Tank eingebaut ist?

Gruß

Hendrik

am 28. Mai 2008 um 22:01

Sorry, dachte das geht irgendwie aus meinem Profil hervor.Mit hier meine ich Dortmund.Der Wagen kam von irgendnem Ami-Dorf und ist noch quasi komplett so, wie er im Einsatz war.

Der hier?

Ford

Oder ein schwarz-weißer?

Oder ein ganz anderer?

Gruß

Hendrik

Themenstarteram 29. Mai 2008 um 12:13

@ redmex:

Da der MGM keine Reserveradmulde hat und nur ne geringe Bodenfreiheit musste der Tank im Kofferraum verbaut werden. Es handelt sich hierbei um einen 88 L Tank den ich mit ca. 70 L Gas befüllen kann. Komme mit einer Gasfüllung ca. 300 Milen also gute 500 km. Mann kann's zwar auf dem Bild schlecht erkennen, es gehen aber immernoch etliche Kästen Bier in den Kofferraum... Werde aber noch aus Gründen der Optik ne kleine Schalung um den Tank legen, so dass dieser erstmal nicht mehr sichtbar ist.

@ DonC:

Richtig, der MGM ist vom Fahrwerk her wirklich kein BMW. Zumal das E46'er Modell auf der Straße lag wie ein Brett. Dennoch sind hier noch die originalen Dämpfer drin und Motorcraft gibt denen ne Lebensdauer von ca. 60 tMi. Also kann's nicht schaden wenn man nach 108 tMi mal'n paar neue einsetzt. Man merkt's auch das er z.B. über Straßenbahnschienen vor allen in Kurven anfängt drüberzuspringen... Außerdem fängt er hinten rechts an zu poltern beim Schwingen. Da aber die Radaufhängung, Stabi etc. alles fest ist und der Auspuff auch nirgendwo gegen kommt nehme ich ma an das hier der Dämpfer seine letzten Lebensschreie von sich gibt...

am 29. Mai 2008 um 18:31

Servus,

hab mir anfang des Monats auch einen Crown Victoria BJ '97 zugelegt. Wollte so einen Wagen schon seit 2000 und hab jetzt endlich einen ordentlichen zu nem guten Preis gefunden...

Ist für mich mit das beste Auto, das in den letzten Jahren gebaut wurde, gibt halt nicht's über Leiterrahmen und V8!

@Marquis de Grande: Dein Grand Marquis sieht auch noch wirklich gut aus, die 100k Miles sollten ihm nichts ausmachen, denk ich... Hast du die Prins Anlage einbauen lassen, oder war die schon drin? Wenn du sie einbauen lassen hast, würd mich interessieren, was du gezahlt hast, werde nämlich am Samstag mal zu "meinem" Gastyp fahren, der schon den XG350 umgerüstet hat, und anfragen, was er für ne Umrüstung will.

@torjan: Wenn ich nach deinem Nummernschild (WM) gehe, ist mein Crown Vic früher in deiner Nähe (STA) gelaufen... vielleicht hast du ihn ja mal gesehn?

ob ich DEN kenne? *flöt* ist der "alte" von nem spezl den ich glaub ich auch dir schon mal angeboten hatte *g* ;) jetzt weiß ich ja wo er gelandet ist :D

Themenstarteram 29. Mai 2008 um 23:55

@LB-Saratoga: Schön das sich noch jemand für den full size cruiser von Ford begeistern kann. Ich denke mal auch das es sich hierbei um ein grundsolides Fahrzeug handelt. Nicht ohne Grund sind so ziemlich sämtliche Behördenfahrzeuge in der USA Crown Vics... Der Vorteil ist, dass dort nicht alle paar Monate was an der Technik verschlimmbessert wird. Wenn sich erstmal was bewährt hat, dann wird's eben beibehalten. Und genau das Gefühl hat man bei diesen Fahrzeugen - solide und robuste Technik. Vor allem der nicht übermäßig gezüchtete V8 Motor, der trotz seiner "lediglich" knappen 200 PS schon bei niedrigen Drehzahlen ordentlich Schub macht. So kann man ordentlich Cruisen ohne das Gefühl zu haben das er auf'm letzten Loch pfeift...

Die Gasanlage war bei meinem schon drin, aber ich meine der Vorbesitzer hat was von knappen 3 Riesen für die Umrüstung gesagt. Ist aber wie gesagt ne vernünftige Prins Anlage mit Flash-Lube Beimischung zum Schutz der Ventile. Ich denke auch da sollte man nur um ein paar Euros zu sparen irgend eine Billig-Anlage verbauen mit der man dann nur Trouble hat und den Motor runterreitet... (Ich merke zwischen Gas- /Benzinantrieb keinen Unterschied!)

Muss auch dir sagen das dein 97'er CV auch noch wie neu aussieht. Was hat er denn auf der Uhr?

 

am 30. Mai 2008 um 10:07

@ torjan: Angeboten hast du ihn mir noch nicht gehabt, kann mich nicht dran erinnern, daß mir mal ein Crown Vic angeboten wurde, hätte da wohl nämlich eh nicht wiederstehen können ;) Aber ich hab jetzt auch nicht so das beste Gedächtnis...

Bei mir ist er auf jeden Fall gut aufgehoben würd ich mal sagen, hab auf jeden Fall vor, daß das ein Wagen für ne längere Beziehung wird.

@ Marquis de Grande: So um die 3000 EUR seh ich auch als realistisch, denke auch, daß man wegen ein paar Hunderten nicht auf Qualität verzichten soll, wie gesagt, fahr morgen zu "meinem" Gastyp und red mal mit ihm. Der ist auf jeden Fall zuverlässig und auf Qualität bedacht. Mein Crown Victoria hat übrigens jetzt 124000km auf der Uhr und steht noch einwandfrei da würd ich sagen.

hat auf jedenfall die ansaugspinnendichtung neu und schau dir mal die ecke vorne links an, mehr per pn, aber ansonsten jutes auto, ging vom vorbesitzer nach seeshaupt und dann zu dir, ma kucken ob ich noch ein paar infos erfahre ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 98'er MGM - Bitte um Erfahrungsaustausch / Meinung