ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. 7G-Tronic kontra 7G-Tronic Plus

7G-Tronic kontra 7G-Tronic Plus

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 27. Mai 2011 um 19:34

Hallo,

habe gerade mal die Prospekte mit der alten und der neuen Automatik verglichen.

Da hat sich schon einiges getan.

GLK 220 mit 7G Tronic:

Verbrauch Innerstädtisch 8,4-8,6 Liter

Co2 176-182

Leergewicht 1845 Kg

Glk 220 mit 7G Tronic Plus:

Verbrauch Innerstädtisch 7,1-7,4 Liter

Co2 159-168

Leergewicht 1880 Kg

 

Nun der 250er:

 

GLK 250 mit 7G Tronic:

Verbrauch Innerstädtisch 8,4-8,7 Liter

Co2 176-183

Leergewicht 1845

GLK 250 mit 7G Tronic Plus:

Verbrauch Innerstädtisch 7,1-7,4 Liter

Co2 159-168

Leergewicht 1880 Kg

Nur zur Info

Gruss Ralf

 

 

Beste Antwort im Thema

Guckst du hier

funok

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von xxralfxx

Hallo,

habe gerade mal die Prospekte mit der alten und der neuen Automatik verglichen.

Da hat sich schon einiges getan.

GLK 220 mit 7G Tronic:

Verbrauch Innerstädtisch 8,4-8,6 Liter

Co2 176-182

Leergewicht 1845 Kg

Glk 220 mit 7G Tronic Plus:

Verbrauch Innerstädtisch 7,1-7,4 Liter

Co2 159-168

Leergewicht 1880 Kg

 

Nun der 250er:

 

GLK 250 mit 7G Tronic:

Verbrauch Innerstädtisch 8,4-8,7 Liter

Co2 176-183

Leergewicht 1845

GLK 250 mit 7G Tronic Plus:

Verbrauch Innerstädtisch 7,1-7,4 Liter

Co2 159-168

Leergewicht 1880 Kg

Nur zur Info

Gruss Ralf

Ich konnte im November den 220er mit knapp 5000km gesamtlaufleistung für ein Wochenende fahren, damals habe ich beim losfahren immer so um die 9 Liter gehabt, mit meinem 4 Wochen alten GLK und jetzt 3200 km liege ich beim losfahren um die 8 Liter, das ist mir positiv aufgefallen, sogar sofort nach der Abholung in Bremen war ich da sehr positiv beeindruckt. Ich muss gar nicht vorsichtig fahren um Werte von 7-8 Liter zu erreichen und langsam zu fahren ist mit dem Spaßmobil eh nicht drin :D

Bedeutet die 7G Tronic Plus, daß damit auch zugleich die Start-Stopp Automatik an Bord ist? Dann könnte ich die Angaben zum geringeren Verbrauch gut nachvollziehen. Oder wird die Einsparung nur mit einer verbesserten Automatik erreicht, und Start-Stopp ist dann noch zusätzlich verbrauchsmindernd?

Mein GLK hat noch die 7G Tronic. 1-2 Liter weniger Verbrauch mit den neuen Getrieben wären jedenfalls super, gerade bei den Treibstoffpreisen zur Zeit ;-)

Gruß

keg

Themenstarteram 28. Mai 2011 um 20:57

Hallo,

ist ohne Start/Stopp.

Das kommt erst in Juni dazu.

Gruss Ralf

Guckst du hier

funok

am 30. Mai 2011 um 11:22

Uups, ich wäre vorsichtig mit solchen Angaben, Physik ist eine absolute Wissenschaft und lässt sich meist nicht überlisten....

Ein Auto mit 35kg Mehrgewicht, gleichem Motor und Übersetzungsverhältnis (falls dies bei der 7G-Tronic Plus gegenüber dem alten Getriebe anders ist, danke ich für den Hinweis!?), soll nun etwa 10% weniger brauchen? Das möchte ich zuerst in der Praxis bei einem nachvollziehbaren Vergleichstest sehen. Auch eine Start-Stopp-Automatik bekommt das mit den vorgegebenen Regelzyklen der Testreihen nicht hin.

am 30. Mai 2011 um 16:28

Hallo zusammen

Ab wann wird denn das 7G-tronic plus fix verbaut? Hab im März bestellt, hab ich es dann schon?

Gruss

Hotair

am 30. Mai 2011 um 17:22

Zitat:

Original geschrieben von Hotair1

Hallo zusammen

Ab wann wird denn das 7G-tronic plus fix verbaut? Hab im März bestellt, hab ich es dann schon?

Gruss

Hotair

Hallo, habe am 31.03.2011 bestellt und bekomme 7-G-Tronic-plus

Viel Glück

DG

Zitat:

Original geschrieben von xxralfxx

Hallo,

ist ohne Start/Stopp.

Das kommt erst in Juni dazu.

Gruss Ralf

moin,

stimmt:

[zitat]" Effizienztechnologien im GLK.

Die neueste Generation der CDI Dieselaggregate besticht durch herausragende Leistungsmerkmale bei geringem Verbrauch. Der Einspritzdruck wurde erhöht, die Laufruhe und Geräuschentwicklung konnten optimiert werden, und die reduzierte Verdichtung sorgt für weniger Emissionen.

Alle Dieselmotoren (ausgenommen GLK 350 CDI 4MATIC) sowie der GLK 350 4MATIC BlueEFFICIENCY verfügen jetzt serienmäßig über die ECO Start-Stopp-Funktion."

[/zitat ende] Quelle*

Also ist der geringere Verbrauch lt. Herstellerangabe nun schon inkl. Start-Stopp?

Wenn alle Einsparungen der letzten 8-10 Jahre tatsächlich das gebracht hätten, was angekündigt worden ist, dann würden unsere GLK heute nur 4,5-6 Liter brauchen.

Mein 12 Jahre alter W210 270CDI, braucht sachte gefahren 5,5 Liter, ich habe es nie geschafft ihn über 9,5 Liter zu bringen (Winter, viel Kurzstrecke). Heute wird mit allem technischen Schnickschnack versucht Marketingwirksam Sprit zu sparen und die Abweichungen der Messwerte weichen immer weiter von dem was wir real erleben ab :-(

Man darf nicht vergessen dass die Fahrzeuge ja ständig schwerer wurden, da immer mehr Ausstattungen und komfortsteigernde Lösungen an Bord kamen. Ich denke schon, dass die modernen Fahrzeuge pro Kilogramm ihres Gewichtes weniger Sprit verbrauchen als je zuvor.

Aber natürlich gibt es die (falsche) Tendenz Fahrzeuge für die Werbewirksamkeit auf die realitätsfernen Testzyklen hin zu optimieren. Dass die nicht dass liefern was man erlebt hängt zum einen von deren Gestaltung ab, zum anderen an individuellen Unterschieden im Gebrauch. Sicherlich wären realitätsnähere Testzyklen für die Käufer wünschenswert.

Übrigens ist mir auch aufgefallen, daß bei meinem GLK beim stehen an der Ampel die Verbrauchsanzeige auf Maximum geht. Start Stopp wird da nicht ganz verkehrt sein.

@ all:

 

Nach meinen Erfahrungen aus dem letzten Winter habe ich beschlossen, dass für mich im Herbst ein neues Allrad-Automatik-Hohesitzposition-Fahrzeug notwendig wird (derzeit BMW E92 320d).

 

Ich bin noch am Überlegen, ob es der neue BMW X3, ein MB GLK 220 (oder 250) oder der neue Audi Q3 werden soll. Da ich mein Fahrzeug selbst finanzieren muss, kommt für mich nur ein "Vorführer" oder ähnliches in Frage.

 

Nun aber zu meiner eigentlichen Frage:

 

Woran erkenne ICH, ob es sich beim GLK um das 7G-Tronic oder das 7G-Tronic Plus handelt? In den Beschreibungen, der mir bisher angebotenen Fahrzeuge (ab Bj.: 2011), stand immer nur 7G-Tronic. Wird dieses PLUS einfach nicht angegeben oder fehlt es dort tatsächlich? 

 

Danke für eure Geduld!

 

PS: Auf die von euch angesprochene Start-Stopp-Funktion kann ich gerne verzichten. Ich kenne dieses Feature aus meinem BMW. Im Winter funktioniert dieses Feature sehr selten oder nie, da die Außentemperaturen über 4°C liegen müssen, im Sommer nervt es, wenn man viel Stadt- (Ampel-) Verkehr hat. So richtig viel Spritsparen ist da nicht. Aber: Das ist nur meine Meinung!

moin,

ab April 2011 produzierte Fzg. haben das 7G-Tronic Plus und ab Juni mit Start-Stopp-Funktion.

Zitat:

Original geschrieben von Kinti

Wenn alle Einsparungen der letzten 8-10 Jahre tatsächlich das gebracht hätten, was angekündigt worden ist, dann würden unsere GLK heute nur 4,5-6 Liter brauchen.

Mein 12 Jahre alter W210 270CDI, braucht sachte gefahren 5,5 Liter, ich habe es nie geschafft ihn über 9,5 Liter zu bringen (Winter, viel Kurzstrecke). Heute wird mit allem technischen Schnickschnack versucht Marketingwirksam Sprit zu sparen und die Abweichungen der Messwerte weichen immer weiter von dem was wir real erleben ab :-(

Genau so ist es, wir hatten vor dem GLK auch einen W210 270 CDI. Ein Verbrauch von 6 Liter war überhaupt gar kein Problem. Daher mein Tread über den enttäuschenden Verbrauch des GLK:-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. 7G-Tronic kontra 7G-Tronic Plus